TP Link Router an Speedport - kein Entertain mehr

Thossy

Newbie
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2
Hallo zusammen

Sorry - bin -NEU - hier und gleich mit einem - Problem -
Habe folgendes Problem ... bzw, diese trat erst nach dem Einbau des TP Link Routers TL MR 3420 auf--
( danach kein - TV - Entertain - mehr Bild bleibt nach 20 sec. stehen - beim Media Receiver )

- Ursprünglicher Aufbau - da lief alles TOP - Ruckelfrei
- Telekom Speedport W 921V - an dem ist W-LAN auf für 2 Stockwerke Wohnhaus - alles OK
- vom Speedport geht ein Netzwerk Kabel in die -Einliegerwohnung ... dort hing der Media Receiver dran -- alles OK

- in der Einliegerwohnung war seither ein - AP - verbaut zur Erweiterung des Plan vom Speedport -( dieser soll ersetzt
werden da - öfters Aussetzer nach 4 Jahren Betrieb - durch den TP Link )
dort - hingen 2 Laptop -+ 1 Mac Book + Drucker am AP - per W-Lan

diese - alte Konstellation - lief super --- Telekom 50er DSL Leitung - Entertain direkt am Speed Port per Kabel - alles TOP

NUN das NEUE - der AP - soll weg + da der TP linkTL MR 3420 dran

- Im Speed Port . 192.168.250 feste IP + DHCP an + WLAN an ( für obere Wohnungen)
DHCP Bereich vom Speed Port 192.168.2.100 - 249
- IM TP Link IP 192.168.251 fest vergeben + DHCP aus + WLAN (anderen Name als am Speed Port an
- Subnet in beiden 255.255.255.0

Nun habe ich folgendes Problem -- das das Entrtani - das nun über den - TP Link läuft - nach 20 sec. stehen bleibt
Die Geräte die per W-Lan am TP Link hängen ( 2 PC ,s 1 Mac Book , Drucker - laufen problemlos .

woran könnte das - ruckelnde TV Bild des Entertain Receivers liegen .... ?????

Gruß Thossy
 

solmk

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.182
Moin,
Entertain muss priorisiert werden. Heißt für dich: Der Switch im TP-Link funktioniert nicht, denn du benötigst einen, der IGMPv3 kann. Nur damit funktioniert Entertain ordentlich.
Mit einem Netgear GS108E klappt das wunderbar. Den Multicast Stream bekommt nur der Receiver und der Rest merkt davon nichts.

Gruß
Kümmel
 

Thossy

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2
MHHHHHH

DANKE erstmal für die Schnelle Antwort - krass - woher soll man auch sowas wissen -
d.h. ich brauche zusätzlich - diesen netgear switch - denn ich dann zwischen - Entertain + TP Link Router setze ????
oder gibts auch - Router die sowas können ( dann tausche ich den TP Link dagegen aus - hätte ungern noch weitere Geräte dafür verbaut )

Gruß Thossy
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.244
der TP-Link muss weg, oder darf zumindest nicht vor dem Receiver hängen. Mir fallen grad spontan GS105E (5 Ports) als auch GS108E (8 Ports) ein, letzterer wurde ja schon erwähnt, ein die das ohne Probleme können, also IGMPv3. Die Telekomrouter können das selbstverständlich auch.
 

solmk

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.182
Warte ich schreib dir mal ne PN
Ergänzung ()

Hier noch mal die PN für alle Neugierigen:
der hier kann alles wie gewünscht:

Mit WLAN:
http://varia-store.com/Wireless-Syst...MHz::2370.html

Ohne WLAN:
http://varia-store.com/Wireless-Syst...MHz::1168.html

Demo der grafischen Oberfläche:
http://demo.mt.lv/

Die Dinger sind der Wahnsinn. Die können die gewünschte Funktion und du kannst den Speedport-Chinaböller auch durch den ersetzen. Außerdem kosten sie auch nicht viel mehr als ein vernünftiger Switch. Die Telekom hat ja Gott sei dank (noch) keinen Routerzwang. Davor einfach ein biliges 20€-DSL-Modem gehangen und fertig ist der Lack.
Damit solltest du dann mehr als glücklich sein.
 
Top