Strom für GraKa reicht nicht

marco_93

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
15
Moin ich bekomme nach den ersten Hochfahren am Tag eine Fehlermeldung, dass die GraKa nicht genug Strom bekommt.

GraKa: Gainward 9800 GTX+
Netzteil: Be Quiet Straight Power E6 600 Watt

P.S: Ja die Stromstecker sind an der Graka.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Mfg Marco
 

tino380

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
383
falls du Stromadapter benutzt versuch mal mit den PCIe-Strippen zu testen oder gegenteilig mit Adapter...falls der Fehler nicht weg geht hat die VGA einen defekt.
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Das E6 600W hat genug PCIe Stromanschlüsse. Da verwendet man keine Adapter. ICh würde die Grafikakrte mal in einem anderen Rechner testen, ich denke eher, wenn du sie wirklich richtig eingebaut und Angschlossen hast, das die Grafikkarte einen defekt am Anschluss hat.
 

Kadaj

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
83
Hi,

hatte auch mal das Problem bei meiner alten 6800GT gehabt sogar zwei mal. Einmal lag es am Treiber selbst. Das zweite war, dass der Stecker nicht richtig drinnen war, vielleicht hilft dir das Du den Treiber neu drauf machst, ein Versuch ists ja Wert:freaky::)


Cu

Kadaj
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
@Kadaj
er kann den Rechner nicht mal hoch fahren ;) Wie soll er da den Treiber wechseln?
 

marco_93

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
15
ich kann den rechner hochfahren aber nur beim ersten hochfahren wenn er ein paar stunden aus war zeigt er das problem an sonst nicht - komisch
 

sKiNDX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
452
also mit nem 600 watt netzteil müsste es normaler weise gehen (ich habe ein 470 wattnetzteil und die gleiche graka läuft bei mir ) schau mal noch ob ide stecker richtig angeschlossen sind und oder ob die stängel da vom stecker nicht abgebrochen oder verbogen sind. ansonsten karte zum verkäufer bringen und tesetn bzw einschicken lassen.
 

Samsonxxx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.312
tippe auf defekten spannungswandler auf der graka. würde jedenfalls erklären, warum es nach längerem betrieb mit dem neustart klappt.
 

eter

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
207
Gibt auch einen Alterungsprozess bei den Netzteilen, diese verlieren über die Zeit etwas an Leistung aber bei 600W und ner "kleinen" 9800GTX+ sollte das nicht wirklich Auswirkungen haben;)
Tippe mal auf eine defekte Graka (Spannungswandler), etc... also einschicken und warten bis die neue da ist:)
 

BigBoys90

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.747
Ich habe an meinem NT auch mehere PCIe Stromanschlüssen 2 davon sind nur 18A und die anderen alle 30A hast du sich richtig angeschlossen vieleicht ist das bei deinem ja auch so.
 

ich71092

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.127
18A pro stecker müsste für ne 9800gtx immer ncoh reichen


entweder hat die graka nen defekten stromanschluss
oder der pcie stecker vom netzteil ist kaputt , mal nen andren stecker getestet , netzteil hat ja mehrere oder ?
treiber kannste ruhig auch mla probieren neu zu installieren
 
Top