Selfhost DNS weiterleiten!

M

mann oh

Gast
Guten Tag habe da mal ein paar Fragen ich will mir eine DNS erstellen das ich vom Internet aus auf meine Kamera im Wohnzimmer zugreifen kann!
Kann mir da vielleicht einer bei der Einrichtung helfen?
Danke euch
 

Rehtaftib

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
752
Woran scheiterts denn?
 
M

mann oh

Gast
Also ich hab die Domain bei dir fritzbox eingetragen, aber ich weis nicht was ich noch eintragen muss?
Kenn mich da leider sehr wenig aus und bin um jede Hilfe dankbar!
 

Rehtaftib

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
752
Okay, und Fritz sagt DynDNS angemeldet und ok?
 
M

mann oh

Gast
Ja genau!
Hab nur die Kamera noch nicht aber ich wollte sowieso meinen Receiver auch von fern steuern!
Ich muss doch jetzt noch die portweiterleitung einrichten oder?
 

Rehtaftib

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
752
Genau, das wär dann auch schon alles...
 
M

mann oh

Gast
Ok und wie mach ich das mit der portweiterleitung?
Was muss ich da eintragen?
 

Rehtaftib

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
752
Neue Portfreigabe ->
Portfreigabe aktiv für -> Port von deinem anzusteuernden Gerät (bzw. in dem Fall wohl HTTP-Server wenn Port=80)
an Computer -> dein anzusteuerndes Gerät (entweder in Liste auswählen oder IP eintragen)
fertig...
 
M

mann oh

Gast
Ach ok hab's glaub hinbekommen!
War ja gar nicht so schwer.
Aber ne Möglichkeit das ich bei diesem Anbieter noch ne dns anlege geht kostenlos ja nicht oder?
 

Rehtaftib

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
752
Über nen neuen Account, klar geht das (legal??). Du kannst in der Fritzbox aber nur 1 DynDNS eintragen.
 
M

mann oh

Gast
Achse als kann ich keine 2 anlegen entweder Kamera oder Receiver?

Und wenn ich die Kamera einrichte dann Brauch ich nur die ip der Kamera eintragen oder?
 

Rehtaftib

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
752
du kannst beide über einen DynDNS laufen lassen, brauchst nur für den Receiver nen anderen Port nehmen, z.b. 81 oder was auch immer... Portfreigabe dann manuell eintragen.
Die Kamera müsste eigentlich in der FritzBox bereits erkannt worden sein und mit Hostnamen im Dropdown Menü auswählbar sein!?
 
M

mann oh

Gast
Die Kamera kommt erst morgen! Wollte nur mal alles durchchecken ob es so klappt Cam ist die Foscam FI9821W
 

Rehtaftib

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
752
Zuletzt bearbeitet:

Rehtaftib

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
752
Und? Klappts?
 
M

mann oh

Gast
hi nicht so recht komm da irgendwie nur über lan auf die kamera und nicht uber wlan und der fernzugriff gsht auch nicht!
kannst du mir da vielleicht am Sonntag mal per team viewer helfen?
wäre dir echt sehr dankbar:)
 

Rehtaftib

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
752
Ich glaube nicht dass du meinen Stundensatz am Sonntag zahlen willst ;)

Ist die Kamera denn per WLAN verbunden? (Erstmal Kamera per Kabel anschließen, WLAN Daten eintragen.) Sollte in der FritzBox unter Geräte sichtbar sein!
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.960
ist die kamera denn irgendwie mit deinem wlan verbunden? falls ja, kommst du genauso "drauf" wie per lan..
Intern (in deinem netzwerk)= ip: port z.b. 192.168.1.200:82 (sofern die kamera auf port 82 weitergeleitet wurde)
extern (beim kollegen zuhause)= deine.dyndns.com-adresse:82 (sofern die kamera auf port 82 weitergeleitet wurde)#

nat-loopback: wenn du die dyndns adresse bei dir zuhause eingibst, bekommst du ein fehler, ausser der router unterstützt das.
 
M

mann oh

Gast
Wegen DNS hab ich da nur vom Kamerahersteller folgendes!

Hersteller DDNS: by****.myfoscam.org

Und weiter unter steht noch Third Party DDNS
und da kann man dann DDNS Server auswählen mit Keine , Oray, 3322, no ip und Dyndns!
Muss ich da auch was eintragen?
Danke euch
 
Top