TV unschärfer als Monitor

A7R3YU

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
665
Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen, dass das Bild meines Monitors viel schärfer ist, als auf dem TV (der ist als 2. Monitor angeschlossen [HDMI]). Vor Allem bei Texten fällt das auf. Auf dem Monitor ist die Schrift pixel-scharf, auf dem Monitor siehts irgendwie wie anti aliased aus. Woran liegt das? Ist das Einstellungssache?

Monitor: 22" LG FLATRON L227WT
TV: 32" LG 32LS560S

 

michi.o

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
750
Du musst die Overscan Einstellungen von deiner Grafikkarte richtig setzen.
 

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135
Selbst wenn dein Fernseher die selbe Auflösung hätte, dann wären die Pixel größer, weil er 10 Zoll mehr hat.
 

Hi-Flyer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
39
Überleg ma....

Dein Monitor is kleiner als dein TV und hat somit eine Höhere Pixel Dichte als dein TV
 

dysgenics

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
58
Hallo,

Schau mal ob dein TV ein PC-Modus hat, ansonsten wirst du damit leben müssen. Das ist halt das vom TV "überarbeitete" Signal.
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.986
Mach mal die Bildverbesserer am TV aus, eventuell auf PC als Eingang stellen, bzw 1:1 Pixel Mapping aktivieren...

Leute die Diagonale hat damit nix zu tun. Full HD ist Full HD er hat aber eine Unschärfe drin die nicht von der Auflösung und erst rech nicht von der Diagonale kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Four

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.113
Hat dein TV einen PC oder Gaming Modus? Mal die Bildverbesserer abschalten bei meinem Samsung Tv gibts beispielsweise die Einstellung "schärfe" die das verursacht.
 

sohei

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.714
natürlich hat es was mit der diagonale zu tun

beispiel

normaler 22/24zoll monitor mit full hat pixel die so groß sind wie ein reiskorn

ein 200zoll fernseher mit full hd hat pixel die sind so groß wie ein legostein

je näher du dem 200zoll fernseher kommst, desto unschärfer und matischer wird das bild

-

wenn du 1:1 aufnahmen so nah am display machst, wird immer das display "gewinnen" das die höhere pixeldichte hat


nichtsdestotrotz kannst du am fernseher noch etwas tweaken wie oben schon gesagt wurde, pc modus testen, bild verschlimm-besserungen ausmachen ect

der monitor dürfte auch unterm strich das bessere display verbaut haben als der fernseher
 

twix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
322
natürlich hat es was mit der diagonale zu tun

beispiel

normaler 22/24zoll monitor mit full hat pixel die so groß sind wie ein reiskorn

ein 200zoll fernseher mit full hd hat pixel die sind so groß wie ein legostein
Wenn du dir das Bild anschauen würdest, würdest du sehen, dass er drauf geachtet hat, dass die Pixel gleich groß sind...

Ich denke auch, dass es am overscan liegt.
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.687
Abgesehen von den 10zoll Differenz, sind die LCD´s wahrs. auch anders - also das Panel selbst. Bei PC kommen häufig TN-Panels zum Einsatz während beim TV IPS u.a. zum Einsatz kommt.
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
16.030
1.Der Overscan muß bei AMD Karten auf alle Fälle stimmen - den Rest nur am Bildschirm anpassen damit das Bild genau rein passt (auch Bildverbesserer aus).
2. Bei W7 unter Systemsteuerung/Schriftarten/Clerar Type- Text anpassen mal schön gemütlich alles durcharbeiten.
3. Eine leichte Reduzierung der Hintergrundbeleuchtung bringt ebenso eine leicht Besserung.


Brachte bei mir sehr viel bei 37".
 
Zuletzt bearbeitet:

Samurai76

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.721
Aber die Auflösungen wären schon interessant, die meisten 22" schaffen ja nur 1650x1050 (1200), und wenn das Bild nun auf einem Full HD Fernseher nur geklont wird, muss der TV das Bild skalieren, damit er es darstellen kann, und schon matscht das Bild.
 

Raptorchicken

Banned
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
696
auch wenn jetz gleich wieder ein gewisser mod, der meint die weisheit mit dem löffel gefressen zu haben antanzt um meinen beitrag zu löschen: es kann durchaus sein, dass dein gerät keine pixelgenaue darstellung über hdmi beherrscht (falls das denn per hdmi überhaupt möglich ist)
da hilfts auch nicht, den overscan am pc (oder am fernseher) zu deaktivieren, oder die zoomeinstellungen richtig einzustellen, in dem fall geht das dann einfach nicht und du wirst mit dem verwaschenen bild leben müssen.
 

bu1137

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.249
Wie schon einge dazu bemerkt haben: Du musst dem TV die Bildbearbeitung austreiben. Bei Samsung musst du dazu zb. den PC an einem bestimmten HDMI Port anhängen und den Eingang als PC deklarieren - dann lässt er das Kantenglätten/Schärfe/Kontrast/... verwursteln. Bei LG... keine Ahnung wie, aber, ich hoffe mal, es gibt auch einen Weg.
 

Uwe F.

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.736

A7R3YU

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
665
Gelöst!

Man kann den Anschlüssen verschiedene voreingestellte Bezeichnungen geben. Habe den entsprechenden HDMI-Port auf PC gestellt und das Bild ist gestochen scharf!
 

Uwe F.

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.736
Top