Startseite Firefox 56.0.1 / 57.0 Beta 6 falsch

pipsich

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
760
habe vom 55 auf den aktuellen 56.0.1 Firefox aktualisiert. Als Startseite habe ich wie immer StartPage eingestellt. Wenn man nun den Firefox startet, kommt fast immer eine Entschuldigung oder er macht die Tabs der letzten Sitzung auf. Ab und zu kommt allerdings auch die richtige Startseite.

Hat einer von Euch auch dieses Problem und woran kann das liegen?

Beim 57. Beta das gleiche Spiel. Nur beim 55ger arbeitet er korrekt.

Füge Screenshot der Einstellungen und Entschuldigung bei. Firefox in der 64-Version.

Läuft alles auf Win 7 64

Starteinstellung Firefox 56.0.1.JPGFirefox 56.01 falsche Startseite.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Marco01_809

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.165
Scheint als würde er beim Beenden abstürzen. Weil der FF nun beim nächsten start denkt er sei abgestürzt kommt der Dialog zur Tabwiederherstellung.

Da ists das übliche spiel, einfach mal mit einem frischen, leeren Profil ausprobieren ob es da funktioniert. Wie man ein FF-Profil erstellt/wechselt findet man im Internet.
 

pipsich

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
760
Danke Marco01_809! Hat leider nichts gebracht. Habe das alte Profil händisch, wie auch per Profil-Manager gelöscht und neues erstellt.

Leider selber Fehler wie bisher. Den FF vollkommen vom System entfernt. Auch alle Einträge in der Registri - soweit ich sie finden konnte - entfernt. Neu Installiert, Fehler wie bisher.

Habe noch eine Acronis-Sicherung mit NUR dem BS Win 7 64 und dann darauf den FF 56.0.1 installiert - war vorher kein Firefox drauf - aber auch hier das gleiche Spiel.
Werde erst einmal wieder zum 55ger zurück.
 

Fortatus

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.233
Was steht denn auf der Seite, wenn du in die Browserleiste "about:crashes" eingibst. Da müsste eine Übersicht der Abstürze sein und wenn du draufklickst, kriegst du mehr Informationen.
 

pipsich

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
760
Werde ich morgen mal machen. Habe zwischenzeitlich das "Alte" per Acronis wieder drauf - dauert ja immer nur 4 Minuten - Werde dann den 55ger updaten und nach mehreren Versuchen in about:crashes nachsehen und dann hier berichten.
Danke erstmal und wünsch Euch noch eine gute Nacht!
 

vatana

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
912
Habe das gleiche Problem mit dem letzten Firefox. Immer wenn man PC neustartet oder anmacht und FF starten will, zeigt er als ob er abgestürtzt wäre und will letzte Seiten laden...
Keine Ahnung was man machen soll...
 

Phanos

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.066
Das gleiche habe ich auch, bei Firefox 56, was bei mir auch noch ist, die Lesezeichen Symbolleiste verliert die Icons für die Einträge, mal sind sie weg, dann plötzlich wieder da. Hat das auch schon jemand gehabt ?
Ich hatte vor paar Tagen den FF 58 zumindest diese Fehler waren dort nicht. Das kommt eben davon, wenn man von der Beta zur Endversion wechselt.
 

2002Andreas

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
81
Ihr nutzt nicht zufällig den Ccleaner!?

Wenn doch, bitte mal deinstallieren und dann testen.
 

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.572
Es kann nicht an Firefox liegen. Habe es gerade mit Firefox 56.0/56.0.1 und 58.0a1 getestet. Als Startseite 'https://www.startpage.com?r=7446#showurlgenMessage' eingestellt und dann zusätzlich 'Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen' eingestellt. Die Kombination aus beiden Einstellungen mach wenig Sinn, da ja der Tab beim Starten angezeigt wird der beim Schliessen offen war.

Die Sitzungswiederherstellung erfolgt nur nach einem Programmabsturz.
Zitat von Nach einem Programmabsturz:
Bei unerwarteten Problemen wie einer fehlerhaften Webseite, einem Programmfehler oder einem Stromausfall beendet sich Firefox möglicherweise plötzlich. In solchen Situationen kann Firefox die Seiten wiederherstellen, die Sie gerade geöffnet hatten. Firefox wird Ihre vorherige Sitzung automatisch wiederherstellen, wenn Sie ihn das erste Mal nach einem Absturz starten.

Wenn Firefox ein zweites Mal abstürzt, öffnet sich beim nächsten Start die Seite zur Wiederherstellung der letzten Sitzung (z. B. „Entschuldigung, das hätte nicht passieren dürfen.”).
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

2002Andreas

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
81
Es gibt inzwischen viele Threads zu dem Thema, auch hier lag es am Ccleaner wie ich es vermutet hatte:

#13

Darum also bitte mal deinstallieren und dann testen.
 

pipsich

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
760
Hi 2002Andreas,
habe den CC jetzt runtergeschmissen. FF läuft bis jetzt wieder normal!

Was ich aber nicht nachvollziehen kann: Ich mache den FF ja mit dem x-Schalter aus. Erst nachdem der FF zu/aus ist, betätige ich den CC. Wieso kann der FF dann aber vorher abstürzen?
Ergibt irgendwie keinen Sinn.
 

2002Andreas

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
81
Hallo @pipsich...

hattest du im Ccleaner hier einen Haken drin?

Zwischenablage01.jpg

Wenn ja, dann lässt du die Session nach deiner Aussage nach Beenden vom Firefox löschen.
Ergo kann der Fx damit ja nicht mehr starten.

Das wäre meine Vermutung dazu.

Wenn du den Ccleaner wieder installieren willst für andere Dinge, dann entfern einfach alle Haken die den Firefox betreffen.
 

pipsich

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
760
Ja hatte ich. Nur bei den Passwörtern war der Haken draußen.
Merkwürdig ist aber trozdem, dass es bis einschließlich FF 55 bei allen mit der bei mir immer gleichen Einstellung des CC wunderbar funktionierte.

Ergänzung:

Habe den CC jetzt wieder installiert und den Haken bei Session rausgenommen. Den FF zwischenzeitlich mehrmals geöffnet und der Fehler tritt bisher nicht mehr auf!
Was so ein kleines Häkchen doch ausmachen kann.
Sollte sich noch etwas ändern, werde ich hier berichten.

Nochmals vielen Dank an alle Beteiligten!
 
Zuletzt bearbeitet:

Marco01_809

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.165
FF stürzt nicht vorher ab. Der CCleaner misshandelt einfach die Profildaten von Firefox in einer Weise, dass sie in keinem validen Zustand mehr sind, weshalb der Fox im Zweifel davon ausgehen muss dass die Daten durch einen Absturz kaputtgegangen sind.

CCleaner am besten insgesamt vermeiden zu benutzen. Der Registry-Cleaner ist gefährlicher Unsinn, Internet-Historie + Cookies kannst du auch direkt im Firefox löschen.
Regelmäßig Cache zu leeren bringt dir auch nix, der wächst eh nicht über ein paar hundert MB hinaus und wenn dir selbst das zu groß ist kannst du die Größe in den Firefox-Einstellungen auf einen noch kleineren Wert beschränken. Der Fox schmeißt selbstständig alte Daten raus wenn das Limit erreicht ist. Mit dem manuellen leeren erreicht man nur, dass der Browser sich häufig angefragte Daten unnötigerweise erneut runterladen muss.
 
Top