SVCD - mpeg-Dateien auf eine DVD

Roy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
389
Ich habe mit "Foto´s auf CD und DVD 3" Diashows erstellt im SVCD-Format. Ich möchte viele dieser Diashows ca. 3GB, auf eine DVD brennen. Das geht aber nicht. Entweder ich encodiere sie ins DVD-Format (da werden es aber über 8GB) und brenne DVD oder ich encodiere sie ins SVCD-Format und brenne sie auf DVD.

Ich habe die Fotoshows zur Zeit als MPEG-Dateienund möchte halt noch ein ordentliches Menü dazu.

Vielleicht habe ich mich umständlich ausgedrückt - aber ich hoffe, es versteht jemand.

Vielen Dank

- Mit einfachen Worten: ich möchte eine SVCD erstellen und diese aber auf DVD schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Roy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
389
Dass es diese Hürde noch gibt wusste ich auch nicht - DANKE. Ich werde es mal probieren. Nur wie kann ich da noch ein Menü erstellen - wo ich die verschiedenen Videos/MPEG-Dateien auswählen kann?
 

Roy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
389
Das klingt genau danach was ich brauche. Wo bekommt man das Programm her? Ist das Freeware?
Dankeschön.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sele

Gast
http://www.mediachance.com/

Das in meinen Augen einfach nur geniale Tool ist Shareware, aber jeden Cent wert! Im Gegensatz zu vielen anderen Authoringprogrammen kodiert es das Quellmaterial nicht neu und ist dadurch extrem schnell (Nero z.B. kodiert grundsätzlich stundenlang neu und beherrscht dabei nicht einmal Dolby Digital!).
 

Roy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
389
Hallo, die DVD mit DVDlab erstellen hat wunderbar geklappt - gleich beim 1. Versuch. Nur 1 Problem habe ich: ich habe keinen Ton. Die Tonspur (mpa-Dateien) habe ich zu den Videos gezogen - es ist auch eine Note zu sehen. Wenn ich die Tonspur doppelt klicke, wird der Ton auch über den Windows Media-Player wiedergegeben. Wenn ich das Video (unten rechts im Vorschaufenster starte - höre ich nichts. Ich habe auch eine wav-Datei als Hauptmenü-Hintergrundmusik eingefügt - diese kommt auch. Ich habe die DVD gebrannt und da das gleiche: Musik im Menü, keine Musik/Ton während des Videos. Was mache ich da noch falsch?

Hab grad gemerkt, dass die DVD im PC mit Ton (im Hauptmenü und während der Videos) abgespielt wird - nur im StandAlone-Player (Yamaha S520) gibt es keinen Ton. Im Hauptmenü geht aber der Ton - das verstehe ich nicht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Roy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
389
Ich habe bis gestern spät in die nacht hinein rumprobiert. Ganz einfach: ich brauchte nur den DVD-Player von "Auto" auf "Analog" stellen - schon ging es! Warum der Hauptmenü-Ton aber bei "Auto" zu hören war und der andere nicht, bleibt mir trotzdem ein Rätsel.

Aber DVD-Lab ist ein wirklich ausgezeichnetes Programm. Da können andere teure einpacken.

Danke Sele, für die Empfehlung!
 
Top