Suche neue Grafikkarte, gutes Preis/Leistungsverhältnis

dp|MrBrain

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
9
Sodele

Ich würde mir gerne eine neue Grafikkarte zulegen, habe derzeit eine NVIDIA GeForce FX 5200 (256 MB) und würde sie gerne gegen eine bessere Ersetzen.

Preislich sollte es, sagen wir bis etwa 250 € gehen
Wichtig wäre noch, dass sie einen guten Grundspeed hat, denn von Takten hab ich keine Ahnung :evillol:

Jo, noch ein paar Infos zu meinem System:
Motherboard
CPU Typ AMD Athlon XP, 1833 MHz (11 x 167) 2500+
Motherboard Name Asus A7V8X-X (6 PCI, 1 AGP, 3 DDR DIMM, Audio, LAN)
Motherboard Chipsatz VIA VT8377 Apollo KT400
Arbeitsspeicher 1024 MB (PC3200 DDR SDRAM)
BIOS Typ Award Modular (08/06/03)

Anzeige
Grafikkarte NVIDIA GeForce FX 5200 (256 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce FX 5200
Monitor Hyundai DeluxScan F910 [19" CRT] (1033298)

Multimedia
Soundkarte VIA AC'97 Enhanced Audio Controller

Datenträger
Festplatte SAMSUNG SP0802N (80 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
Festplatte SAMSUNG SP2014N (200 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)

Würde mich über Hilfe sehr freuen :-)
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
Zuletzt bearbeitet:

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.557
Ich finde eine 7800 gs bei dem Prozessor etwas überdimensioniert.
Wenn du es bis jetzt mit einer fx 5200 ausgehalten hast, wird dir eine 6600 gt oder die 6800 auf jeden Fall reichen. Es kommt halt auch darauf an, welche Spiele du in welcher Auflösung spielen willst.

Die oben genannten Grafikkarten kosten ca. 130 bzw. 150 €. Die 120€, die die 7800 gs mehr kosten würde, würde ich sparen und in ein späteres System investieren.
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
Zitat von Seppuku:
Ich finde eine 7800 gs bei dem Prozessor etwas überdimensioniert.
Wenn du es bis jetzt mit einer fx 5200 ausgehalten hast, wird dir eine 6600 gt oder die 6800 auf jeden Fall reichen. Es kommt halt auch darauf an, welche Spiele du in welcher Auflösung spielen willst.

Die oben genannten Grafikkarten kosten ca. 130 bzw. 150 €. Die 120€, die die 7800 gs mehr kosten würde, würde ich sparen und in ein späteres System investieren.

Ich habe ja nicht gesagt er soll die 7800GS kaufen meine Empfehlung war eine 6800GS oder x800GTO.
Die 7800GS habe ich nur nebenbei erwähnt.:)
 

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.348
Ach du scheisse ne GeForce FX 5200 (256 MB) das es so was gibt ^^ Ich habe ne alte 5200 als ersatzkarte rumliegen mit der konnt ich ja kaum was zocken.

Ich würde ne x850 XT PE hollen. Hab heute meine 6800 gerade für 140Euro versteigert und mir vor ein paar Tagen eine x800 XT PE für 200Euro geholt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.557
@ Honk0815
Dann hab ich dich falsch verstanden ;).

Da dp|MrBrain eine Grafikkarte mit einem guten P/L-Verhältnis sucht, würde ich aber eher von der 6800 gs abraten. Ich finde sie für die gebotene Leistung einfach zu teuer. Die ist ja niedriger getaktet als die 6800 gs für PCIe.

@ BAD
Wegen dem relativ schwachen Prozessor würde ich diese Karte nicht empfehlen.
 

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.348
Aus dem Prozessor holt man noch ordentlich was raus. Bei CPU lastigen Spielen wird man die CPU vieleicht zu spüren bekommen an sonsten bringt die ihre vollle Leistung. Und ich denke die kostet ja auch nicht viel mehr als eine 6800 GS wen überhaupt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.557
@ BAD
Ich kann halt nur aus Erfahrung sprechen:
Ein Freund hat auch einen 2500+ und hat sich eine 6800 ultra gekauft.
Ein anderer hat hat einen 3500+ und eine 6800gt.
Wir haben die beiden Systeme in verschiedenen Benchmarks/Spielen verglichen. Derjenige mit der eigentlich schwächeren Grafikkarte hatte aber fast immer die Nase vorne. Ich glaube sogar bei dem eigentlich grafikkartelastigen 3d Mark 05 (aber das kann ich dir jetzt nicht mehr mit Sicherheit sagen).

Ich persönlich würde in dieses relativ betagte System keine Grafikkarte jenseits der 200€ rein. Das ist halt nur meine Meinung.

Edit:
War die x800 XT PE, die du gekauft hast, neu? Für 200€ wäre sie natürlich eine Überlegung wert.
 
Zuletzt bearbeitet:

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.348
Ich hatte vor meinem System ein AMD 2800+ der unterschied zwischen meiner 6800 und der x800 XT PE vom freund war schon da verdammt gross. Auch wen man nicht gleich viel Frames hat wie mit einer starken CPU hat man dennoch die bedeutend bessere Perfomance mit einer Leistungstarken Grafikkarte.

Edit: Ne ist eine gebraucht Sapphire X800 XT PE Vivo die Karte kommt morgen und da wird sie dan auch wieder schön unter die Luppe genommen.
http://www.ricardo.ch/cgi-bin/auk?cmd=viewlot&lotid=403825980
 
Zuletzt bearbeitet:

!ch

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
141
Hi,

also ich würd genau wie meine Vorgänger eine 6800er Karte empfehlen. Der Rest wär dann arg zu teuer. Am besten wär wahrscheinlich die Grundvariante der 6800, was ja die 6800 wär. :D
 

dp|MrBrain

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
9
Erstmal danke für die ganzen Beiträge, hab es selten in Foren erlebt, dass man als neuling direkt so guten Support bekommt,

dann mach ich mal weiter.
Da das System schon angesprochen wurde, würde mich auch interessieren wie ich es wieder etwas up to date bekomme, ohne direkt ein komplett neues System heranholen zu müssen, da ich als Student nicht so das Geld rumliegen habe.

Edit: zu der frage welche spiele in welcher auflösung

Nun wie ihr schon festgestellt habt ist die aktuelle GraKa nicht sonderlich super, daher laufen auch nicht wirklich super viele Spiele mit ihr, die mein Prozessor (locker) mitmachen würde (Battlefield 1942 z.B. läuft nicht gescheit, das mindestanforderung 500mhz hat)
 
Zuletzt bearbeitet:

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.557
Bitte schön :).

Wenn du uns sagst, wie viel du bereit bist auszugeben und welche Ansprüche du an das System hast, wäre das sicherlich hilfreich.

Wenn du wirklich mehr Leistung haben willst:
Neues Board, neue CPU und eine PCIe Grafikkarte. Da du noch Sockel A hast, wird das preisgünstige Aufrüsten schwierig (außer du kannst eine billige gebrauchte CPU ergattern)
ASUS A8N-E, nForce4 Ultra ca. 80 €
Point of View GeForce 6800 GS ca. 185€
AMD Athlon 64 3200+ ca. 155€

Aber ob das wirklich sinnvoll ist, sei einmal dahingestellt
. An deiner Stelle würde ich mir die 6600gt oder 6800 für AGP kaufen. Und dann in einem Jahr ein komplett neues System holen. Es kommt halt auf deine Ansprüche an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
Zitat von Seppuku:
Aber ob das wirklich sinnvoll ist, sei einmal dahingestellt[/U]. An deiner Stelle würde ich mir die 6600gt oder 6800 für AGP kaufen. Und dann in einem Jahr ein komplett neues System holen. Es kommt halt auf deine Ansprüche an.


Nach meinen Erfahrungen und Wissen ist es sehr schwer geworden eine 6800/GT/ULtra für AGP zu bekommen und wenn dann sehr Teuer.
Daher ist für mich die 6800GS die einzige vernünftige Alternative.

Wenn natürlich auf PCie umsteigst sieht die ganze Sache schon wieder anderst aus da gibt es massig Karten zu guten Preißen.


Als der Leistungs unterschied von Athlon XP zu Athlon 64 ist sehr groß und auch aufjedem Fall Empfehlends Wert.Und für ca. 400€ bekommst ein Gutes Sys,auf dem alle Aktuellen Spiele ohne zu große Einschränkungen Spielen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:

dp|MrBrain

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
9
Was fiele denn konkret noch unter neues System?
Netzteil, Arbeitsspeicher?

Wie gesagt, hardware technisch bin ich ne vollpfeife

der Preis sollte dabei erstmal ne nebenrolle spielen
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.557
@ Honk0815
Meine auch nicht die 6800 ultra/gt, sondern die normale 6800 oder eben die 6600 gt ;)
Aber selbst die normale 6800 scheint nicht verfügbar zu sein :(.

@ dp|MrBrain
Deinen Arbeitsspeicher kannst du weiter benutzen, da PC3200, die Festplatten und Laufwerke ebenso.
Wenn dein Netzteil jetzt noch mindestens 350 watt hat, kannst du das auch behalten.
Du bräuchtest jetzt "nur" noch eine neue CPU, Board und eben die Grafikkarte.
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.557
Das sollte eigentlich reichen (auch wenn mir bewusst ist, dass die Watt-Angabe nicht unbedingt für die tatsächliche Leistung des Netzteisls steht :))

Wieviel bist du denn bereit auszugeben? Du müsstest aber schon so mit 400€ rechnen.
 

Bob_Busfahrer

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.905
Da rate ich dir dann einfach zu nem kleinen Athlon 64 3000+ und nem günstigen Board mit PCIe um die 80€...
Dann hast für 200€ mal einiges an Mehrleistung.
Wenn du gleich für die nächsten 3 Jahre einkaufen möchtest, wäre ein SLI Board und ein 3800+ X2 passend, wobei da die Kosten schnell mal an die 400€ + gehen...
 

Mirkman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
487
Wie wäre es denn mit dieser? Klick
Ich überlege selbst ob ich die als Ersatz für meine GT akzeptieren kann :) Ist übrigens anders wie bei Alternate mit 400/1100 getaktet und nicht mit 350/1100
 

dp|MrBrain

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
9
ich sag mal 400€ sollten kein größeres Problem sein, was drüber geht könnte ne verzögerung von 1 - 2 wochen mit sich ziehen
 
Top