[Ubuntu 12.04] Rosa Bildschirmflackern

Phantro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
408
Hallo zusammen,

ich habe aktuell ein merkwürdiges verhalten des Office PCs meiner Eltern.
Betriebssystem ist ein aktuelles 32 Bit Ubuntu 12.04 (sprich alle Updates sind regelmäßig gemacht worden).

Der PC an sich:
AMD Athlon X2 5200+
GeForce 8500GT
-> Treiber 319.32
2 GB RAM
Monitor ist Samsung SynMaster 913N

Nun zum Problem:
Hin und wieder passiert es, das ein rosa flackern auf dem Bildschirm auftritt. Leider ist das nicht wirklich reproduzierbar sodass ich sagen kann, es kommt von Programm X oder Programm Y. Es kann während dem Email lesen passieren als auch beim Surfen im Netz. Es kommt einfach von jetzt auf nachher und geht ebenso auch wieder weg.
Ich selbst vermute, es könnte sich das ableben der Grafikkarte ankündigen. Sicher bin ich mir aber nicht. Evtl. kann es auch einfach das Ubuntu sein, welches sich nicht so mit dem PC verträgt? Oder habt ihr eine andere Idee, was es noch sein könnte?
Einen anderen Monitor oder Grafikkarte habe ich leider nicht hier, um das zu testen, obs an einem der beiden Teile liegt :(
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.033
Sitzt das Kabel ordentlich?
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.033
Ist das Kabel von guter Qualität, bezüglich Schirmung?
 

Phantro

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
408
Da bin ich leider überfragt. Es ist das normale VGA Kabel welches beim Monitor damals dabei war. Als ich ihn früher für meinen PC nutzte war alles in Ordnung. Erst in den letzten Wochen tritt dieses Problem auf.
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.033
Haste dir eine neue Mikrowelle oder so was gekauft?
 

Phantro

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
408
Nein. Mikrowelle existiert in dem Haushalt hier nicht und auch sonst gibt es keine technischen Neuanschaffungen. Der PC steht alleine mit Modem und Drucker in einem Raum. Selbst wenns eine gäbe: Sie wäre im Erdgeschoss und der PC eine Etage drüber.
 

freak01

Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
2.677
neuen Grafikkartentreiber getestet (das eher zuletzt) ?

Monitor in andere Steckdose eingesteckt und getestet ? mal eine andere Steckdosenleiste verwenden ?

wenn mehrere Anschlüsse an der GraKa vorliegen: den anderen mal getestet ?

mit den Grafikkarten-Optionen einmal herumgespielt ? (nvidia-settings)
 

Phantro

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
408
Grakatreiber hab ich schon ein paar durch. Bringt aber keine Besserung. Auch mit dem rumspielen hab ich kein Erfolg. Steckdose hab ich sowohl leiste als auch direkt eine Steckdose probiert. Ebenfalls leider Fehlanzeige =( Anschlüsse ist nur noch ein DVI dran. Da ich aber kein Adapter habe, kann ich diesen leider nicht testen.
 
Top