suche Smartphone ca 200€ oder was soll ich mir kaufen?

yellow-pete

Ensign
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
221
Hallo Leute,


tl,dr
Preis um die 200 €
Smartphone soll u.a. als Navi- und Kartenersatz (beides offline) herhalten
wechselbarer Akku und SD-Kartenslot ist Pflicht (wegen offline Kartenmaterial)


Achtung, es kommt viel Text :freak:
ich bin derzeit (oder besser gesagt seit etwas längerem) auf der Suche nach einem passendem Smartphone:
Da ich feststellen musste, dass für mein Garmin c510 seit längerem kein neues Kartenupdate herausgekommen ist (Stand 2009) und ich nebenbei gerne immer ein passende Karte von dem Ort, wo ich mich aufhalte hätte, habe ich mir überlegt, ob es jetzt nicht langsam an der Zeit ist mein 6230i als Ersatzhandy in der Schublade auf Halde zu lagern und mir ein modernes Gerät anschaffen sollte.

Somit sollten die ersten Kriterien schon mal genannt werden: Es sollte offline ohne Datenverbindung mich sicher unterwegs navigieren können, wobei das Kartenmaterial, welches sich über die Zeit ansammelt am besten auf einer SD-Karte gespeichert werden.

Wichtig wäre mir noch die OS-Aktualität, also nicht, dass ich heute ein Handy in der Hand halte, dessen OS morgen keine Updates mehr bekommt (bei welchem "Niedrigpreisgerät" kann man das erwarten...).

Zu Laufzeit will ich auch noch diverse Worte verlieren: Es wäre schön, wenn das Gerät als Navi-Ersatz herhalten muss auch einen ganzen Tag durchhalten und nicht vorzeitig schlapp machen würde. Das fiel mir auf, als meine Schwester (mit ihrem Sony Xperia Ray) und mir eine 3 Stündige Fahrt hinter uns hatten und das Gerät keine 30 % Akku-Stand hatte.
Welche Apps und sonstige Konsorten ich benötigen werde kann ich derzeit nicht genau sagen (mal von der Navigation abgesehen), da ich noch nie ein eigenes Smartphone besaß. Als mir meine Mutter ihr Galaxy-Ace-sonst-was in die Hand drückte, damit ich die Helligkeit ändern sollte, fielen mir die doch recht voll besetzten Screens auf, wo diverse Apps Icons zusehen waren und ich mich heute noch frage, ob sie den weiß wofür diese den gebraucht werden.

Da ich derzeit ein 6230i besitze gehe ich davon aus, dass die Kameras von den Smartphones auf jeden Fall bessere Bilder machen werden als mein derzeitiges Handy.


Kommen wir nun zum 2. Kapitel : diese-Geräte-habe-ich-online-verglichen-oder-angeguckt

WP8

Ativ S:
größter Akku (im Vgl zu den Nokias, welcher keinen Vorteil zum 820er, da beide fast die gleichen Laufzeiten haben sollten)
"bestes Display" - da bin ich echt überfragt. Auf den Bildern sieht es mehr matt-gräulich als dieses "glare"-quietschige von Nokia
Kartenmaterial gäbe es zwar auch kostenlos, diese wäre aber "beschnitten" im Vergleich zu Nokia


Nokia 820:
kostenloses Kartenmaterial, welches auch offline (irgendwie) verwendbar sein soll
kleinerer Akku als Ativ S, dennoch längere Laufzeit


Nokia 620:
"nur" 0,5 gig RAM - ich weiß nicht wie stark die Arbeitsgeschwindigkeit von WP darunter leidet
kostenloses Kartenmaterial, welches auch offline (irgendwie) verwendbar sein soll
Haptik - im MM hielt ich ein giftgrünes 620er in der Hand und muss schon sagen: mein 6230i fühlt sich irgendwie hochwertiger an als dieses aalglatte Plastik des 620er

Android
Y300:
das günstigste unter denen, die ich mir angeguckt habe (und weitere auch nicht, es ist wie "den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen" zu können, da es aus meinem Standpunkt einfach zu viele von diesen Dingern gibt)
nur 512 mb RAM - das soll angeblich für Android arg wenig sein und zu Rucklern führen



Für weitere Hinweise, Vorschläge bin ich euch im Voraus dankbar

MfG
 

xCtrl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.282
als Lumia kann ich das 820 wärmstens empfehlen. Zur Wertigkeit bei dem giftgrünen Lumia 620: Die farbigen Cover sind meines Wissens alle glänzend. Einzig das schwarze Cover ist matt - so zuminist beim 820er. Für etwa 220€ gibt es das 820 aktuell zu kaufen. Auch ich habe auf Offline Navi, wechselbaren Akku und Speichererweiterung geachtet. Es erfüllt zu 98% meine Anforderungen. By the Way: Die Deutschlandkarte z.b. ist ca 600 MB groß. Dazu sollen auch alle anderen Apps wie Here Maps und andere Apps Zugriff auf das Kartenmaterial haben, sodass nicht jede App sein eigenes Kartenmaterial mitbringt.

Zum Thema Aktualität: MS hat ja mitgeteilt, dass sie die Windows Phone 8 Geräte 36 Monate mit Updates versorgen will. Ein paar Updates + das GDR2, was aktuell im Umlauf gebracht wird zeigt, dass MS einen guten Job macht und Updates ziemlich schnell verteilt. Nokia kommt dann nochmal regelmäßig mit App-Updates.

Here Drive + macht seinen Job echt gut und Multitasking in Form von Anrufe annehmen und tätigen bei der Fahrt (mit BT Freisprechen) ist auch möglich. Die Navi App arbeitet derweil weiter :)

Wenn Du alles nötige an Apps bei WP findest, kann man den Schritt zum Lumia durchaus wagen - alleine schon wegen des Navis und der Offline Karten!

Noch Fragen? -> fragen!

Edit: Wenn ich navigiere, hänge ich das Handy im Auto immer an den Strom.
 
Zuletzt bearbeitet:

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492
"dessen OS morgen keine Updates mehr bekommt (bei welchem "Niedrigpreisgerät" kann man das erwarten...)"
bei allen wp geräten, bei android musst du dir in dem preisbereich die updates über custom roms selbst besorgen wenn das dir der aufwand wert ist, das einzige gute gerät bei android in dem preisbereich wäre das Nexus 4 mit 8gb aber das fällt wohl raus wegen speicher und keine sd karte

Wie meinst du die "kostenloses Kartenmaterial, welches auch offline (irgendwie) verwendbar sein soll"? Du lädst die karten runter und dann sind se offline nutzbar
Beim Ativ S gilt, DACH ist in DE "gratis" über die Nokia Lösung offline nutzbar...für 15€ Aufpreis bekommst du eine "welt" Lizenz (beim lumia 820 schon dabei).

Nun ist es aber so dass Navigieren recht stark am Akku saugt, einen ganzen tag lang durch die gegend navigieren wird mit jedem gerät grenzwertig!
 
Zuletzt bearbeitet:

MSSaar

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.076
Hiho,

Evtl wären XPERIA M oder L von Sony eine Alternative.
 

yellow-pete

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
221

Das LG Electronics Optimus 4X fand ich auch recht interessant, nur ist die Akkulauzeit sehr gering (dank dem Tegra Quad) im Vergleich zum Ativ S, 820 und Y300 und entspricht auch nicht so wirklich meinen Bedürfnissen.


Die Deutschlandkarte z.b. ist ca 600 MB groß. Dazu sollen auch alle anderen Apps wie Here Maps und andere Apps Zugriff auf das Kartenmaterial haben, sodass nicht jede App sein eigenes Kartenmaterial mitbringt.
Sind bei den 600MB ALLE Straßen und Fußwege dabei oder gibt es irgendwelche Einschränkungen? (z.B. keine Fahrradwege etc.)

Zum Thema Aktualität: MS hat ja mitgeteilt, dass sie die Windows Phone 8 Geräte 36 Monate mit Updates versorgen will.
Gilt dies nur für die Nokia-Modelle oder auch für das Ativ S?

Wenn Du alles nötige an Apps bei WP findest, kann man den Schritt zum Lumia durchaus wagen - alleine schon wegen des Navis und der Offline Karten!
Welche Apps benötige ich denn? Ich meine so als langjähriger nicht-Smartphone-Besitzer weiß ich noch nicht wirklich was ich alles benötigen werde (vielleicht whatsapp, wobei mir das Ding nicht so geheuer ist - aber das ist schon wieder offtopic^^)

Wenn ich navigiere, hänge ich das Handy im Auto immer an den Strom.
Das "EINE MAL" war ja auch mehr ein einzigartiges Ereignis, welches einmal im Jahr vorkommen kann. ;)

für 15€ Aufpreis bekommst du eine "welt" Lizenz (beim lumia 820 schon dabei)
...und genau diese 15€ machen ja auch den Preisunterschied zwischen den beiden aus, nur weiß ich nicht wie lange Samsung noch Updates liefern wird, oder steh ich grad auf dem Schlauch und schreibe Unsinn? Müsste Samsung die Updates wie das GDR2 für ihr Gerät anpassen oder wird es einfach von Microsoft "übernommen" und auf das Gerät überspielt?

Nun ist es aber so dass Navigieren recht stark am Akku saugt, einen ganzen tag lang durch die gegend navigieren wird mit jedem gerät grenzwertig!
Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los dass ich mich zwischen dem Nokia 820 und dem Ativ S entscheiden muss...wobei ich auch schon hier sagen muss, dass beim 820 es halt schon irgendwie "vollständiger" wirkt durch die bereits vorhandene Kartenlizenz, die man nicht extra Nachkaufen muss.
 

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492
MS verteilt die Updates im Zweifelsfall....das Lumia 820 bietet halt die Nokia Dienste Musik und Drive + paar weitere goodies insofern ist softwareseitig beim 820 schon mehr geboten (auch beim 620)....Hardwaretechnisch ist aber das Ativ definitiv überlegen, das lässt sich beim 820 z.B. auch nicht mit 15€ "beheben".
Ist halt die frage wieweit dir die anderen Nokia dienste wichtig sind.
 

xCtrl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.282
Sind bei den 600MB ALLE Straßen und Fußwege dabei oder gibt es irgendwelche Einschränkungen? (z.B. keine Fahrradwege etc.)
Das kann ich dir pauschal nicht beantworten, da ich meistens im Auto navigiere :D
dennoch werden mir soweit Feldwege und Seitenstraßen angezeigt - ob das alle sind, ich weiß es nicht. Für die Navigation zu Fuss bringt Here Maps die Funktion mit

Samsung hat leider das Problem, dass sie die WP8 Plattform eher stiefmütterlich behandeln. Ob es da auch so updatetechnisch abläuft wie bei Nokia - ich weiß es nicht. Dennoch meinte Microsoft, dass sie die Handys mit WP8 min. 36 Monate supporten.

Mal am Rande: Ist auf dem Ativ S Here Drive (+) schon drauf?

Edit:
Here Maps http://www.windowsphone.com/de-de/store/app/here-maps/6c28635b-11ae-409a-8503-b02ac71f8362

Here Drive http://www.windowsphone.com/de-de/store/app/here-drive/9a0f7585-9f16-47d5-8041-28018fcea606
 
Zuletzt bearbeitet: (Update)

44quattrosport

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.033
Auf dem Ativ S ist Here Drive, ohne "+" ...aber weltweit kostet sehr erträgliche 15,95, von da her.

Die Betriebssystem-Updates kommen von MS, also erhält auch das Ativ, 8X etc. GDR3, WP 8.1 und sicherlich auch folgende Updates, so fern technisch möglich. Nokia hat bei den Zusatzapps und -Funktionen (Glance Screen und so) klar die Nase vorne. Andererseits nichts Lebensnotwendiges... ich würde mir bei den Preisen heute aber kein Ativ S (seht gutes Gerät!), sondern ein Lumia 920 kaufen.
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.442
Ich würde hier ganz klar das Ativ S empfehlen. Dürfte für dich die beste Variante sein. Bei Windows Phone bekommste die Nokia Offline Navigation wohl kostenlos, zumindest für DACH, wenn ich nicht irre. Zudem besitzt das Ativ S einen SD-Slot und in der Preisklasse wohl das beste Display.

Btw. wenn ich ein Smartphone als Navi nutze, dann immer nur mit Ladekabel am Zigarettenanzünder, ansonsten hält kein Smartphone lange durch, da Display, GPS und GPU/GPU beim Navigieren recht intensiv arbeiten und das jeden Akku schnell in die Knie zwingt.
 

Lorgoyf

Ensign
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
135
Als Ativ S Besitzer kann ich sicher sagen das es um die ~190 Euro nichts besseres gibt. Display gut, Akku gut, Leistung gut, OS ok. Natuerlich ist ein Lumia 920 in Teilbereichen besser aber es kostet auch fast 50% mehr.

Vorher hatte ich ein Samsung Galaxy S Advance, Panasonic Eluga und Sony Xperia Mini Pro und Android lief nie richting rund auf den Dingern. Auch mein Nexus 7 (2012) "laggt" um einiges mehr als mein Ativ S. Ich wuerde mir kein Android mehr antun solange es nicht auf einem Snapdragon 600/800 und >=1gb ram laeuft.
 

xCtrl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.282

44quattrosport

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.033
Lumia 820, 920, Ativ S, HTC 8X... alles kaufbar und ähnlich, man muss doch nur schauen, was einem wichtig ist. Bildschirmauflösung oder LTE oder Erweiterungsmöglichkeiten oder Kamera... :D
 
Top