übergangslösung: ersatz fuer gtx680 4gb

PuscHELL76

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.408
Hi

Ich versuche mir grade den Grafikkartenkauf schoen zu reden.
Aktuell bin ich mir meinem sli nicht mehr so ganz zufrieden und bin am überlegen
auf eine Palit 980ti super jetstream als übergangskarte zu setzen.

unter last ist mir mein sli zu laut geworden und teilweise muss ich die qualli runterschrauben
damit ich noch brauchbare fps zusammen bekomme.

Die Performance zwischen den beiden Setups ist ja fast identisch was die Leistung angeht nur die
980ti haette als single karte die sli problemchen nicht.

eigentlich wollte ich auf Pascal warten aber ich tippe den vollausbau gibt's erst 2017 solange will ich nicht warten da einige spiele anstehen die ich gerne ungetruebt spielen moechte.

meine frage fuer eure glasskugel : 980ti kaufen oder sli behalten ?
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
20.988
Du tauscht ja quasi 1:1 von der Leistung her. Wenn du dein jetziges Gespann verkaufst, kann das aber dennoch besser sein. Leiser und weniger Verbrauch.
Wenn dich also die SLI und Laustärke Probleme so nerven kannst du das machen
 

Selas

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.205
Für das Geld würde ich an deiner Stelle eher das PC 350 gegen einen vernünftigen Kopfhörer und ein Mikrofon tauschen. :)
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.294

PuscHELL76

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.408
das PC350 wurde durch ein sennheiser one ersetzt...damit bin ich recht gluecklich.

dämmatten erfuellen in meinem gehaeuse keinen zweck da das gehaeuse sehr dicke gehaeuswaende (Plastik)hat...
es gibt schlicht kaum Vibrationen.
 

IceKillFX57

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.594
Ich weiß nicht ob der Thread Sinn hat, für mich klingt das ganze so das du dich im Inneren schon die Entscheidung getroffen hast.
 

Selas

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.205

PuscHELL76

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.408
ich habe mehrere threads gefunden 6804gb sli vs 980ti.
dort haben einige berichtet das ihr spiele Erlebnis sich gebessert hat.
nur sprechen die Benchmarks nicht wirklich fuer das upgrade.

ich frage mich zum Beispiel ob sich 90 fps auf einer single karte gefuehlt fluessiger anfuehlen als 120 fps mit sli.

@selas : ich hoere so gut wie nie musik oder gucke filme...daher sind kopfhoerer ein sinnlos upgrade ohne nutzen :)

UPDATE: habe die Palit jetzt hier liegen und werde mal testen ob sich der theoretische 1:1 tausch "gelohnt" hat...
positiv sind schonmal 4 dinge:
1. ich bekomme meine soundkarte wieder rein
2. meine karte laeuft nun mit pcie 3.0 16x (statt 8x)
3. lautlos im idle da keine luefter laufen
4. weniger stromverbrauch

zum spielen (aehm testen) bin ich noch nicht gekommen...aber das mach ich jetzt mal

UPDATE 2
also fangen wir mit den negativen punkten an:
(den kostenpunkt lass ich mal aussen vor das kann sich jeder auch selbst ausrechnen)
1.mein zimmer ist merklich kuehler...(weil winter ist...negativ)im sommer mag das ein vorteil sein
2.MGS5 ist bei mir 2 mal haengen geblieben (als einziges spiel)...ka ob es an der 980ti lag ?!

positiv:
das beste erlebnis war Witcher3 das war fuer mein sli gespann die reinste hoelle temperaturen 85-90 luefter fast auf anschlag...
die olle Palit wird bei 99% auslastung an den schlimmsten stellen in witcher3 71° handwarm
die luefter kann ich mit headset garnicht hoeren...und wenn ich das headset abnehme kann ich
nicht zwischen gpu und cpu luefter unterscheiden (1m entfernung gehaeuse offen) sehr sehr leise
ich habe auf fullhd alles angeworfen inkl. hairworks (nicht nur fuer gerald) und hatte konstante fps im begrenzer ohne ein zucken.
bei witcher fuehlt es sich an als haette sich die leistung fast verdoppelt.
--
dirt rally:
lief seit ein paar updates (und umstieg auf windows 10) sehr bescheiden...
mit den alten grafiksettings zwischen 90-120 fps ausgespuckt
vorher hat es einfach nur gestottert und lief nicht rund...nun butterweich
---
cs:go (in 1280x1024 gestreckt) <-- lol
ich habe keinen unterschied gesehen
das ist einfach nur schrecklich...aber halt praxisnah bei mir:)
---
mehr hab ich grade nicht installiert...aber ich kann mir gut vorstellen das meine sammlung early access auch davon profitieren wird weil ich nicht auf ein sli profil warten muss.

also unterm strich bin ich sehr häppie mit dem upgrade...jetzt heisst es zuruecklehnen und auf pascal warten :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Vitec

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.400
Naja die 980Ti hat halt auch 2Gb mehr Vram neben der Stromersparniss und den wohl leiseren Betrieb und man ist nicht auf SLI profile angewiesen.
Ob dir das ca 200€+ Aufpreis wert ist musst du wissen.

Das ist das grösste Problem das man eben nie weis ob jemanden der Aufpreis zu einer bestimmten Lösung das Geld Wert ist.

Aber Dämmatten hätten eh nix gebracht da sich der Pc bei einem sli so nur mehr aufheizt und man dafür eine bessere Gehäuselüftung braucht also nichts gewinnt.
Dämmatten sind dann gut wenn das System schon von grundauf leise ist, aber noch 1-2 kleine Geräusche stören und man diese noch beseitigen will.
 
Zuletzt bearbeitet:

PuscHELL76

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.408
heute nochmal einen titel heraus gekramt(deus ex) der frueher unspielbar war mit meinen karten (weil zu heiss und luefter auf 100%)
mit der 980ti zwischen 180-400 fps bei 72° (die hoechste je gemessene temperatur) ..."unhoerbar" (fuer mich)
es spielt sich so fluessig wie quake 3 arena <3
ich glaube ich werde viele alte spiele nochmal spielen ohne auge auf der temperaturanzeige :)
 
Top