Technisat-receiver

Tanja88

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
20
Hallo,
ich muss euch mal wieder mit einer Frage belästigen. Da Pro 7, Sat 1 und Kabel 1 ja seit Januar auch in HD senden, habe ich einen neuen Sendersuchlauf gestartet um diese Kanäle in HD zu empfangen. Dieser Suchlauf hat allerdings nichts gebracht. Jetzt habe ich auf einer Internetseite gelesen, dass diese Sender ausschließlich mit einem Technisat-receiver zu empfangen seien. Was aber ist dieser Technisat-receier genau? Ich habe einen Sky-Receiver von Humax. Kann ich mit diesem Gerät überhaupt all diese Sender in HD empfangen?

Vielen Dank für eure Mühe

Tanja
 

Tanja88

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
20
Weißt du denn wie lange das noch dauern wird, bis die privaten auch über Kabel in HD senden?
 

Synder

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
27
Hallo

Pro7HD, RTLHD, SAT1HD usw. Werden verschlüsselt ausgestrahlt, das heist: Damit du sieh sehen kannst must du ein Abo abschließen ( in etwa so wie bei Sky ). Dann bekommst du ne Karte die das Programm entschlüsseln.
Damit das funktioniert brauchst du einenn Receiver mit CI+ Schacht und ein entsprechendes Modul.
Das ganze nennt sich HD+ und wird von Astra angeboten

Infos dazu Hier:http://www.hd-plus.de/

Gruß Synder

EDIT: zu Spät -_- ......
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mathematiker

Gast
@synder
das gilt aber nur für SAT und nicht für Kabel. HD+ gibts meines wissens nicht für dvb-c.

ich schätze, du musst warten bis die verhandlungen der privaten mit kabel deutschland abgeschlossen sind. wenn du schon kabel digital kunde bist, dürfte es eigentlich sonst kein problem werden. eventuell gehen die privaten HD sender mit ins Home Paket von kabel deutschland. dann kostet das extra, wenn du nur normaler digitalkunde bist (wie ich).

ansonsten ist technisat nur ein hersteller von solchen receivern. sollte eigentlich auch mit nem humax receiver gehen, der nen geeigneten kartenslot hat.
 

engine

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.845
Dein "Sky-Receiver von Humax" muss
1. Ein HD Receiver sein
2. Kabel Deutschland hat eine Grundverschlüsselung, außer für die Digitalpakete der Öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten ARD, ZDF, d.h. du benötigst eine Smartcard von KD.

Am besten du rufst bei KD an.
 

streuner32

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
806
also ich bin auch KD-Kunde
von Telecolumbus weis ich, dass die in Verhandlungen mit den Privaten stehen und das so "schnell" wie möglich umsetzen wollen
da das ja von der Einspeisung her der selbe Verein ist (in Berlin) kann das noch dauern, wenn man mal an den Zirkus mit ARD,ZDF und ARTE in HD denkt
ob die Verschlüsselung dafür geändert wird (um weitere Kosten für die Kunden zu sparen), ist mir nicht bekannt
wenn Dein Receiver ARD usw. in HD empfängt, sollte das dann auch mit den Privaten funktionieren
aber, wie gesagt - alles noch offen :(

Nachtrag: Den Anruf bei KD kannste Dir sparen. Die können Dir nicht einmal den Kartentyp für ein externes CAM sagen (nicht K09 D09 sondern K02 D02 - sonst funktionieren die nicht mit einem AlphaCrypt-Light CAM)
Das ist für alle wichtig, die einen DVB-C HD-Reciver im Rechner haben und dort ein CAM brauchen
 
Zuletzt bearbeitet:

engine

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.845
Ach wie schön ist das alles bei Kabel BW:D Noch!
Keine CAM, keine Smartcard, keine Grundverschlüsselung und über 500 digitale Radio und TV Sender, teilweise HD, aber auch teilweise verschlüsseltes Pay-TV.
 

streuner32

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
806
@ engine - wie wahr :(
aber der Streit vorm Kartellamt gegen KD findet auch keine Ende und die können weiterhin ihre Kunden ausbeuten
leider kann man ja nicht wählen zwischen den Anbietern und mein Balkon liegt Richtung Norden - also voll der Zonk bei Sat-Empfang
 
Top