Server für kleine Firma gesucht

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.413
Die 2te Zusammenstellung ist eindeutig besser.

Die Daten sollten aber trotzdem noch auf externe Median gesichert werden ;)

.
 

Eraz

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.657
Und vor allem an 2 getrennten Orten gelagert werden. Wenn dir der Laden abbrennt hast du von Raid auch nix
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.582
Ich finde beide Rechner ungeeignet.

Was verstehst du unter Datensicherung? Soll der als Fileserver dienen?
Wieviele Arbeitsplätze sind es?
Betriebssystem?
Auch dann brauchst du noch ne weitere Datensicherung, evtl externe Festplatten...

Evtl wäre ein NAS auch eine Lösung.

Für ne Firma würde ich selbstbauen sein lassen, geh besser zur nächsten Netzwerk-Computerfirma und lass dich mal beraten... sonst hast du evtl ein Problem, wenn zum Beispiel das Mainboard beim Defekt nicht mehr erhältlich ist oder du ein paar Tage auf den Austausch wartest... solange kann man dann nicht wirklich was arbeiten...
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
@dorndi
Das Enermax Eco ist grade erst erschienen und nagelneu. Allerdings würde ich auch das BeQuiet Pure Power 300W nehmen. Es ist leise, bietet genug Leistung und der Support von BeQuiet dürfte wohl Einzigartig sein.

@Topic
Wie schon gesagt, dringend die Daten jeden Tag auf ein anderes Laufwerk sichern und irgendwo anders lagern. Raid kann auch hopps gehen und dann hast du auch sämtliche Daten verloren.
 

olampl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.684
Hallo,

kann mich den Vorredner nur anschliessen.

Raid ist nur ein Teil der Datensicherung. (Raid ist eher verfuegbarkeit der Daten sicher stellen)

Datensicherung auf ein Band/Optisches Medium... ist pflicht.

Neben einem HW ausfall des Raid, kann dir auch ein Virus alles zerstoeren.

lg oli
 
Top