Übergangs PC für Gameming und Office bis zum Piledriver

Chriss000

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.029
Warum als Übergang? Lohnt es sich denn wirklich 2mal Geld auszugeben? Lieber gleich richtig.
 

Mettball

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
7
Diese zusammstellung würde an meine Frau gehen wenn AMD den Piledriver bringt und ich habe keine Lust bis zum 3 Quartal zu warten. Deswegen nur als Übergangs-Rechner.
 

C1996

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.522
Übergang???
Wann willst du dir den "richtigen" PC kaufen?
Der hier ist doch ganz ok, oder hau doch noch ein bisschen mehr Budget rein!
Edit: Ups, zu spät gelesen.
Naja jeder wie er will ;)
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.428
OCZ als SSD vergiss es nimm lieber einer Crucial M4 auch wenn sie ein paar Euro teurer sind

wenn es längerfristig genutzt werden soll nimm einen SB CPU ich war auch immer ein AMD FANBOY aber mit den letzten Flops habe ich mir nun eine SandyBridge CPU zugelegt der die nächsten 3 Jahre hält

ob der Piledriver das hält was er verspricht ist fraglich da der Bulldozer auch ein Flop war
 

Mettball

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
7
Wie gesagt wenn der Piledriver auf dem Markt ist und da meine Frau auch demnächst nen neuen Rechner braucht wird dieser an sie "Vererbt".
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.428
ein SandyBridge CPU i5-2400 mit einem H67 oder P67 Mainboard ist zwar ein paar Euro teurer aber hat mehr power bei weniger Stromverbrauch

da wird deine Frau länger dran Freude haben
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo,

die Frage ist doch, ob er erst nur Dir primär für Spiele dienen soll. Und was macht danach Deine Frau damit?

Für intensives Gaming: Mit einem i5.
Wenn nicht: Dann kann er so bleiben.
 
J

jumijumi

Gast
Sollte eigl. selbst für Gaming reichen, außer du/sie willst/will später mal mit zwei "7990" bzw. "8970" fahren.
 

Mettball

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
7
ok dann werd ich mal sehen was das budget hergibt
Ergänzung ()

ne ich wollt nur ne runde bf 3 spielen wenn ich mal zeit hab ansonsten nehm ich das ding nur zum nachrichten lesen/email usw. sie würde es auch nur zum spielen nutzen d.H. siedler und sowas.
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Bitte schön, etwas das ohne OC mehr Leistung hat als das AMD System.
Die SSD ist auch noch auf 128GB angewachsen und das von einem besseren Hersteller als OCZ.
Ebenso ist das NT hochwertiger und mit 80Plus Bronze deklariert.
Wichtig! Die kosten müssten nahezu identisch zu deinem AMD Entwurf sein!

Preis: 592,24 http://geizhals.de/?cat=WL-214016&nmerk=493157

1 x Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev. 2 bei Mindfactory 14,99
1 x XFX Radeon HD 6870 900M Dual Fan, 1GB GDDR5 bei Mindfactory 138,81
1 x ASRock H61M/U3S3, H61 (B3) (dual PC3-10667U DDR3) bei Mindfactory 53,60
1 x Intel Core i5-2400, 4x 3.10GHz, boxed (BX80623I52400) bei Mindfactory 156,56
1 x Sharkoon MS140 bei Mindfactory 27,47
1 x TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) bei Mindfactory 30,20
1 x Crucial m4 SSD 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT128M4SSD2) bei Mindfactory 135,90
1 x Cougar A300 300W ATX 2.3 bei Mindfactory 34,71

Abstriche habe ich beim Mainboard und Kühler gemacht da OC weg fällt... was wiederum positiv auf Akustik und dem Stromverbrauch auswirkt.
Wohlgemerkt ist das System auch noch Leistungsfähiger als die AMD Version!
 
Zuletzt bearbeitet:

Sunnyvale

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.562
Auch wenn ich den Prozessor im Gaming-PC sonst reichlich deplaziert empfinde, in diesem Fall würde ein i3-2120 plus H67-Board den optimalen Kompromiss darstellen.

Preislich der AMD-Lösung gleichzusetzten.
Jetzt schnell genug für BF3 und die 6870 - wahrscheinlich sogar schneller als der 1045er.
Später im Office-Rechner deplaziert der i3 auch den schnellsten i7-Quadcore, weil mehr als 4 Threads selten zu bedienen sind. Ist dafür aber sparsam und ohne viel Aufwand leise kühlbar.
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.618

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
28.824
Hallo und guten Morgen,

hol Dir keine SSD von OCZ. Da habe ich schon 2x böse Erfahrungen gemacht. Ansonsten ok. Und im Übrigen ist das kein Übergang. Manche wären froh wenn sie sowas überhaupt hätten.
 

Mettball

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
7
@ Tresenschlampe Danke für die zusammenstellung. Ich denke mal so werd ich das Bestellen.
 

Excavated

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.746
Zuletzt bearbeitet:

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Wieso mehr zahlen und auf nen "noName" umsteigen? Wegen einem PCIe Stecker mehr? Der sowieso als Adapter bei der Grafikkarte beiliegt...
 
Top