Übersicht über DPI bei 1080p, 1440p, 4k

RyujinJakka

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
517
Hallöchen Jungs!
mein PC Upgrade ist ja demnächst schon so gut wie abgeschlossen, ich warte nur noch auf die letzten Teile. Natürlich, was wäre ein PC ohne einen ordentlichen Bildschirm? Nicht falsch verstehen, ich bin hier auf keine Kaufberatung aus.
Ich wollte euch mal im allg. fragen, was so die "Standard" und "Super" Anzahl bezüglich DPI bei Monitoren ist. Es gibt ja natürlich hier immer Unterschiede in den verschiedenen Auflösungen, u.a. 1080p Displays mit 70dpi und dann was bei 90dpi.
Gibt es hier eine Art Richtlinie wo man "Standard" und "Super" unterscheiden kann?
 

Loopman

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.528
dpi kommen auf die Größe des Bildschirms an. 1080p auf 24'' hat eine höhere dpi als 1080p auf 27''.
 

RyujinJakka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
517
Natürlich ist Super und Standard kein Fachtermini :D
Ich wollte nur wissen ob es in den selben Kategorien "Überflieger" gibt, die einfach durch höhere dpi glänzen, weißt:D:D
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.459
Was ist schon Standard? macOS kann zB besser skalieren (ist flexibler) als Windows.

Hier hast du einen Rechner und Tabelle:
http://lcdtech.info/de/data/pixel.size.htm

Unter Windows waren die 95ppi+- eigentlich immer Standard, also zB 24" auf 1920x1080p. Für ältere Menschen kaufe ich dagegen sehr gerne Full HD auf 27" also 82ppi. Höhere Pixeldichte empfehle ich nur bei Nutzung von 150 oder 200% Skalierung, wobei ich selber letzteres nur einsetze. Unrunde 125 oder 175% wirken leider unscharf.

Ich würde daher auf UHD (3840x2160) bei 24" gehen, oder wenn man größer haben möchte auf 27".
 

rony12

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.255
Es gibt monitore mit sehr hohen DPI werten, und welche mit sehr niedrigem.

ohne jetzt die genauen DPI im kopf zu haben. (https://www.sven.de/dpi/)
1080p bei 27"
1440p bei 27"
2160p bei 28"

sind alle relativ günstig zu bekommen, bei letzterem sind die DPI werte natürlich hoch, und hier muss unter dem windows Desktop häufig mit einer Skalierung von 125 - 150% gearbeitet werden.

wenn du einen 2160p Monitor mit 32" kaufst, dann kannst du die skalierung bei 125% lassen oder gar ausschalten.

ein 2160p monitor bei 40" hat ca. die gleiche pixeldichte wie ein 1440p bei 27" und ließe sich so perfekt neben schon vorhandenen Geräten nutzen.
 

foxX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.645
Natürlich ist Super und Standard kein Fachtermini :D
Ich wollte nur wissen ob es in den selben Kategorien "Überflieger" gibt, die einfach durch höhere dpi glänzen, weißt:D:D
Ich glaube du solltest mal nachsehen was DPI bedeutet :D Dots per Inch - wenn also Auflösung und Monitorgröße gleich sind ist auch immer der DPI Wert gleich. Standard wäre vllt 1080p auf 27" - 81,59 DPI / PPI
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.867
90-110 ppi sind für normalsichtige gut lesbar.
Alles darunter wird wahrscheinlich in Richtung Klötzchenalarm tendieren, alles darüber darf man wahrscheinlich Skalieren, damit man es lesen kann.

Was dabei "toll" und was dabei "nicht so toll" ist .... das muss jeder für sich selbst entscheiden. Eine "richtig" Richtung gibt es wohl nicht :-)
 

mfJade

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.162
Naja man kann schon gewisse Werte als besser oder schlechter ansehen.

FullHD auf 27" ~ 81 DPI = eher grob und gefühlt nicht gut aufgelöst
WQHD auf 27" ~ 109 DPI = gute Auflösung, wird deutlich weniger Grob
UHD/4K auf 32" ~ 138 DPI = schön Scharf

Ich würde schon festhalten wollen dass alles unter 90 DPI eher grob ist und man lieber eine höhere DPI nehmen sollte.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.867
Was halt Deine ganz persönliche Sichtweise ist,
Ich würde nicht mehr als 110 haben wollen, weil ich (zur Zeit) noch ohne Skalierungsprobleme durch die Lande wandern möchte, die es bisweilen noch bei einigen Programmen gibt :-)
(Was wiederrum natürlich meine ganz persönliche Sicht auf die Dinge ist).
Gibt ja Leute die hätten gerne (so)High-DPI (als möglich), weil es so scharf wie möglich sein soll, auch wenn sie dann durch die Skalierung eventuell "Inhalt" verlieren. Also quasi wie ein Smartphone-Bildschirm :-)
 

Esenel

Commander
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
2.374
Meine Erfahrung:

27" FHD: Unbrauchbarer Pixelbrei (Desktop)
27" WQHD: Perfekt (Desktop/Spiele)
27" 4k: Unlesabar => Zu klein (Desktop)
32" 4k: akzeptabel. Schlechter für mich aufm Desktop als 27" und WQHD, aber in Spielen sicher nett. (Desktop)
 

gerzerk

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
740
Microsoft scheint aber einiges getan zu haben im Bereich Skalierung, jedenfalls ist mein Schriftbild, bei einer Skalierung von 125%, deutlich besser geworden, als noch vor 1-2 Jahren.
 
Top