Sky 3D auf Acer 245HQ

curtisSs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
417
Hey Leute, mal eine Frage.

Ist es möglich, Sky 3D auf meinem Acer245HQ anzuschauen, also in 3D.

Ich habe auch das Nvidia 3d Vision Kit. Kann ich irgendwie eine Verbindung oder so aufbauen?

Ich habe schon viele Themas im google gelesen, kam aber nie wirklich auf eine Antowort.

Aber oft stand da, dass es nicht geht, da der Sky HD receiver ein HDMI 1.4 hat und der Acer nur einen 1.3.

Aber, kann ich denn trotzdem das irgendwie machen?

Ich muss doch dafür, um das Nvidia Kit zu benutzen sowieso die Grafikkarte mit einbeziehen.

Vllt könnt ihr mir ja helfen.

PC
Win7 64 Bit
X6 1090T
GTX 470 SOC
 

nur für sp3

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
884
meines wissens nach brauchst du für das nvidia set sowieso schonmal einen 120 herz tft und das mit der 1.4 schnittstelle ist wieder etwas anderes.das brauchst um einen 3d player mit einem 3d tv zu verbinden.sind also zwei paar schuhe
sehe gerade das dein moni 120hz kann.du schreibst aber auch sehr wenig.was hast du bisher probiert ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377
Funktioniert Sky 3D mit allen 3D-Displays?
Die Displaytechnologie (Polarisation, Shutter, Autostereoskopie) ist unabhängig von der Art der Übertragung der 3D-Bilder zum Receiver. Die linken und rechten Bildinformationen werden von Sky (und den meisten anderen Medienunternehmen, die 3D-Ausstrahlungen angekündigt haben) im sogenannten „Side-by-side“-Format übertragen. Dabei werden linke und rechte Bildinformationen nebeneinander, d. h. um die Hälfte horizontal gestaucht, nebeneinander in einem gewöhnlichen HD-Kanal gesendet und so auch an das Display übermittelt. Je nach dessen Technologie erstellt das Gerät dann daraus ein polarisiertes 3D-Bild oder ein Darstellung mittels Shutter-Technik.

Sind die Receiver von Sky 3D-fähig?
Ja, alle HD-Receiver von Sky inklusive Sky+ können 3D-Sendungen im heute verwendeten „Side-by-side“-Format darstellen. Somit sind HD-Kunden von Sky in punkto Receiver schon heute "3D-ready".
http://www.sky.de/web/cms/de/kundencenter-3d.jsp

Entweder muss der Monitor erkennen das 3D anliegt, oder halt die Ausgabe Receiver/Softplayer(Rechner) gibt vor wie das Doppelbild ausgeben wird.

Über das Fernsehen oder BD werden Doppelbilder gesendent diese mussen halt erkannt und ausgeteilt werden.
 

curtisSs

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
417
Sry für die wenigen Angaben xD.

Was ich bisher probierte:

Ich versuchte den Reveiver über HDMI mit meiner Grafikkarte zu verbinden, damit der Receiver vllt am PC erkannt wird. Fehlgeschagen

Im nach hinein kam mir dann, dass der HMDI Steckplatz an der Karte ja ein Output ist.

Dann versuchte ich meinen Sky Receiver an meinem Acer anzuschließen, aber als ich das machte, bekam der Acer auf dem HDMI Kanal kein Bild.

Jetzt weiß ich nicht wie ich weiter machen kann. Ich sah das der Receiver auch ein USB anschluss hat, aber ich bräuchte so einen doppel USB stecker, was ich nicht habe.

Was könnte ich machen?
Ergänzung ()

weiß niemand mehr etwas?
 

nur für sp3

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
884
das kann eigentlich nicht sein.in dem moment in dem du receiver und monitor miteinander verbindest solltest du auf dem moni ein bild haben.kommt das bild nie.egal welches programn du auf dem sky wählst ? hast du dem monitor im menü gesagt er soll den hdmi ansteuern ?
 

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377
Sry für die wenigen Angaben xD.

Was ich bisher probierte:

Ich versuchte den Reveiver über HDMI mit meiner Grafikkarte zu verbinden, damit der Receiver vllt am PC erkannt wird. Fehlgeschagen

-- Das geht auf keinenfall da die gtx470 nur Ausgänge hat

Im nach hinein kam mir dann, dass der HMDI Steckplatz an der Karte ja ein Output ist.

Dann versuchte ich meinen Sky Receiver an meinem Acer anzuschließen, aber als ich das machte, bekam der Acer auf dem HDMI Kanal kein Bild.

-- Am Receiver auf HDMI umgestellt ? vielleicht liegt es aber auch einfach am High-bandwidth Digital Content Protection (HDCP)
http://de.wikipedia.org/wiki/High-bandwidth_Digital_Content_Protection


Jetzt weiß ich nicht wie ich weiter machen kann. Ich sah das der Receiver auch ein USB anschluss hat, aber ich bräuchte so einen doppel USB stecker, was ich nicht habe.

Sind ohne Funktion und wenn nur für Softwareupdate oder externe Festplatte.

Die deutsch Sky+ Box hat gleich zwei USB Ports. Einen hinten (lauf Hotline für zukünftige Möglichkeit einer externen HD) und einen direkt vorne an der Front der Kiste unter dem Kartenslot zu dem es aber noch keine Aussage gibt.



Was könnte ich machen?
Ergänzung ()

weiß niemand mehr etwas?

... es wird wohl am HDCP liegen aber ich kenne mich nicht mehr damit aus weil ich schon lange nichts mehr von Premiere/Sky aufnehme, beim alten SD-Qualtät war das kein Problem.
Dein Monitor gibt wohl keine Rückmeldung.

https://www.computerbase.de/preisvergleich/?a=533217&t=alle&plz=&va=b&vl=de&v=l#filterform
AVerMedia AVerTV CaptureHD, DVB-T/analog/FM, PCIe x1 (H727) ab €85,79

Diese Karte hat HDMI Eingang zum 720p aufzunehmen, aber ob der Kopierschutz von der Skybox mitspielt bezweifel ich.
 

curtisSs

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
417
Ja, ich möchte ja nichts aufnehmen. Ich möchte Sky 3D auf meinem Acer anschauen, da mein Acer Bildschirm ja 3D ready ist.
 

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377
# 3D Gaming
# Der neue 3D Monitor mit einer Diagonale von 59,95 cm (23,6 Zoll) und Full HD-Auflösung eignet sich ideal für die räumliche 3D-Wiedergabe von Spielen und Filmen in atemberaubender 3D-Bildqualität. Die 3D-Darstellung auf dem flachen Bildschirm basiert auf der innovativen NVIDIA® 3D Vision™-Technologie, unterstützt von folgenden drei Elementen: einem Hochleistungs-Display, einem PC mit kompatibler 120Hz Grafikkarte und einer 3D-Brille.
Ich hab gelesen das der Acer 245hq auch HDMI (Optional) hat, dann sollte wenigsten ein Bild kommen und wenn es nur ein Menu Bild ist, aber dafür muss an der Skybox auf HDMI 1080p gestellt werden.

http://www.acer.de/acer/wr-resource/2125019122/upload/E0Entity3/1/Acer GD245HQbid Datenblatt.pdf

Laut dieser PDF , ist der HDMI anschluss 1.3 und die DVI-D HDCP tauglich, somit sollte aufjedenfall ein Bild kommen, wenn du eine Medienquelle anschiesst wie ein DVD-player ob aber dein Reseiver funktioniert konnt mir google auch nicht sagen.
 

curtisSs

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
417
Okay, dann versuche ich einfach noch einmal den Receiver am Acer über HDMI anzuschließen
 
Top