Suche robustet netbook

kenduron

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
277
Hallo zusammen,

suche ein netbook (ca.11") , was mich immer auf reisen begleitet und robust ist.

Es wird mit Linux laufen, vermutlich debian oder arch
Interner Speicher: Kann ruhig Flash sein, wenn man eine SSD einbauen könnte, wäre nice to have.
LAN-Anschluss wäre super
USB-Anschluss (für z.B. einen Surfstick)

Mir geht es v.a. um ein geringes Gewicht und Robustheit
Verwendungszweck: network security, kommunikation, ein paar programmiergeschichten, im Netz surfen.

Einen guten Laptop habe ich bereits (Acer Aspire), den ich zum Zocken nehme.

Wenn möglich, frei von Intel ME.
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.637
AMD ist leider, leider leistungstechnisch mit ein Bay-Trail vergleichbar, verbrauchen jedoch 10-15W statt 7W. Inzwischen ist der Atom x7 nochmal 10% schneller und braucht nur 4W an Strom.

Das Problem an Netbooks ist, dass die Hersteller möglichst an der Verarbeitung sparen, um den Preis zu drücken. Die Verarbeitung kann man am schlechtesten beurteilen. Man kann sie nur relativ betrachten und es gibt keine Werte. Sowie kann man die Verarbeitungsqualität schwer vergleichen.

Ein Macbook Air, würde fast exakt in dein Portfolio passen, aber das würde den Preisrahmen sprengen. Ich glaube die haben sogar ein LAN-Anschluss. Gebraucht bekommst du eins ab 500€. Die sind auch gut. Ansonsten schaue dir mal das ASUS UX 31 mit Core i7, 8GB RAM, 128GB SSD an. Gibt es für 380€ bei mir beim Türken um die Ecke.

Laptops haben ein so immensen Wertverfall. Du solltest dich unbedingt nach gebrauchten Ultrabooks umschauen. Es gibt auch einige mit 12 oder 11". Oft für unter 300€. Zudem sind die leichter und haben eine echte SSD verbaut, gegenüber Netbooks. Desweiteren sind neue Intel CPU's kaum schneller, wie alte. Der Unterschied zum Core i5 3317U und i5 5200U ein wenig spürbar. Aber es sind fast 3 Jahre dazwischen. Der 3317U sollte einen neuen Core i3 verdammt nahe kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

kenduron

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
277
Hallo,
ja, viel wollte ich nicht ausgeben, ich beschäftige mich viel mit Security und weiteren kreativen Umgang mit Technik, mehr als 300 Euro sollten es nicht sein.

Kennt jemand ein gutes Angebot / Gerät?
 

kenduron

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
277
Hallo,

ich habe heute beim Türken um die Ecke ein aspire one 722 für 150 euro erstanden, preis/leistungstechnisch war das meiner Meinung nach unschlagbar, zahle ich für ein einfaches chromebook bereits > 200 euro.
 
Top