Update von Cyanogen OS 13.0 auf 13.1 OnePlus One, Handy funktioniert nicht mehr

nicolasM

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
53
Hallo liebes Forum!

Hergang des Problems:
Habe ein OnePlus One, nicht gerootet, Debug-/Entwicklermodus nicht aktiviert - jetzt nicht mehr bedienbar!
Gestern Abend hielt ich es für eine gute Idee, das offizielle Update, das schon längst bereitsteht / angezeigt wird,
herunterzuladen und zu installieren (13.0 auf 13.1).

Problem:
Alles ging wie gewohnt, doch nach dem Neustart, nachdem dann kam "Optimizing Apps 1 of 144.." oder so,
kam nur die Fehlermeldung "Unfortunately, System UI has stopped.", mit den Optionen "Report" und "OK".
Klicke ich auf "Report", sehe ich eine Fehlermeldung:

Submission subject: [CRASH] com.android.systemui threw java.lang.SecurityException

Darunter der Sumbission content (nicht vollständig), mit den Optionen "Submit" oder "Cancel"- kann aber nichts anklicken/Handy reagiert auf garnichts! Bildschirm ist wie eingefroren (Display & Knöpfe reagieren nicht) - muss also rebooten (das geht lustigerweiße mittels Ausschaltknopf gedrückt halten und auswählen, auch Shut Down und Flight Mode On/Off geht hier)

Klicke ich stattdessen auf "OK", verschwindet die Meldung, und es folgt die Fehlermeldung "Unfortunately, the process com.android.phone has stopped.", wieder mit den Optionen "Report" und "OK".
Bei "Report wieder dasselbe Spiel/selbes Submission subject:

Submission subject: [CRASH] com.android.systemui threw java.lang.SecurityException

Ich muss also neustarten. Klicke ich stattdessen auf "OK", sehe ich meinen "Startscreen", also meine Apps auf meiner ersten Seite. Das Hintergrundbild wechselt andauern von schwarz/keinem, zu dem Standard Hintergrundbild von 13.1 (nehme ich mal an). Anklicken kann ich garnichts, auch meine im Display integrierten Tasten Menu, Home und Return tun nichts. Volume Up/Down tut nichts. Ich kann also nur das Menü zum rebooten/herunterfahren/flight mode mittels der Aus-Taste aufrufen.

Bevor ich beide Fehlermeldungen wegklicke, sehe ich übrigends ganz normal meine neu eingegangenen, noch ungelesenen Emails, Whatsappnachrichten usw. im Status-Feed, oder wie das im Hintergrund heißt.

Sieht ähnlich aus wie hier zu Beginn, nur mit wechseln des Hintergrundes von diesem zu Schwarz:
https://www.youtube.com/watch?v=3e30ZjuhwWI

Was ich schon probiert habe:
- Handy im recovery mode gestartet, cache Partition gelöscht - neugestartet - macht keinen Unterschied
- Handy normal gestartet/im recovery mode/im fastboot mode per USB am PC angesteckt ->
erkennt Gerät, allerdings kein Ordner wenn ich draufklicke, bzw. kein Inhalt.
- ADB am PC installiert, Handy erkennt er als Gerät natürlich nicht, weil nicht gerootet und Entwicklermodi nicht enabled
- Skipsoft Android ToolKit am PC installiert, erkennt Gerät in Fastboot Mode, kann dann allerdings nichts mehr machen, weil er Schnittstelle zur ADB aufbauen will, aber natürlich nicht kann/nichts kommt.
- Über Recovery Mode kann ich das Update nicht nochmal sideloaden oder sonstiges tun ohne ADB/Berechtigung

Was ich glaube, was mir nicht erspart bleiben wird:
- Factory Reset über Recovery Mode
Damit habe ich prinzipiell kein Problem - ich möchte nur vorher gerne meine Daten sichern! (vor allem Fotos (Hochzeit))
Google Keep ist in der Cloud, Whatsapp hat vor nem halben Monat ca ein Backup gemacht, das reicht mir prinzipiell. Audio Aufzeichnungen wären noch ein Traum - aber prinzipiell sollte ich mir alles saugen können, sobald ich Zugriff habe!


Meine Frage(n):
Gibt es eine Möglichkeit, an meine Daten ranzukommen, ohne das das Handy gerootet ist, oder der Debug/Entwickler-Modi an ist? Eventuell über den FastbootMode? (Dort steht dann nur Fastboot - kann aber nichts tun, egal was ich drücke/antippe am Display)
Habe ich noch eine Chance, meine Daten zu retten? Oder bleibt mir nur ein Factory Reset über?
(Dann würde ich's sofort machen - ist zwar scheiße, aber dann bleibt mir keine Wahl)
Kann ich mein Handy irgendwie über den FastbootMode oder sonst wie rooten, oder den DebugMode aktivieren ohne meine Daten zu löschen?

Ich hoffe, jemand kann mir helfen! In anderen Foren bin ich leider nicht fündig geworden, die hatten immer vorausgesetzt, dass entweder der Debug Mode an is /gerooted ist, oder man das Handy noch (zum Teil) bedienen kann, und man diesen in den Einstellungen an machen kann.

Vielleicht gibt's noch Hoffnung für meine Daten, ich hoffe ich habe keine wichtige Info vergessen! :(

PS: interner Speicher, und eingebauter Akku!
 
Zuletzt bearbeitet:

ytrap

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
470
Hast du die passenden gapps für Android6 dazu installiert?
Wobei ungerootet mhm.. Hast du ein Recovery drauf?
Fastboot wäre ne Option dazu musst du dich aber etwas einlesen darüber könntest du zb auch neu flashen.
Für mich sieht das nach Probleme mit den Gapps aus ich würde per fastboot versuchen diese zu aktualisieren.
Sollte da snicht klappen kannst du immernoch ein backup ziehen sollte auch mit fastboot gehen bin mir aber nicht 100% sicher hab ich nie gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenneth_C

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
24
Du kannst doch versuchen COS 13.0 über fastboot über das 13.1 zu flashen.
Wäre zumindest eine Idee.
 

arvan

Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
7.228
Es liest sich so raus, als hätte das Update was zerschossen, da hilft auch kein neu flash desselben. Nur ein kompletter Wipe und ggf. sogar noch ein kompletter neu Clean Flash. Es hängen vermutlich diverse User Daten quer und verhindern weiteres.

Ansonsten für die Zukunft: Google Fotos nutzen und Fotos automatisch, gerne auch in Originalgröße sichern lassen.
(Was machst du wenn dein Telefon geklaut wird?)
 

thinkpadX201

Ensign
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
131
Hallo,
was du versuchen kannst wäre ein zurückflashen auf COS 13.0, um dann die Daten zu sichern und danach nochmal alles clean zu wipen.
Dazu musst du im recovery die zip flashen (sollte auch im stock recovery gehen)
Hier die offiziellen zips. -> signed flashable zips

Sollte das nicht gehen schauen ob du im recovery eine Verbindung zum adb bekommst um so die daten zu pullen
Code:
adb pull
ist hier der command.

Wenn es damit immer noch nicht gehen sollte sind deine Daten meiner Meinung nach weg, da du ein clean install machen musst.
Daten pullen via fastboot geht nur mit unlocked bootloader und der löscht erstmal alle Daten die drauf sind..
 

Kenneth_C

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
24
Probieren geht über studieren.

"Liest sich so raus, ggf., vermutlich"
Er kann doch erstmal testen, ob es geht. Wenn nicht, dann bleibt ja fast nichts übrig als ein FullWipe.
Immer diese kategorischen "Das geht nicht"-Sager nerven.

Genauso kann er versuchen TWRP aufzuspielen und dann über ADB versuchen die Bilder rüber zu kopieren (sofern ADB eine Verbidnung aufbauen kann.)

Es gibt hier einfach mal mehrere Möglichkeiten, die zu erst genutzt werden sollten, damit der ThreadStarter zumindest an seine Bilder kommt. Wenn das nicht klappen sollte, dann ist das zwar schade, aber man sollte immer gleich die Flinte ins Korn werfen.

Nach einer potentiell erfolgreichen Datenrettung, kann er ja immer noch ein FullWipe durchführen.
 

thinkpadX201

Ensign
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
131

BurnMaster2000

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
524

nicolasM

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
53
danke an alle für die zahlreichen antworten!
ich hab's am ende geschafft, bzw. nicht ich, sondern ein freund von mir.

lösung:
im recovery mode mittels "adb sideload" connectet (hat funktioniert obwohl entwicklermode nicht on/nicht gerootet)
dann 13.1 nochmal draufgespielt - nicht funktioniert.
danach 13.0 draufgespielt - nicht funktioniert.
dann daten gezogen, danach factory reset.
dann irgendwie geschafft, 13.1 laufen zu kriegen!

danke nochmal für die nützlichen tipps und infos!
 
Top