BF5 Starke FPS Drops

kenny555

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
81
Hallo, ich habe folgendes Problem ich habe bei BFV sehr Starke FPS Drops und ich kann mir nicht erklären wieso :(. Ich habe schon mal bei MSI Afterburner nachgeschaut und dort ist meine GPU zu 40 % Ausgelastet und meine CPU zu 80 % Ausgelastet. Beim Ram steht 10 Tausend MB obwohl ich nur 8 Tausend habe. Ich habe die Einstellungen bei dem Spiel auf Low da mehr einfach nicht drin ist.Ich denke mal ich muss meinen Ram erweitern, aber vllt habt ihr noch andere Tipps die mir helfen können. Ich hoffe ihr könnt mir weiter Helfen :)

Graka: GTX 980 TI Zotac Extrem 6 GB
CPU: I5 4460
Ram: 8 GB
 

Sebbi

Rear Admiral
Dabei seit
März 2002
Beiträge
5.669

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.040
Ram zu wenig, Drops kriegste wohl wie schon in BF1 wenn die 8GB voll laufen. Die 980ti liegt übertaktet etwa auf dem Level einer 1070, die sollte auf FHD auch locker die CPU ausgelastet kriegen. Ein i5 mit seinen 4 Threads ist halt auch nicht gerade optimal in BF.
 

H3llF15H

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.380
Abgesehen vom RAM sehe ich generell ein Problem in der CPU. Wenn du 16GB ram verbaut hast und es nur bedingt besser wird sieh dir noch mal die CPU-Last in Relation zur GPU an. Ist die GPU nicht ansatzweise, sprich mehr als 95%, ausgelastet hakt es an der CPU.
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.863
Könnte auch am i5 liegen, nur 4 Threads sind bei BF5 je nach Situation ungenügend bzw führen zu Rucklern.
RAM auf 16 GB wäre aber sicherlich mal erster Schritt weil das dürfte definitiv ungenügend sein.
 

SethDiabolos

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.527
Das Problem ist der i5, der aufgrund von 8GB nicht voll arbeiten kann und der RAM überläuft. 20% oder so reserviert sich Windows, sprich man hat knappe 6 GB an RAM zur Verfügung für das Spiel zur Verfügung. Hätte man mehr RAM wäre die CPU als nächster Bottleneck dran. Mit dem kleinen i5 gewinnt man keinen Blumentopf in Battlefield. Mehr als 40-60 Fps werden die Ausnahme sein und ruckelfrei wird das auch nichts. Die GTX 980Ti ist maßlos oversized und fordert eher einen i7 6700k oder besser noch i7 8700k. Äquivalent dazu eben R5 1600X bzw. R7 2700X.
 

SethDiabolos

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.527
80% stimmt wohl, ergänzt Du das System mit weiteren 8GB RAM, dann lagert Windows mehr aus, die CPU rödelt mehr und klebt bei 100%. Hat man jetzt ruckelige 60 Fps mit Drops auf 30, dann hat man danach ruckelige 65 Fps mit Drops auf 35-40 und eine GPU-Last von 30-70%.
 
Top