News Smartphone-Absatzzahlen: Apple macht der schwache Markt am meisten zu schaffen

Hatsune_Miku

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.580
Das geschieht den Herstellern alle recht, wenn die zu gierig werden brauchen die sich überhaupt nicht wundern wenn weniger Geräte verkauft werden. Selbst 800€ für ein Smartphone find ich absolut unverschämt.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.826
@knacker3 : Xiaomi hat selbst in China den Ruf eine Billigfirma zu sein, waehrend Huawei dank hervorragenden Kameras punkten kann.
 

ToTom

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
78

tgsn4k3

Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
7.793
Ist doch schon lange bekannt und wird quasi von jedem Youtuber bzw Blogger der mit mobilen Geräten zu tun hat gepredigt das die Leistung schon lange stimmt und die Leute langsam das Bewusstsein haben auch Mal das Flaggschiff liegen zu lassen und eine (für den eigenen Anspruch passendere) Mittelklasse wählen.
Diese sind meist nicht merklich langsamer im normalen Alltag und kosten nur die Hälfte.

Wer natürlich die beste kamera, das beste Display oder die beste Material Anmutung haben möchte der muss entweder tief in dir Tasche greifen oder sich (machen auch immer mehr) das Vorjahres Modell genauer anschauen.
 

medium DF

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
358
Schade für Xiaomi, bin mit meinem Mi9t sehr zufrieden. das Mi Band 4 kommt auch bald.
 

YukaChan

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
20
Apple ist sich dessen natürlich bewusst, dadurch werden die Geräte immer langlebiger und die Kunden benutzen ihre Geräte länger und binden sich im Ökosystem (Apple Musik/Apple News(wenn es mal gut sein sollte) Apple Pay etc. ).
Durch die Services wird Apple dann in Zukunft sein Geld verdienen.
 

whynot?

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
164
Ich finde es interessant und bezeichnend, dass die A-Reihe von Samsung am erfolgreichsten ist, dass sollte der Branche zu denken geben.
Die High-End Flagschiffe sind einfach völlig überteuert.
 

JDBryne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
391
Die iPhones haben so viel Leistungsreserven und das iOS wird parallel Effizienter da gibts für viele keinen Grund zum Neukauf. Mein iPhone 7 habe ich im Frühling diesen Jahres verloren. Habe es mit einem iPhone 8 ersetzt da mir das X und XS zu teuer und das XR zu klobig ist. Habe mich sogar im Android Lager umgeschaut, aber da fand ich nichts in der iPhone 8 Grösse was interessant wirkte.
Das die A Serie von Samsung gut läuft kann ich gut verstehen, die wirken Solide und haben ein gutes P/L Verhältnis.
 

Damien White

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.429
Naja, in einer Welt wo eine GAMING Grafikkarte 1200€ kosten darf, finde ich 1000€+ Smartphones ja geradezu günstig...
WENN denn das Smartphone auch die Mehrleistung zu einem 300€ Smartphone liefern würde.

Das Problem ist, Apple hatte bisher "Innovation" als Zugpferd, Samsung etc. rohe Leistung. Doch inzwischen hat die Innovation von Apple nachgelassen und selbst günstige Smartphones haben genug Leistung für selbst den durchgeknalltesten "gamer".

Wofür brauche ich ein 1000€ Samsung Smartphone, wenn ich für 200€ ein, für den Ottonormalverbraucher, völlig ausreichendes Smartphone ..... von Samsung ..... erhalten kann? Da muss man nichteinmal bei Xiaomi und co suchen, Samsung etc. klauen sich selbst die Kundschaft für ihre Hochpreisigen Smartphones.
 

Metalyzed

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
70
Ich hab immer noch das iPhone 7 und das wird sich wahrscheinlich auch in diesem Jahr nicht ändern.

Keine Funktion der Nachfolger löst bei mir das Verlangen aus, die utopische Preise von Apple auf den Tisch zu legen. Entweder Apple geht mit den Preisen wieder runter, in die Region um die 700 Euro oder es wird so weiter gehen.
 

Sapphire Fan

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.051
Das tut mir für Apple.....Moment....."überhaupt nicht" leid xD
Kaum was vernünfiges aufm Markt, zu mindest für den Preis ist das gebotene viel zu wenig.
 

ToTom

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
78
WENN denn das Smartphone auch die Mehrleistung zu einem 300€ Smartphone liefern würde.

Das Problem ist, Apple hatte bisher "Innovation" als Zugpferd, Samsung etc. rohe Leistung. Doch inzwischen hat die Innovation von Apple nachgelassen und selbst günstige Smartphones haben genug Leistung für selbst den durchgeknalltesten "gamer".

Wofür brauche ich ein 1000€ Samsung Smartphone, wenn ich für 200€ ein, für den Ottonormalverbraucher, völlig ausreichendes Smartphone ..... von Samsung ..... erhalten kann? Da muss man nichteinmal bei Xiaomi und co suchen, Samsung etc. klauen sich selbst die Kundschaft für ihre Hochpreisigen Smartphones.
Du kannst auch eine 300€ Grafikkarte kaufen und hast ungefähr die Halbe Leistung einer 1200€ Grafikkarte. Ein 300€ Smartphone hat eine schlechtere Kamera, langsamere Updates, einen schlechteren Prozessor, oft fehlende Features wie Wireless charging oder borderless Screen, einen schlechteren Bildschirm, weniger hochwertige Materialien und vieles mehr. Klar is es nicht nur ein Viertel so gut wie ein 1200€ Smartphone, aber das gleiche passiert bei Grafikkarten, Prozessoren usw...
 
Top