• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Spiel lässt sich nicht deinstallieren...

Blackhawk9474

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
239
Heyyy...

also ich hab folgendes Problem:

ich habe Hearts if Iron 3 ziemlich stark gemoddet, sodass ich es letztendlich zum crashen gebracht habe und neu installieren musste. Nun habe ich vor der Deinstallation jedoch alle Files aus dem Spieleordner gelöscht, kp wieso^^. Jedenfalls kann ich es jetzt weder über die "Setup" Datei von der CD noch über Programme und Funktionen deinstallieren.
Wenn ich das Setup ausführe, wird mir zwar angezeigt, dass ich es deinstallieren, ändern oder reparieren kann, aber keine der 3 Funktionen lässt sich ausführen. Der eigentliche Prozess wird übersprungen und es wird angezeigt: "Warungsoperation abgeschlossen", getan hat sich nichts. Die Registry wurde von mir und CCleaner bereinigt, Dateien von HoI lassen sich nirgends mehr finden... Hilfe?^^
 

10BUCKS

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
76
ccleander kann vieles kaputt machen. würd ich nicht nutzen.

ansonsten alles über registry löschen. das funktioniert immer.
alle einträge vom spiel und entwickler löschen.
bei xp funktioniert das immer. win7/vista weiss ich nicht ob das so leicht geht.
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.205
schon in der systemsteuerung deinstalliert? (ohne cd im laufwerk)
 

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.822
Ansonsten starte das Setup von der Installations-CD. Normalerweise solltest du es damit einfach drüberinstallieren können. Dann kannst es halt entweder so lassen oder dann nochmal sauber deinstallieren.
 

Blackhawk9474

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
239
@10bucks in der registry ist nichts mehr über den entwickler paradox zu finden

@dedavid über den eintrag in programme und funktionen lässt sich nichts regeln, ich klick auf "deinstallieren" und es passiert gar nichts^^
Ergänzung ()

@sublogics wenn ich das setup starte gibt er mir bloss die möglichkeiten deinstallieren ändern und reparieren ;) und keine der 3 funktionen funktioniert xD
 
N

noman_

Gast
Nachdem du den CCleaner ja bereits installiert hast, kannst du unter "Extras" den Installationseintrag von HOI entfernen. Danach sollte es mit der Neuinstallation klappen...
 

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.822
na kommt drauf an was man von der Installations-CD startet - die meisten Spiele haben einmal so ein Menü-Programm und dann noch die reine Installationsroutine (meist setup.exe o.ä.) auf der CD. Mit letzterer direkt gestartet kann man dann auch in den meisten Fällen einfach drüberinstallieren, auch wenn das Menü-Programm nur deinstallieren anbietet.
 

Fire of Angel

Newbie
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
1
ich habe ein ähnliches problem, ich habe vor ein paar tagen Dawn of war warhammer 40k winter assault installiert zu erst sagte das spiel immer spoodge treiber von direct x nicht vorhanden und jetzt beim deinstallieren, sagt das spiel regions.ini nicht vorhanden kann nicht deinstalliert werden, wie kann ich es trotzdem deinstallieren oder neu installieren und wie bekomm ich den spoodge treber hin da ich auf meinen lap top win 10 habe und direct x 9.0 b is das glaub ich damit nich kompatibel ist

mfg fire of angel
 
Zuletzt bearbeitet:
Top