News The Fractured But Whole: Vier Rechenkerne für South-Park-Comicgrafik

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
19.029
#2
750ti bei den empfohlenen Karten fällt ja wohl mal komplett aus der Reihe. Die wäre leistungstechnisch in der linken Spalte einzuordnen
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.544
#3
Jeder der sich ein bisschen dafür interessiert dürfte mitterweile wissen, das diese so genannten Systemvoraussetzungen total für die Tonne sind.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.753
#4
Nur mal so nebenbei. Die Systemanforderungen sind um Welten höher, als bei Crysis...

Ich frage mich wirklich, wozu diese 2D Grafik Leistung auf PS4 Niveau benötigt. Normalerweise sollte das spiel auch locker auf ner 8800 GT und nem Intel Core 2 oder ähnlichem laufen und selbst das wäre wohl schon völliger Overkill. (Vorausgesetzt, die Engine ist auch nur halbwegs optimiert)
 
B

basilisk86

Gast
#6
Für die Schrottgrafik müsste doch selbst eine Haswell IGP vollkommen ausreichen, wozu die künstliche Ressourcenverschwendung?
 

PsiGhost

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
101
#7
Purer bullshit.
Man vergleicht das Gameplay von South Park:TSOT und South Park: TFBW. Dann schaut man sich sich die Anforderungen der beiden Spielen.

Von " Intel Core2Duo E4400 @ 2.0 GHz or AMD Athlon64 X2 4400+ @ 2.3 GHz or better"
auf "Intel Core i5-4690K AMD FX-8350"

und von "nVidia GeForce 9800GT or AMD Radeon HD4870 (512MB VRAM with Shader Model 4.0) or better"
auf "AMD Radeon R9 280X / R9 380 / RX 470 Nvidia GeForce GTX 670 / GTX 750 Ti / GTX 960 / GTX 1060"

Ja ne, ist klar.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.521
#8
Klingt als ob Denuvo viel Leistung benötigt :p
 
U

Uninstaller

Gast
#10
Das ist die schöne neue Welt der 8-32 Core-CPUs, Optimierungen für PC werden jetzt noch weniger durchgeführt als vorher!

Habt Ihr echt geglaubt die Puplisher stecken jetzt mehr arbeit in die Spiele, und nutzen das Potential der 8 bis X Core-CPUs.
Nein, die können jetzt noch mehr schlampige arbeit abliefern, da jetzt genug CPU- Leistung vorhanden ist und es nicht mehr so schnell auffällt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.814
#11
ziemlich nervtötend wenn Games kaum bzw gar nicht mehr optimiert werden. Das sinnvollste wohl wer das zu boykottieren, und gar keine Games mehr zu kaufen. Vielleicht würden dann die Programmierer sich mal wieder mehr anstrengen. Aber ich kann auch völlig daneben liegen und meine Idee ist utopisch. Dann kann ich auch damit leben.

Weil wenn ich überlege das Witcher 3 mit meiner schnöden Radeon 5850 bei so gut wie alles high noch mit 20-30 fps lief und top aussah. Sind die meisten Games dagegen bei der Optimierung, echt nur noch eine Katastrophe. In full hd wohlgemerkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ascheengel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
79
#12
Na selbst auf meiner antiquierten Kiste sollte das noch laufen. Bin mal gespannt.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.753
#14
ziemlich nervtötend wenn Games kaum bzw gar nicht mehr optimiert werden. Das sinnvollste wohl wer das zu boykottieren, und gar keine Games mehr zu kaufen. Vielleicht würden dann die Programmierer sich mal wieder mehr anstrengen. Aber ich kann auch völlig daneben liegen und meine Idee ist utopisch. Dann kann ich auch damit leben.

Weil wenn ich überlege das Witcher 3 mit meiner schnöden Radeon 5850 bei so gut wie alles high noch mit 20-30 fps lief und top aussah. Sind die meisten Games dagegen bei der Optimierung, echt nur noch eine Katastrophe. In full hd wohlgemerkt.

Da bin ich ehrlich gesagt froh, dass es Konsolen gibt. Darauf läuft zwar auch lange nicht alles gut, aber es muss zumindest drauf laufen. Und das ist praktisch PC Hardware von 2012. Wäre immer die jeweils aktuelle Hardware das Maß der Dinge, dann müssten wir wohl alle 1-2 Jahre neue PCs kaufen. Einerseits wäre dadurch schnellerer Fortschritt bei besserer Grafik Möglich. Zugleich aber würden selbst einfachere Spiele viel zu hohe Anforderungen stellen. Die Konsolen stellen in der Brache gewissermaßen einen Grundpfeiler dar. Der kleinste gemeinsame Nenner. Ich halte das für sehr wichtig.
 
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
40
#15
Für alle (offensichtlich) uninformierten hier:

South Park The Stick of Truth lief auf der Onyx-Engine von Obsidian.
South Park The Fractured but Whole läuft auf der Snowdrop Engine, die auch in The Division bzw. Mario + Rabbids Kingdom Battle zum Einsatz kommt.

Daher der deutliche Anstieg der benötigten Performance.
 
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.814
#16
Und was bringt das wenn die Optik kaum besser ist. Dann ist den Engine schlampig programmiert, weil ein wertes Witcher 3 lief auf meiner Popel radeon 5850 bei alles high Details in full hd auf ca 20-30 fps. Und die ist ja für heutige Verhältnis schon recht antiquiert schafft trotzdem noch haufen Games.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.549
#17
Das interessiert bei Ubisoft, wenn man sich vergangene Äußerungen ansieht, eher weniger. AC: Black Flag hatte damals das Problem, dass es performance-technisch nicht ganz rund lief, stellenweise die Hardware nicht richtig auslastete und es trotz guter CPU und GPU zu Rucklern kam.
Auf solche Probleme und Co. antwortete Yves Guillemot ("Chef" von Ubisoft), dass eine Optimierung der Spiele für den PC nicht so notwendig sei, da man dort immer wieder Aufrüsten kann. Wenn die Performance also nicht reicht -> neue Hardware kaufen. Ansonsten sind die Titel immer halbwegs so optimiert, dass sie auf zur Konsole vergleichbaren Grafik und Hardware hin recht gut spielbar sind.
Für alles darüber hinaus -> siehe Guillemots Äußerung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
4.057
#18
Lass es mal erscheinen. Das viele Bla Bla und verrückt machen von ein paar Anforderungen auf dem Papier, ist doch wie immer für den PO.
 
Zuletzt bearbeitet:

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
19.029
#19
Das ist die schöne neue Welt der 8-32 Core-CPUs, Optimierungen für PC werden jetzt noch weniger durchgeführt als vorher!

Habt Ihr echt geglaubt die Puplisher stecken jetzt mehr arbeit in die Spiele, und nutzen das Potential der 8 bis X Core-CPUs.
Nein, die können jetzt noch mehr schlampige arbeit abliefern, da jetzt genug CPU- Leistung vorhanden ist und es nicht mehr so schnell auffällt.
Schön, wenn man sieht wie wenig Ahnung manche Leute haben :rolleyes:
Dir ist offensichtlich NICHT klar, dass die Entwicklung für mehrere Kerne einen erheblichen Mehraufwand mit sich bringt.
Abgesehen davon finde ich es komisch wie du von der Aussage "4 Kerne benötigt" auf 8 aufwärts kommst?
 
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.739
#20
Nur mal so nebenbei. Die Systemanforderungen sind um Welten höher, als bei Crysis...

Ich frage mich wirklich, wozu diese 2D Grafik Leistung auf PS4 Niveau benötigt. Normalerweise sollte das spiel auch locker auf ner 8800 GT und nem Intel Core 2 oder ähnlichem laufen und selbst das wäre wohl schon völliger Overkill. (Vorausgesetzt, die Engine ist auch nur halbwegs optimiert)
DAS passiert eben wenn die Programmierer immer Lascher mit der zur Verfügung stehenden Leistung umgehen.. Für mich sieht es nach einer etwas aufpolierten Version vom ersten South Park aus.. Naja das erste Spiel war schon kein grandioses Ding, da wird dieses wohl in die gleiche Kerbe schlagen
Eigentlich müsste das auf jedem 5 Jahre alten System rennen.. Wenns mal wieder nicht beim portieren versaut wird
 
Top