Trick für Excel Formatierung

TommyG84

Ensign
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
216
Servus,

ich brauche eine Lösung für die automatisierte Änderung in einer Spalte mit 1400 Zeilen. :freak:

In jeder Zeile steht ein 24stelliger Ausdruck aus Ziffern, teilweise Buchstaben und Leerzeichen.

Jedes Leerzeichen will ich durch eine 0 ersetzen.

Mit [Bearbeiten] und dann [Ersetzen] - Suche nach "Leerzeichen" ersetzen durch 0.
[Alle ersetzen] funktioniert das.

Beispiel 1:

vorher 4840 0 0 0 0 2 4 C1A 3 0

nachher 48400000000002040C1A0300


richtig


Es funktioniert allerdings nur in Zeilen in denen Buchstaben mitenthalten sind. In einer Zeile wo ausschliesslich nur Ziffern sind, schreibt es

Beispiel 2:

vorher 4840 0 0 0 0 2 43411 3 0

nachher 4,84E+23


falsch


Frage:

Wie kann ich im Beispiel 2 ebenfalls erfolgreich die Leerzeichen durch Nullen ersetzen wie im Beispiel 1?


Die Zellenformatierung ist "Standard".


Danke im vorab!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

claW.

Gast
formatier die zellen doch einfach als text. das untere beispiel stellt nämlich nur eine zahl in anderer schreibweise dar.
 

TommyG84

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
216
Hab ich eben probiert. Problem besteht fort.

Hab auch Formartierung "Wissenschaftlich" und "Benutzer" auf die gesamte Spalte angewendet. Ich bekomme noch nicht das gewünschte Ergebnis...
 

engine

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.845
Kann es jetzt nicht testen. Füge doch immer ein Zeichen ein und entferne es dann wieder.

Z.B. =VERKETTEN(B4;"x")
 
Zuletzt bearbeitet:

TommyG84

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
216
Wenn ich das Format der Zelle danach in "Zahl" ändere zeigt es mir für Beispiel 2

484000000000020000000000,00

an.

Das nutzt mir nichts.

@engine

Guter Kunstgriff.

Wie automatisiere ich das Einfühen eines solchen Zeichens?
 

engine

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.845
Bin auch am Überlegen. Das Zeichen muss ja direkt in den String. Mit Verketten geht das doch nicht so, wie ich es gedacht habe.

Edit
war nichts.
Ergänzung ()

Mit einem Makro gehts:

Sub Makro1()
'
' Makro1 Makro
'
' Tastenkombination: Strg+a
'
Dim Zelle As Range
For Each Zelle In Selection
Zelle = """" & Trim(CStr(Zelle.Value)) & """"
Next Zelle

End Sub
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Hans-Uwe

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
553
Notepad auf. Die Spalte reinkopieren. Suchen und Ersetzen. Excel-Spalte in Text formatieren. Reinkopieren. Fertig.
 

ryan_blackdrago

Captain
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3.778
@hans-uwe:
Hätte ich auch so gemacht. Vorher muß aber noch als Format 'text' in der Spalte hinterlegt werden, da sonst wieder selbiges Problem auftritt.

//EDIT:
Ach so.. Dachte Du wolltest innerhalb vom Wordpad zuerst als Text formatieren und dann erst in Excel einfügen. Sorry, dann ist es klar.
 
Zuletzt bearbeitet:

engine

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.845
Die Zeile im Macro kann man durch
Zelle = "'" & Trim(CStr(Zelle.Value)) & ""
ersetzen, dann sieht es besser aus, ohne "". :D
 

TommyG84

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
216
Vielen Dank für eure Hilfe!

Hab den Umweg über Notepad gemacht und es hat einwandfrei funktioniert. ;)
 
Top