Soundausgabe doppelt bei Sound Blaster Z

ManuelHalbwachs

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
31
Hallo,
ich habe mir vor kurzem einen neuen PC gebaut und mir dabei auch eine Soundkarte zugelegt, nämlich die Sound Blaster Z.
Angeschlossen an der Karte habe ich zum einen die Stecker zum Front Panel (falls ich vorne am pc mal was anstecken will), und direkt an der Soundkarte dann mein Headset (Mikrofon und Kopfhörer jeweils Klinke und einmal ein Optisches Kabel an meinen A/V - Receiver.
Nun habe ich folgendes Problem in der Sound Blaster Software habe ich bei Speakers/Headphones einen Switch wo ich umschalten kann, bei Speakers funktioniert alles soweit wie erwartet, wenn ich allerdings umstelle auf Headphones wird der Sound sowohl auf meinen Kopfhörern als auch auf meinen Lautsprechern ausgegeben (mit ein wenig Verzögerung auf dem Kopfhörer)
Bei den Output Geräten habe ich in den Windows 10 Sound Einstellungen 1. Speakers (Sound Blaster Z) und 2. SPIDF-Out (Sound Blaster Z), bei den Input Geräten habe ich 1. Digital-In (Sound Blaster Z), 2. Microphone (Sound Blaster Z) und 3. What U Hear (Sound Blaster Z)
Und um überhaupt bei meinen Lautsprechern etwas zu hören muss ich beim Punkt Cinematic dts ausgewählt haben

Ich habe schon versucht
Treiber neu zu installieren,
Ausgabegeräte zu ändern, wenn ich da allerdings zb auf 2. SPDIF-Out ändere hör ich gar nichts mehr
Kopfhörer am Front Panel einstecken
Optisches Kabel auf den SPDIF Eingang der Soundkarte stecken (ich wusste dass das nichts bringen wird aber ich war verzweifelt)

Ich habe mir auch den Beitrag angesehn: https://www.computerbase.de/forum/t...pfhoerer-keine-ausgabe.1887578/#post-22996072
Allerdings ist der Hotfix Treiber nicht mehr verfügbar und der Beitrag schon etwas veraltet

Den einzigen Anhaltspunkt den ich irgendwie habe, es scheint irgendwas mit dem What U Hear zu tun zu haben weil wenn ich auf Headphones geschalten habe und im Mixer den Regler von What U Hear verändere ändert sich die Lautstärke bei den Lautsprechern, das wirkt sich allerdings auch auf die Lautsprecher aus wenn ich dann wieder auf Lautsprecher umschalte.

Ich hoffe es ist halbwegs verständlich. Falls Screenshots oder was auch immer benötigt wird einfach schreiben
Danke schonmal für eure Hilfe.
 

OICW

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.781
Ist normal. „Was sie hören“ stumm schalten beim Mikrofon. Ist bei Mikro Einstellungen in den SB Software
 

ManuelHalbwachs

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
31
Danke mal für die Antwort aber das will ich ja nicht, "normal" ist so ein Verhalten nicht für mich und wenn ich das "Was Sie hören" stummschalte höre ich auf den Lautsprechern auch nichts mehr nachdem ich umgeschalten habe, da müsste ich dann jedesmal Stummschalten wenn ich über Kopfhörer hören will und Stummschaltung aufheben wenn ich über Lautsprecher hören will, das is mir etwas zu mühsam und klingt nicht nach gewolltem Verhalten
 

Die wilde Inge

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.952
Konntest du das Problem jemals lösen?
Ich habe aktuell das Problem, dass sämtlicher Sound über "Was Sie hören" geregelt wird. Das Problem ist, dass das natürlich ein Eingabe-Gerät ist, kein Ausgabe-Gerät :-D

Das macht es mir schwierig die Lautstärke über die Tastatur zu regeln.
 

ManuelHalbwachs

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
31
Nein leider bisher nicht, ich muss auch zugeben ich hab dann nicht wirklich weiter herumprobiert und hab im Endeffekt aufgegeben. Ich hab dann glaub ich meine Eingangsgeräte aufgeteilt auf die Soundkarte und die Audioanschlüsse am Mainboard. Kann nur gerade nicht nachsehen weil ich nicht zu Hause bin.
Ist aber auch keine zufriedenstellende Lösung dafür dass man sich extra eine Soundkarte holt....
 

Reziel

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.375
Habt ihr zufällig den Encoder an? Wenn ja macht den mal aus ^^
Das hatte ich bei meiner AE-5 Plus auch und darum ging die Karte zurück.
 

ManuelHalbwachs

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
31
Ja ich hab den Encoder an
Es funktioniert jetzt prinzipiell wenn ich zusätzlich zum umschalten von Speakers auf Headphones auch noch den Encoder abschalt
Also zusammenfassend:
  • Kopfhörer: Speakers/Headphones auf Headphones UND Cinematic auf No Encoder
  • Lautsprecher/Verstärker: Spekaers/Headhones auf Speakrs UND Cinematic (wsl nur in meinem Fall auf dts weil ich sonst nichts höre über mein optisches Kabel)
Danke für den Input @Reziel ^^
 
Top