Schneller TV mit schneller Reaktion, gibts das?

Thormann89

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
720
Hallo Liebe Leute,

hab mal wieder eine Frage. Ich suche jetzt nicht sofort einen TV aber ich wollte mich mal bei euch informieren, ob es das gibt, was ich suche. Bin auch kein TV Freak aber ich versuche es mal zu erklären:

Anforderungen sind.
- eine so schnelle wie mögliche Reaktionszeit ist wichtiger als alles andere! Ich weiß, da gibt es Unterschiede von den auf PC Monitoren angegebenen gtg ms und response-time und weiß der Geier was. Mit anderen Worten muss der TV von Reaktion her absolut mit Top PC Bildschirmen mithalten. Leider-Gottseidank merke ich direkt, ob ein 5ms oder ein 2ms oder ein 1ms screen vor meiner Nase steht. Und bis jetzt habe ich noch keinen 5ms Bildschirm angespielt, den ich gebrauchen konnte. 2ms Bildschirme gingen, bis auf wenige Ausnahmen fast alle, wenn die Response-Time schnell genug war (das heißt doch Response was ich meine oder)

- mindestens 40 Zoll

- 1080p

- 3D und die ganzen Bildverbesserer brauche ich nicht

- guter Kontrast, möglichst sattes Schwarz!

Gibts so was? Auf alles TV's, die ich testen konnte, war es mir unmöglich zu spielen...

Achso: Tekken ist das Spiel um das es geht. :-)

Danke schon mal :-)
 

Nolle

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.835
Da wirst du an einem Sony nicht vorbei kommen.
Die bieten im LED-Bereich die schnellste Reaktionszeit.
Das beste Bild (nach Panasonic) bekommst du noch dazu.
Bei 3D kommst du an LG nicht vorbei.
Schau dir mal den Sony KDL w705 bzw. w805 an.
Einer von beiden sollte es werden.

Lg
 

SrRobertFrancis

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
89
Ich weiß nicht genau ob es hilft, aber viele TVs haben einen "Spielemodus", dabei wird die Bildkorrektur, die eigentlich standardmäßig an ist, bei einem Input über einen bestimmten Port abgeschaltet und damit die Reaktionszeit deutlich verbessert, z.B. bei meinem Samsung LED TV hatte ich diesen Modus am Anfang ausgeschaltet und es war mir absolut unmöglich darauf Ego Shooter zu spielen. Mit diesem Modus geht das ausgezeichnet.
Ich habe keine Ahnung welche Reaktionszeiten der Bildschirm jetzt tatsächlich hat aber es ist besser geworden :D

Gruß SrRobertFrancis
 

Blaexe

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
6.868
Man muss hier eindeutig zwischen Reaktionszeit und Input Lag unterscheiden.

Geht es dir darum, Controller bzw Mauseingaben möglichst schnell auf dem Bildschirm zu sehen oder darum, eine saubere Darstellung von Bewegung, kein Verwischen usw. zu haben?

Die "Reaktionszeit" von LCDs bewegt sich prinzipiell im selben Bereich, bei ALLEN, der Input Lag dagegen nicht.
 

Thormann89

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
720
Ja genau... Input-Lag, war das Wort was ich suchte, mir aber nicht eingefallen ist...

Am besten so wenig wie möglich input lag! Gibts da TVs die mit guten und schnellen PC-Bildschirmen mithalten können?
 
G

gloss

Gast
ja gibt es 200 hz sollte der TV schon können

u.a Bilderverbesser abstellen
 
Zuletzt bearbeitet:

Thormann89

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
720
Die HZ interessieren in der Tat überhaupt nicht, wichtig ist fast einzig und allein der Input Lag... Und da bin ich mir echt nicht sicher, ob da überhaupt ein TV mithalten kann...
 

GTR

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.063
Der Sony (W8/W9) hat bis zu 10ms Input Lag. Das ist für ein TV ein absolut fantastischer Wert.

Mein LG hat z.b. 80ms im Gaming Mode 60ms und das ist für einen LG noch relativ gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top