News SSD-Preise fallen auf 1 Euro pro Gigabyte

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.367
Das sind gute Nachrichten, jetzt muss nur noch die Lebensdauer auf das Level der normalen Festplatten kommen und es passt.
 

Megatron

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.861

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.370
So, jetzt können all die Labersäcke zugreifen, die ewig und drei Tage von dieser "magischen Grenze" geträumt haben.

Alle anderen haben schon längt eine SSD oder scheren sich nicht um irgendwelche "psychologische Grenzen".
 

MilchKuh Trude

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.898
Ich hab sie eben bestellt. Kann man da eigentlich nen Win7 Image draufbügeln und die dann einfach nutzen? Neuinstallation wär schlecht, ich hab nur Recovery Disks :(
 

directNix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
906
@Merlin-.-

Du bist mir mit deinen Zeilen soeben zuvorgekommen. ^^

Wieso melden sich nun all diejenigen nicht, welche immer davon gesprochen haben, erst ne ssd zu kaufen, wenn der preis pro GB auf 1 € fällt?

Ist nun 0.5 € das nächste ziel? :D
 

FL3X3R

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
501
@directNix

0,10€ sind es jetzt siehe @FL3X3R

:p

Zeige mir einen Beitrag wo ich etwas anderes behauptet habe ;)

Die SSDs sind noch überhaupt nicht ausgereift. Die Langlebigkeit einer HDD sollen sie erstmal erreichen. Der Preis spricht nicht für sie. HDDs bekommt man wesentlich günstiger.

Sollen das Gründe sein, soviel Geld auf den Tisch zu legen? Nope.
 
U

uNrEL2K

Gast
darum geht es ja nicht, wir lachen nur etwas über die Leute die jetzt noch weiter warten wollen ;) aber das ist ja auch so oder so eine persönliche Entscheidung :) No Offense
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.453
jetzt muss nur noch die Lebensdauer auf das Level der normalen Festplatten kommen und es passt.
Viele SSDs halten genausolange oder länger als HDDs, wobei es bei beiden ja immer mal Hersteller bzw. Serien gibt, die hohe Ausfallquoten verzeichnen. Der Unterschied ist nur, dass bei HDDs die geschriebe Datenmenge praktisch keinen Einfluss auf die Lebensdauer hat. Trotzdem werden die doch i.d.R. auch nur so maximal 5 Jahre eingesetzt, weil dann schon wieder neue, größere Modelle günstig verfügbar sind. Solange sollte eine vernünftige SSD auch bei den allermeißten Heimusern durchstehen.

So, jetzt können all die Labersäcke zugreifen, die ewig und drei Tage von dieser "magischen Grenze" geträumt haben.
Ne, die träumen jetzt von 80ct/GB oder gleich von 50ct/GB, siehst Du doch. Solange SSDs nicht den Preis pro GB von HDDs erreichen, werden diese Kommentare uns hier wohl begleiten.

Weiß eigentlich jemand, ob das jetzt ein Abverkauf ist oder ob Kingston die SSD auf aktuelle 2xnm NAND ungestellt hat, was ja eigentlich erst diesen günstigen Preis ermöglichen sollte?
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.780

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
41.591
Kann man da eigentlich nen Win7 Image draufbügeln und die dann einfach nutzen?
Ja, geht prinzipiell. Man sollte aber etwas nacharbeiten und AHCI aktivieren (falls es das nicht schon ist) und die Defragmentierung für die SSD deaktivieren. Für beides sollte sich hier im Forum eine Anleitung finden lassen.

Gibt noch weitere Optimierungen die man je nach Geschmack machen kann, die aber kein Muss sind.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.453
Der Preis spricht nicht für sie. HDDs bekommt man wesentlich günstiger.
Man kann eben in der Dönerbude um die Ecke essen oder sich in einem guten Restaurant ein 3 Gänge Menu kommen lassen, beides macht satt. Der Preis spricht nicht fürs Restaurant, den Döner bekommt man wesentlich günstiger.
Den Unterschied weiß aber wohl nur der zu schätzen, der beides mal gemacht hat.
Ergänzung ()

Die Plextor bei ZackZack ist aber wohl nur ein vorübergehendes Angebot:
Zitat von ZackZack:
Jesterfox, das Allignment zu prüfen und ggf. zu korrigieren sollte man nicht vergessen. Das machen viele Cloneprogramme leider immer noch falsch.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

uNrEL2K

Gast
Eben, und da Döner und das Restaurant gut schmeckt geht man mal hier hin, und mal dorthin essen. Immer nur das eine vermiest den Appetit.

SSD und HDDs ergänzen sich im Desktop eben auch perfekt.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
41.591
Kann da bei einer Win7-Partition auch was schiefgehen? Wenn ichs mir recht überlege: ja.

Ok, also den Punkt noch dazu: Allignment prüfen.



ZackZack hat nur 24 Stunden Angebote. Aber so viel teurer ist die m4 regulär ja auch nicht.
 

dowant120hz

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
557
toll wie die 64gb version teurer als die 96gb version ist
duerfte so wohl wie blei in den regalen liegen
 

Megatron

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.861
Immer noch viel zu teuer. Ich warte bis das GB 0,10€ kostet. Erst dann wird es interessant.
Dann warte mal schön.

Jeder der bereits auf eine SSD umgestiegen ist nutzt deswegen weiterhin seine HDD's. Bei den aktuellen Stand kann eine SSD die HDD noch nicht ersetzten aber sinnvoll ergänzen, so kann man die Vorteile beider Technologien nutzen.

Bei einen GB Preis von 0,10€ steige ich dann komplett auf die SSD um aber bis dahin gibt es wahrscheinlich noch bessere Alternativen.
 

Tomahawk

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.908
Diese Meldung ist Nonsense - die Preise sind doch nicht gefallen. Es gibt lediglich ein spezielles Modell im Angebot. Frechheit diese Newsmeldung!
 

Moros

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
@Tomahawk
Die Preise sind nicht gefallen?

Crucial M4 128 GB:
19.4. - 215 €
heute - 160 €
Differenz = 55 € = -25 % in 3 Monaten

Vertex 3 120 GB:
25.2. - 240 €
heute - 192 €
Differenz = 48 € = -20 % in 5 Monaten

Corsair Force 3 120 GB:
20.5. - 185 €
heute - 154 €
Differenz = 31 € = -17% in 2 Monaten

usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top