• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Stalker Stalker 2

Dyn4M1ke

Ensign
Registriert
Aug. 2013
Beiträge
205
Während des Xbox Showcase wurde überraschend ein Nachfolger des Open World-Spiels Stalker angekündigt, das seinen Weg vom PC auf die Konsole findet.



Artikel : https://www.gamepro.de/artikel/stalker-2-xbox-series-x-ankuendigung,3360154.html
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ironduke, VoAlgdH und cyberpirate
Kenne noch die alten Teile (Stalker-Shadows of Tschernobyl, Clear Sky, Call of Pripyat), die sind aber Asbach.
Fand den ersten Teil damals (ist schon eine gefühlte Ewigkeit her) gut, noch nicht mal technisch, aber die Atmosphäre war ja sehr düster und depressiv. Clear Sky war ja damals katastrophal verbuggt wie kein zweites Game, Call of Pripyat habe ich leider nie gespielt, das hatte glaube ich schon DX11.

Bin dann mal gespannt auf den kommenden Stalker, sieht interessant aus, alleine schon das alte Riesenrad in Pripyat im Trailer des Games läßt schon Endzeit-Stimmung aufkommen.

Wäre toll wenn es ähnlich wie Metro ist aber mit großen Maps und Rollenspiel-Lastiger (was ja die Vorgänger waren).
 
Ich bin da als Fan mal Zweckpessimist und sage: Der Duke lässt grüßen. Wäre ja ein Träumchen, und wenn dann die Atmosphäre noch so gelingt wie in den ersten Teilen.... .
 
ja genau darum geht es mir auch.nachdem wir uns als Stalkerfans nun 13 Jahre mit Mods über Wasser gehalten haben,ist es doch grossartig das wir nun ein "echtes" neues Stalkerspiel erhalten werden-wer hätte das gedacht-ich find es grossartig und bin recht zuversichtlich ,das sie genau wissen was Stalker ausmacht und es auch wieder Mod Support geben wird.das alles klingt für mich traumhaft-lassen wir uns überraschen was die Zone diesesmal für uns bereithält🎡☢
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Odessit, cyberpirate und ShoC_07
Moin,
Ich bin auch riesig gespannt. Noch ne Enttäuschung (erneute Absage) wäre ne Katastrophe.Ich glaube es erst, wenn ich's in den Händen halte.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Odessit und cyberpirate
Nach Aussagen von S.Grigorovich möchte er keine halben Sachen machen. Mehrere bekannte Stalker-Modder u. mind. ein ehemal. SoC-Entwickler sitzen jetzt im Team.
Stimmt alles hoffnungsvoll.
Aber ... bei GSC ist bekanntermaßen alles möglich.
Gut finde ich, dass alte Maps wieder mit vorkommen. Es muss nicht immer alles neu gezeichnet werden. Die Veteranen erfreuen sich am Vertrauten u. die Newbies wird es nicht stören.
Ich bin gespannt, 100x mehr gespannter als bei Metro Exodus, wo man wusste, dass es im Vgl. zu Stalker ein beschränktes Spiel sein wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cyberpirate und ShoC_07
Da kann ich @Larve74 nur zustimmen. Ist super, wenn auch altbekannte Gebiete dabei sind.
Dann fühlt man sich da schon sehr heimisch.
Das Anfänger Dorf im Trailer sieht schon mal ganz schön ramponiert aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cyberpirate
Wird safe gekauft :)
 
Kommt wahrscheinlich in 6 Jahren
 
Larve74 schrieb:
Ich bin gespannt, 100x mehr gespannter als bei Metro Exodus, wo man wusste, dass es im Vgl. zu Stalker ein beschränktes Spiel sein wird.

So nett das Metro Exodus ja ist ist es ja schon fast ein Sakrileg es mit STALKER zu vergleichen. Das wird METRO nie erreichen was STALKER ausmacht!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: psychotoxic, Odessit und ShoC_07
cyberpirate schrieb:
So nett das Metro Exodus ja ist ist es ja schon fast ein Sakrileg es mit STALKER zu vergleichen. Das wird METRO nie erreichen was STALKER ausmacht!

Also Stalker und Metro sind 2 völlig verschieden Spielwelten,die unterschiedlicher kaum sein könnten-auch wenn beide Spass machen können
 
Moin
Es wurden ja mehr Stalker Elemente in Metro Exodus angekündigt.
Ich finde Metro Exodus hat sich mehr denn je von Stalker entfernt. Ich meine der 1. Metro hatte noch am meisten Klasse.
Ist aber nur meine Meinung....
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Odessit
Ich hab Shadow of Chernobyl gezockt wie blöd. Was für ein geiler Egoshooter! Wie sehr würd ich mir einen modernen Nachfolger wünschen. Metro Exodus hab ich auch gezockt (gutes Spiel!). Das erinnerte mich entfernt an Stalker, aber doch eigentlich ganz verschiedene Spiele. Clear Sky hab ich nie gespielt, dafür aber Call of Pripyat. Das war auch geil. Aber SoC hat mich mehr geflasht :)
 
ShoC_07 schrieb:
Moin
Es wurden ja mehr Stalker Elemente in Metro Exodus angekündigt.
Ich finde Metro Exodus hat sich mehr denn je von Stalker entfernt. Ich meine der 1. Metro hatte noch am meisten Klasse.
Ist aber nur meine Meinung....

Metro Exodus hatte einfach zu starke Qualitätsschwankungen. Die erste Hälfte des Spiels war genial, grafisch und atmosphärisch mit das beste.

Die 2. Hälfte war nicht mehr so gut, dann kamen Spielabschnitte wo das Spiel wie qualitätiv metro 1 aussah

Generell ist aber die Stalker Reihe besser als Metro.
Stalker ist ne Open World wie man sich das vorstellt. (ok, war mehr modulare Open World)
-Keine Questmarker
-Keine unnötig vielen Icons
-Kein penetrantes Geloote
-Stimmungsvolle Welt

Das war schon genial.

Vor allem finde ich die Idee um den Reaktor ziemlich kreativ. Hätte man ein Spiel gebaut das sowie in der Realität gewesen wäre, also nach wahrer Begebenheit, dann wäre es bestimmt relativ öde geworden. Aber die Sache mit dem Wunschgönner ist in Erinnerung geblieben.

Ein Remake wäre nicht schlecht, originalgetreuer Stadtnachbildung.. mit Schwimmbad. Oder gabs das im Spiel?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: psychotoxic
in Clearsky gabs ein schwimmbad glaub ich
 
heute gab es Nachricht von den Entwicklern für Interessierte hier mal der Inhalt:

Hi! GSC Game World here
This is a special letter to all the fans of the S.T.A.L.K.E.R. series. Just a couple of weeks ago, the first S.T.A.L.K.E.R. 2 trailer was released at the Xbox Games Showcase. This announcement is a really significant event for us, and it was held a top secret until the last minute in order to make the surprise count.



Here is a short list of features that we’ve announced following the trailer release:
  • Seamless open world;
  • Branching storyline with events unfolding according to your decisions;
  • New and improved A-Life 2.0 — a proprietary life simulation system;
  • Full body & face motion capture;
  • Simultaneous release on PC and Xbox Series X (with console version available on Game Pass day one).

Moving to some details now.

We’ve been looking forward to your feedback and were blown away by your reaction to the trailer. The milestone of one million views was reached in a matter of hours, the announcement was picked up by all the major gaming media and our hashtag was quickly trending across the social networks. We’ve replied to thousands of messages and watched hundreds of reaction vids. This day was truly unforgettable.

Your warm reception gives us the momentum we need to provide you with a new entry to the S.T.A.L.K.E.R. series you are waiting for. As we see it, the most valuable element of S.T.A.L.K.E.R. games is a unique atmosphere of danger and isolation. And we believe that the Zone is a key part of that.


S.T.A.L.K.E.R. 2 the Zone, this ecosystem full of mysteries, treasures and dangers, will be available to explore as one of the biggest post-apocalyptic open worlds to date. We are using Unreal Engine in synergy with photogrammetry and full body & face motion capture to pursue the most important goal — grant you the deepest immersion into the Zone.

All kinds of stories unfold within the Zone — the plot of S.T.A.L.K.E.R 2 allows you to affect the flow of events by your choices. You will be making complicated decisions resulting in both local and global consequences. The adventure is yours — so be ready to take some responsibility for your actions.



True S.T.A.L.K.E.R. fans can recall the A-Life system — a life-simulation technology that allows the Zone to live on itself. We’ve upgraded the A-Life to the 2.0 version to make the Zone even more realistic and unpredictable. This results in numerous events happening on the map even when the player is not there, making each playthrough unique.

This the biggest game and the most ambitious project we’ve worked on so far. You’ve seen just a couple of minutes from it and we will make sure to keep lifting the curtain in the future.

Our main goal is to provide you with a unique emotional experience — a world to get lost in for hundreds of hours, a place where stories happening are worth sharing with your friends, a universe that will inspire you for great creations.

We really want you to become stalkers once again.



Also, we’ve rolled out our official YouTube and Instagram, in addition to the already established communications channels. Make sure to check them out — you wouldn’t want to miss any S.T.A.L.K.E.R. 2 news:
Facebook: https://www.facebook.com/officialstalker/
Twitter: https://twitter.com/stalker_thegame
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCk96JambgW5zsOBquR63iEQ
Instagram: https://www.instagram.com/stalker2_thegame/
VK: https://vk.com/stalker2
Discord: https://discord.gg/stalker
Good hunting, stalker.

Always yours,
GSC Game World team
 

Anhänge

  • unnamed (1).jpg
    unnamed (1).jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 407
  • unnamed (2).jpg
    unnamed (2).jpg
    833,6 KB · Aufrufe: 405
  • unnamed (3).jpg
    unnamed (3).jpg
    781,1 KB · Aufrufe: 403
  • unnamed (4).jpg
    unnamed (4).jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 483
  • Gefällt mir
Reaktionen: ShoC_07, Odessit und Windell
Das Konzept klingt sehr vielversprechend. Gut ist in diesem Zusammenhang , dass es (wieder) in Osteuropa entwickelt wird.
 
Larve74 schrieb:
Das Konzept klingt sehr vielversprechend. Gut ist in diesem Zusammenhang , dass es (wieder) in Osteuropa entwickelt wird.

Die machen die atmosphärestärksten Spiele
 
Zurück
Oben