Serial Ata 6gb/s Controller

holytheone

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
568
Hallo,

Ich wollte fragen ob es sinnvoll wäre einen Serial Ata 6gb/s Controller für meine ssd Samsung 830series 120gb anzuschaffen und wenn ja welchen.
Ich hab mich mal ein bisschen umgeschaut und den ASUS U3S6 gefunden.

Hat jemand Erfahrung?

Danke Schonmal
 

freshprince2002

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.444
Ich würde keinen separaten Controller kaufen. Beim nächsten Mainboard Update wird dann SATA3 eh schon dabei sein.
Und der fühlbare Unterschied zwischen SATA2 und 3 ist nicht so dramatisch.
 

5OCIAL_5Y5T3M

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
763
Habe gestern genau diese Karte einem Freund eingebaut. Läuft ohne

Probleme. Zur Performance kann ich momentan noch nicht viel sagen.
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.987
Ich kann Freshprince da nur zustimmen. Der Hauptvorteil der SSD ist die Zugriffszeit. Die maximalen Transferraten wirst Du normalerweise sowieso nicht erreichen, daher ist das nicht nötig einen Controller zu kaufen.

@5OCIAL_5Y5T3M

klar läuft die, aber wozu? habt Ihr mal einen Vergleich bei Anwendungen gemacht? Ich wette nein, denn sonst wäre das echt peinlich für dich deinem Spezl klarmachen zu müssen wofür er die Kohle ausgegebn hat!

In meinem Gamer werkeln zwei urlate Corsair X32 und ich habe knapp 10 Sekunden Bootzeit, das würde auch nicht besser werden durch ne neue SSD, weil die Transferraten bei 99% der anwendungen irrelevant sind. Ebenso wie die iOPs. Kein Normaluser bringt die Dinger an die Grenzen. Nur die Hersteller nötigen uns immer wieder ab ne neue zu kaufen weil die 10% schneller ist, wovon nichts spürbar ankommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

5OCIAL_5Y5T3M

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
763
Wozu ich die Karte eingebaut habe? Was würdest du tun bei 8 SATA

geräten und 6 SATA anschlüssen und einem PC der kein USB3 hat?
 

freshprince2002

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.444
@5ocial:
Das ist dann natürlich eine andere Situation, wenn die Ports ausgehen.

Aber NUR um eine SSD im SATA3 Modus zu betreiben statt SATA2, lohnt es sich in der Praxis nicht so.
 

5OCIAL_5Y5T3M

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
763
Da stimme ich dir zu, aber ich habe ja auch nichts anderes behauptet. Sollte es hier

in diesem Fall nur um die SSD performance gehen ist eine zusatz Controllerkarte

überflüssig. Ein Spürbarer Unterschied ist hier nur im Geldbeutel zu finden. ;)
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.987
@5OCIAL_5Y5T3M

danke das Du uns zustimmst. Lies mal den Eingangspost, dann weißt du auch worum es ging.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.987
Das Thema hatten wir hier doch schon so oft. Ohne zu wissen um welche System/Mainboard/Chipsatz es geht, kann man das pauschal nicht beantworten. Bei aktulleren Intel Board mit S.1156 oder ICH9R/10/10R würde ich keinen Zusatzcontroller verwenden. Bei AMD 700er Board kann es Sinn machen und bei alten NVidia Chipsätzen auch.
 
Top