News Über 4 Minuten Gameplay aus RAGE

paganini

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
608
die animation am anfang vom dem kerl im büro finde ich sehr schlecht, sieht noch zu künstlich aus. ich glaube in der heutigen zeit wären natürlichere gesten machbar....
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.716
Sehr stimmige und detailverliebte Grafik. Wirkt absolut nicht steril.

Wenn ich mir das Video in HD anschau, welche Auflösung ist das? 720p?
 
Zuletzt bearbeitet:

damn@x

Banned
Dabei seit
März 2008
Beiträge
903
Ihr habt das also nicht so drauf mit der Maus oder wie? Ich zucke in der Regel nicht wenn ich eine Maus in der Hand halte.. ich denke den meisten anderen dürfte es ähnlich gehen ;)
Ich bin ein eingefleischter Konsolenspieler :D
Manchmal spiele ich selbst auf dem PC Egoshooter mit Gamepad lieber.
Soll jetzt aber nicht bedeuten dass ich nicht mit der Maus umgehen kann.
Ich kann eben beides :)
Aber beim Zugucken sind mir langsame Bewegungen lieber.
 
D

DawoAwo

Gast
Wenn man angefangen hat Shooter mit Gamepad,danach auf Tastatur+Maus wechselt,dann wieder Gamepad "versucht" fühlt man sich wie ein Rentner :D

Gamepad und Shooter? autoaiming aus Prinzip schon nicht mehr
 
W

wadenbeisser

Gast
Schönes Spiel und genau meine Kragenweite. Wo der Typ am Ende mit der Flasche vom Flammenwerfer abging wie ne Rakete hab ich erstmal kräftig lachen müssen. :D
 

damn@x

Banned
Dabei seit
März 2008
Beiträge
903
Stimmt schon dass man den Umgang mit dem Gamepad wieder schnell verlernt.
So schlimm finde ich Autoaiming bei Konsolenschooter nicht.
Ich finde bei Halo Reach hat man das schon sehr gut gelöst.
Meistens fällt es gar nicht auf.
 

Konti

Banned
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
6.421
Grafik:

Der Stil gefällt mir sehr gut. Mit den verwaschenen Texturen und dem Aliasing müssen wir uns auf dem PC ja zum Glück nicht herumschlagen. Die Megatextures ermöglichen außerdem viele verschieden aussehende Dinge auf dem Screen ... gerade was das optische Level-Design angeht, wird man bei diesem Shooter seine Freude haben.
In einigen Bereichen fällt die sparsame Polygonzahl negativ auf (wie bei diesem einen Müllhügel da, der halt einfach eine platte Fläche mit drauf gemaltem Müll ist), aber das ist meiner Meinung nach zu verschmerzen, da der Gesamteindruck trotzdem sehr gut ist.



Gameplay:

Sieht ganz ok aus. Der Typ, der da spielt, hat's halt nicht so wirklich drauf und zockt eben auch mit Gamepad. Generell denke ich, daß die vielen verschiedenen Waffentypen schon Spaß machen werden, und auch wie die Gegner zerfetzen, erfreut das Shooter-Herz.
Enttäuschend finde ich allerdings ehrlich gesagt die Shotgun. Irgendwie hat man da nicht so richtig das Gefühl, mit einer Waffe mit "Wumms" zu schießen. Da hat man ja fast den Eindruck, als ob da vorn nur heiße Luft rauskommt.

Generell bin ich gespannt, wie gut die RPG-Elemente integriert wurden, und wieviel zu entdecken gibt. Gerade der "Explore"-Faktor könnte dieses Spiel sehr bereichern.


Grafik hin oder her mir fehlt da die Physik alles wirkt so statisch nichts kann man bewegen, irgendwie langweilig.
Oh ja. Das finde ich allerdings auch.
In dieser Hinsicht ist Rage leider nicht mehr auf aktuellem Niveau. Gerade auch, wie die Gegner auf Treffer reagieren, finde ich etwas enttäuschend. Da hätte ich von id mehr erwartet.
 
D

DawoAwo

Gast
Man bescheisst sich aber selbst mit autoaiming.Fetzt doch,wenn man den genau da trifft,wo man auch hinzielt...durchrennen und halbwegs draufhalten,wo ist da die Herausforderung? :D


Vielleicht kann man ja Borderl...RAGE Rechner gegen Konsole zocken,mal sehen mal schaun
 

juppsen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
359
Ich kann die negative Kritik hier über haupt nicht nachvollziehen. Rage ist für mich seit langer Zeit mal wieder ein Shooter, der in sich stimmig scheint (Metro 2033 habe ich nicht gespielt, hätte dort auch der Fall sein können). Mir gefällt das Setting, die Grafik, der Sound ist super genial, die Charaktere und Gegner überzeugen mich auch. Was will ich mehr? Achja... Waffen.... es gibt eine riesige Auswahl an Waffen. Jeder Spieler kann sich was für ihn passendes aussuchen und somit das Gameplay entscheidend verändern - so wirkt es zumindest in den bisher vorgestellten Gameplay-Videos.

Zu den matschigen Texuten hat ID-Software bereits irgendwann Stellung genommen und angekündigt nach dem Release ein Texture-Pack für den PC zu veröffentlichen. Ich habe allerdings leider keine Quelle parat. Ich persönlich finde die Texturqualität allerdings wirklich nicht schlecht, so wie sie in den gezeigten Videos ist.
 

Genoo

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.406

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.716

damn@x

Banned
Dabei seit
März 2008
Beiträge
903
Man bescheisst sich aber selbst mit autoaiming.Fetzt doch,wenn man den genau da trifft,wo man auch hinzielt...durchrennen und halbwegs draufhalten,wo ist da die Herausforderung? :D


Vielleicht kann man ja Borderl...RAGE Rechner gegen Konsole zocken,mal sehen mal schaun
Man trifft ja genau da hin wo man hinzielt, zumindest bei Reach.
Dieses Autoaim ist ja nicht mit dem vom alten Duke Nukem 3d zu vergleichen.
Das Fadenkreuz bleibt bei modernen Games bei den Gegner einfach etwas hängen und die Zielgenauigkeit erhöht sich.
Aber auf den Kopf muss man dann schon selber zielen und das Fadenkreuz richtet sich nicht danach aus.
Ich finde das sehr praktisch und erfordert trotzdem noch Skills.
 
D

DawoAwo

Gast
@damn@x

Wenn du einen fetten Sportwagen hättest,würdest du den selber fahren oder den Autopiloten fahren lassen? ;)

Soll jeder zocken wie er will :D
 

N43

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.636
Man.. diese scheiss Konsolenversionen... Verwaschene Texturen, langsame, indirekte Steuerung und scheiss AimBots.
Was ist mit IdSoftware los? Die lassen sich so durch Bethesda beeinflussen?
Fallout (ist nicht von IdSoft, ich weiß) Serie ist tot, Bethesda hat Fallout praktisch vergewaltigt und einen Edler Scrolls Klon gemacht.
Edler Scrolls Morrowind war auch der letzte vernünftige Teil der Serie.
Ehrlich, die Developer sollen sich mal wehren. Alles läuft nur dem Geld nach. A-löcher. Punkt.
 
A

ACMELtd

Gast
hmm mal ehrlich.. sieht jetzt nich soo berauschend aus. also es wird bestimmt nen nettes game, aber obs nne 90er titel wird bezweifele ich stark. mir schien das vid eher darauf hinzudeuten das id sowohl spielerisch als auch technisch zurückgeblieben ist. die grafik sieht ja teilweise katastrophal aus. man schaue sich nur die autowracks an de in etwa so aussehen wie von vor 8 jahren o_O teilweise ist die grafik zwar nett, aber im gesamten wird die stellenweise gute grafik mit sicherheit eben dadurch erkauft das man an anderen stellen wiederrum grottige grafik hat o_O


gefällt mir nicht..

und spielerisch siehts gut aus aber nich mehr.. hätte das wenigstens nen multiplayer der wirklich gut ist, also an alte id tage rankommt. aber so mit blödem rennmp wird das game nich gekauft :)
 

Qbix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
523
Wieso haben sie die Gesichtsanimationen eigentlich seit Half-Life 2 nicht weiterentwickelt? Soll das ein schlechter Scherz sein? Ist natürlich nur ein Detail aber nach 5-6 Jahren Entwicklungszeit erwarte ich da mehr. Über die Grafik brauchen wir nicht zu diskutieren, das Video zeigt eine Konsolenvariante und für den PC wird es nur portiert, da kann ja nichts bei rumkommen.

Das Flair ist stimmig, aber wofür brauchte man die Jahre lange Entwicklungszeit jetzt genau? Das Flair ist nichts neues, das Gameplay kombiniert nur Elemente aus anderen Spielen (was ja an sich erstmal nichts schlechtes ist) und ansonsten wirds lustigerweise wohl nur hohles Geballer, da hatte schon HL2 mehr Physikspielereien.
 
Top