Suche Fernseher (LCD-TV) , Full HD , max. 25/30 Zoll - möglichst viele Tuner

Jabalaya

Newbie
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6
Hallo,

ich suche einen Fernseher (LCD-TV), welcher Full HD (1920*1080) bietet und nicht allzu groß ist (max. 25/30 Zoll). Überdies sollte dieser möglichst viele Tuner (analog, DVB-T, DVB-S wäre sehr schön) integriert haben. Anschlussmöglichkeiten wie z.B. HDMI, Scart, DVI, VGA oder Component sollten natürlich auch ausreichend verfügbar sein. Ein ordentlicher Ton ohne ein externe Stereo-Anlage anschliessen zu müssen, wäre zudem auch wünschenswert. Der Preis sollte maximal 999 Euro betragen.
Bisher habe ich nur wenige Geräte gefunden, die diese Anforderungen auch nur teilweise entsprechen konnten. Deshalb wäre ich für jede Art von Hilfe dankbar.

Mfg
Jabalaya
 
Zuletzt bearbeitet:

Dese

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.429
samsung B679 oder B579. Hat DVB-T, DVB-C und DVB-S. allerdings ist er noch nicht draussen und kommt glaub ich nächsten monat raus. ist im prinzip der gleiche wie der B650 bzw B550 nur halt mit dvb-s dazu.
 

Jabalaya

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6
Der kosten aber 2000 Euro oder irre ich mich da?

Edit: Ok, ich habe welche unter 1000 Euro (sogar 649) gesichtet. Die gibt es ja von 32'' bis 55''. Existieren die auch in einer noch kleineren Variante (30'', 28'', 26'')?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dese

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.429
da irrst du dich gewaltig. der 40" sollte in etwa 900-1000 euro kosten und nicht 2000, evtl leicht weniger. ob er in kleineren varianten rauskommt weiß ich nicht.
 

Neox007

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
209
Wie weit sitzt du vor dem Tv entfernt?

mfg NeoX
 

IceTeaMan

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
916
also für die entfernung von 1-2m sollte es schon ein 32" sein. Die sind ja auch gar nicht so teuer. Gute Modelle bekommst schon für 500€.
25" oder ähnliches scheint mir schon recht klein. Es gibt Leute die benutzen sowas als PC-Monitor ;)
Ach und bei 3m Sitzabstand wirken selbst die 32" schon recht klein.

Würde mich aber trotzdem nach so einem umsehen bzw. nach einem guten Angebot für einen größeren.
 

Neox007

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
209
Ich hole meine ,,Ab wann bringt FullHD" Tabelle heraus :)

Full HD Diagonale bei der Entfernung:

ca. 2,00 m 26 Zoll
ca. 2,50 m 32 Zoll
ca. 2,80 m 37 Zoll
ca. 3,20 m 42 Zoll
ca. 3,50 m 46 Zoll

Bei deinen möglichen 3 Meter ist es erst ab 40 zoll sinnvoll, einen FullHD zu besorgen.
Und das ist bei deinem Budget ohne Probleme möglich.

Beispielsweise Samsung, ab 5er Reihe:

Eine Liste der Tv Geräte nach deinen Anforderungen

Aber kein DVB-S integriert. Grund: Es treibt den Preis unnötig in die Höhe und es gibt sehr wenige, teure Geräte auf dem Markt. Wenn du denkst, eingebauter DVB-S kann HD Sender empfangen oder das Programm in HD darstellen, muss ich sagen, das es nicht so ist :D.

Das wäre dann DVB-S2 und das aufpolieren ein De-Interlacer (De-Interlacer sind in guten AV-Receiver zu finden)


Einen ordentlichen Ton wirst du in keinem Tv finden, deßhalb das gesparte Geld in eine Soundanlage investieren ;)



Alles was ich gesagt habe zählt nicht, wenn du den Platz dafür nicht hast :)
Dann mein Tipp: Mach den Platz dafür, hänge es an der Wand usw. und habe Spaß daran :)


mfg NeoX
 

Jabalaya

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6
Naja, meistens sind es unter 2m, oft auch 1m. Deshalb wollte ich einen mit max. 30 Zoll.
 

Dese

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.429
Aber kein DVB-S integriert. Grund: Es treibt den Preis unnötig in die Höhe und es gibt sehr wenige, teure Geräte auf dem Markt. Wenn du denkst, eingebauter DVB-S kann HD Sender empfangen oder das Programm in HD darstellen, muss ich sagen, das es nicht so ist :D.
muss ich sagen du irrst :)
der b679 kann das. es ist ein hd dvb-s receiver, bzw dvb-s2.

Das wäre dann DVB-S2 und das aufpolieren ein De-Interlacer (De-Interlacer sind in guten AV-Receiver zu finden)
der B679/B650 haben einen top "aufpolierer". ein eigens dafür neu entwicklter chip von samsung leistet da hervoragendes.

btw. ist der aufpreis gegenüber der standard version, dem B650 angelbich nur ca 60euro.

allerdings ist er wie gesagt noch nicht draussen.
 

Neox007

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
209
Ok, da war ich doch nicht auf dem allerneusten Stand, wieder was hinzugelernt. :)
Ich habe etwas rechechiert:

Der B679 ist aktuell 90% teurer gelistet als der B650

Samsung B679

Samsung B650

Auch der B579, wie oben genannt, hat einen DVB-S2 Tuner und ist deutlich günstiger und richtig verfügbar:

Samsung B579

Wegen der Größe:

30 Zoll ist wirklich dürftig, da wirste mit FullHD!!!! Material nicht sehr viel Spaß haben und Details verpassen.

Wieso wirst du 1 Meter davor sitzen? Benutzt du den als Monitor?
Wenn du dich bequem davor liegst, sind das schon 2-3 Meter Entfernung oder willste dein Sessel davor schieben?
Beispielsweise der Samsung 40B579 wäre locker noch in deinem Budget....

Ich würde mir wegen der Größe echt Gedanken machen, nicht das du dich später ärgerst. ;)


mfg NeoX
 
Zuletzt bearbeitet:

Dese

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.429
ja es gibt listings wo der B679 absurd teuer gelistet ist. vegiß die. keine ahung woher die kommen, aber sogar die samsung uvp ist geringer.

wart's ab, wennd er rauskommt ist er nur wenig teurer als der B650. der B579 ist ohne 100hz. und ich hörte (vermutlich war es mehr einbildung des betroffenen) dass der b550 auch in der bildquali etwas schlechter sein soll als der b650. ich denke zwar, dass es nur die 100hz sind, aber selbst gesehen hab ich es nicht. quasi analog zum B650 vs b750 (200hz variante).

aber mal so allgemein: es loht sich die frischen samsungs genauer anzuschaun. samsung prescht da mit richtig vielen und tollen features vor und das zu hammer preisen. ka wem wir diesen marktvorstoß verdanken, aber die dinger sind nicht nur p/l wunder.
 
Top