Test Test: Samsung Wave II S8530

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
#1
Mit dem Wave II S8530 bietet Samsung seit Beginn des Jahres den offiziellen Nachfolger zum erfolgreichen Wave an. Dabei handelt es sich allerdings nicht etwa um eine nennenswerte Weiterentwicklung, sondern um eine minimale Überarbeitung, die insbesondere das Display betrifft. ComputerBase testet, was das Wave II zu bieten hat.

Zum Artikel: Test: Samsung Wave II S8530
 

M.E.

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.923
#2
Super, danke auf den Test habe ich gewartet!

auf der Oberseite finden sich der USB-Port geschützte USB-Port,
spendiert Samsung potentiellen Käufern also ein mMehr an Bedienungskomfort
Muss wohl der Fehlerteufel zugeschlagen haben ;)

Sehr schöner Test und tatsächlich ein sehr günstiges Smartphone (man muss bedenken, dass es ein Metallgehäuse hat!).
Ich weiß nur nicht ob ich es in die engere Auswahl fassen kann. Mir sind Office- und eMail-Funktion nämlich auch wichtig, aber gerade letzere wird immer wieder kritisiert und das Gerät immer als Multimedia-Smartphone abgestempelt.

Kann man das Gerät effektiv Nutzen, wenn man besonders die Kontakt-, Kalender-, eMail-, GPS- und MP3-Funktion nutzen will, oder sollte man da lieber zu einem anderem Gerät/Betriebssystem greifen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.105
#3
Habe das Wave S8500 hier und es mit dem S8530 verglichen.
Bin eigentlich auf das selbe Ergebnis gekommen.
Bada 1.2 ist ja jetzt auch für das Wave I verfügbar, somit ist das Wave II auch softwaretechnisch nicht besser. Und das Display ist meiner Meinung nach schlechter als das vom Wave I, aber dafür größer.
Zusammengefasst bin ich aber mit meinem Wave I zufrieden. der Browser funktioniert mit Bada 1.2 auch endlich "fast" vernünftig(fast, wegen der nervigen oberen Leiste).
Und auch sonst ist es recht flott unterwegs. Leider noch kein Flash, aber das kommt vllt. mit Bada 2.0
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
523
#4
Ich hätte mich letztes Jahr auch für das erste Model entschieden, wäre da nicht das BADA Dings Bums, wo ich mir gewünscht hätte das gut verbreitete Android 2.x kompabilität. Habe auch ein paar Bekannten die auch ein Auge auf das Wave geworfen hatten, aus 5 Personen haben 2 genommen. Witzig anzumerken, nicht direkt für sich, der eine für seine Frau, die auch mit einem S5320 auskommen könnte, der andere als 2. Handy da sein HTC Desire HD zu schnelle schlapp macht.
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.433
#5
Da sieht man mal das diese Hardware keine 500€ - 600€ wert ist (auch wenn Samsung mit dem Kampfpreis vielleicht nur Bada pushen will).
 
D

Dude-01

Gast
#6
Da sieht man mal das diese Hardware keine 500€ - 600€ wert ist (auch wenn Samsung mit dem Kampfpreis vielleicht nur Bada pushen will).
This!
Ich habe sehr lange mit dem Gedanken gespielt mir ein Bada Handy zu holen aber wie es mir persönlich scheint ist Bada leider jetzt schon tot. Dafür wird es meiner Meinung nach nicht genug von Samsung gefördert.
Bada ist natürlich nicht schlecht aber es sind z.B. die Apps die nicht wirklich gelungen sind und auch nicht besser werden. Wozu machen sie einen Appstore, wenn sie für jedes Bada Handy wieder eine eigene Rubrik einrichten?
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
965
#7
Netter Test, ich habe das S8500 hier und bin sehr zufrieden damit, würde aber wenn ich mir jetzt ein neues Handy kaufen würde wahrscheinlich das S8530 nehmen

kleiner Hinweis: der Link im letzten Abschnitt (aktueller Preisvergleich) haut noch nicht ganz hin
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.221
#8
Zuletzt bearbeitet:

Matrix316

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
285
#9
Ich hab das 8530, ein Kumpel hat das 8500 und klar die Farben sind etwas kräftiger und das schwarz schwärzer, aber dafür finde ich das alte 3,3 Zoll Display einfach zu klein. Als Brillenträger wirds da schon eng mit kleinen Texten. ;) Außerdem ist das Display AFAIK kein Sony Super LCD, sondern ein Samsung Super Clear LCD und ist IMO sogar schärfer als das Super Amoled. Und die Farben sind auch natürlicher.

Klar der etwas knappe Appstore... naja, mal sehen wie lange ich damit auskomme. Genug Games hab ich jedenfalls schon installiert und das was so ein Phone können muss, kanns von Haus aus: Video, Musik, Kamera, Internet, Youtube. :evillol:
 

ChaosBimpf

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.541
#10
wobei man apps wie facebook immernoch in die tonne treten kann. die installierte youtube app ist auch nur ein lesezeichen zur mobilen seite von youtube. ich habe mittlerweile den umstieg vom wave zum defy nicht bereut. zwischen android und bada liegt wirklich einiges an entwicklung bzw vielfalt
 

olo

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
820
#11
Ich hatte auch das S8500. Die billige Micro-USB-Lösung war ein schlechter Witz. Nach 6 Monaten war der Stecker bereits im Arsch, weil sich die Leiterbahnen direkt gelöst und einen Kurzschluss verursacht hatten. Samsung ist für mich gestorben. Ich habe es derweil eingschickt, werde es aber direkt danach verkaufen, wenn es aus der Reparatur kommt. Ich wechsel wieder zu Nokia.
 

Matrix316

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
285
#12
Und was ist der Unterschied ob ich mir die Videos über die App runterladen muss, oder direkt auf Youtube gehe? Und Facebook oder Twitter nutz ich eh net. :alien:
 

nassa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
450
#14
mit dem demnächst erscheinenden BADA 2.0, welches nun auch offiziell dann für das Wave I verfügbar sein wird, erlebt dieses nochmal eine Wertsteigerung. Ich finde BADA ist ein recht gutes Betriebssystem und brauch sich vor Android und IOS nicht zu verstecken. Es wird nur einfach, wie hier schon gesagt, irgendwie nicht richtig gepushed von Samsung. Warum z.b. hat das kommende Galaxy S2 denn das eigene Betriebssystem nicht drauf... Da schneidet sich Samsung irgendwie selbst ins Fleisch. Viele Funktionen, welche erst vor kurzem seit Android 2.2 möglich sind, gibt es schon von Anfang an bei BADA. Und man muss sich nur mal in diversen Foren belesen, was nicht alles über die "zwei Großen" gemeckert wird.
Bada hat meiner Meinung nach nur 2 Probleme: fehlendes Flash 10.1 und magerer App-Store.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Haydar

Gast
#16
@nassa:
Weist du was was wir nicht wissen? Bada 2.0?

@T:
Die doffen Apps, die eigentlich nicht löschbar sind kann man doch Löschen. Facebook und Twitter hab ich gleich runtergeschmissen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dust_2

Gast
#17
wieso ist den die ganze zeit von einem super lcd dysplay von sony die rede? ich dachte da kommt ein super clear lcd von samsung zum einsatz, lieg ich da irfendwie falsch?
 

ak96

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
84
#18
ich bin zufrieden mit dem wave s8500 zwar wenige apps aber die meisten sind auch brauchbar das vorinstalierte facebook app benutz ich nicht das einzige was mich stört ist das es keine richtige flaschunterstützung hat aber sonst ist es top für den preis auch mein persönlicher preisleistungssieger
 

nassa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
450
#19
@Haydar:
na am 15. diesen Monat wird in Barcelona auf der MWC2011 das neue Bada 2.0 vorgestellt. und im Laufe des 2. Quartals ist es dann für die entsprechenden Handys verfügbar. Das is doch zusammen mit dem Galaxy S2 das Highlight auf dem Samsungstand...
 
Top