News Ultra-Highspeed via Kupferkabel

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Im Rahmen des U-BROAD-Projekts der Europäischen Kommission soll eine breitbandige Multiservice-Zugangstechnologie für extrem hohe Durchsatzraten (ultra high bit rate) über Kupferkabel entwickelt werden. Dabei kommt erstaunliche Technologie zum Einsatz.

Zur News: Ultra-Highspeed via Kupferkabel
 

Stormbilly

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
Warum wird Glasfaser nicht ordentlich genutzt?
Da entwickeln die für Kupfer bis der Arzt kommt und lassen die Glasfaserkabel brachliegen... o_O
 

m.c.ignaz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
304
@ 3: Ich denke mal, weil nicht ueberall Glasfaser liegt (ist eigentlich die Minderheit - ich bin mit Glasfaser "gestraft") und Technologieentwicklung und der Aufbau der Infrastruktur auf Glasfaserbasis im einiges teurer ist, als des Kupfer mal ein bisschen aufzubohren. Naja schade eigentlich, aber naja, bin jetzt 16, in 3 Jahren hab ichs geschafft, dann zieh ich von zu Hause aus und kann meinen Wohnort relativ frei bestimmen. Dann hab ich endlich einen Breitbanschluss nebst (hoffentlich) Flatrate. Dann hab ich bloß 8 Jahre auf einen Breitbandanschluss gewartet, geht doch noch... >(
 
Top