USB Adapter für HDDs > 2TB

lodex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
437
Hallo!

Bei dem Versuch eine 3TB über einen USB Adapter (ähnlich diesem hier: http://www.amazon.de/Wintech-SAK-50-Konverter-Festplatten-schwarz/dp/B001BSPA9G) an einen Server anzuschließen, habe ich festgestellt, dass dem Betriebssystem (CentOS 5) nur 800GB zur Verfügung stehen. Laut einigen Forenbeiträgen besteht das Problem darin, dass gängige USB Adapter nur Platten <=2TB unterstützen.
Die Frage lautet nun: Kennt jemand einen USB Adapter oder eine Dockingstation, die es erlaubt, HDDs >2TB anzuschließen?


Grüße

lodur
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
12.591
Du musst die HDD nur als GPT Datenträger initialisieren. MBR kann nur 2 TB nutzen.
 

lodex

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
437
GPT Partitionen zu erstellen ist mit CentOS 5 kein Thema, parted macht das ohne Probleme. Das Problem ist, dass durch den USB Adapter nur 800GB an das OS weitergegeben werden.
 

lodex

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
437
Hat denn keiner hier schon mal eine Platte >3 TB an einem Adapter/Dockingstation betrieben?
 
Zuletzt bearbeitet:

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
5.650
Die frage bleibt trotzdem ob die HDD erkannt werden würde.

Mein Samsung TV zb und auch mein WD TV Player erkennt die 3TB MBR HDD zb, aber kann trotzdem nichts abspielen. Also der Samsung erkennt die als 750GB HDD oderso, beim WD TV weiß ich nicht. Aber beide können dann nicht richtig drauf zugreifen.
 

lodex

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
437
Es geht schlicht darum, die vollen 3TB durch den USB Controller an das Betriebssystem weiter zu geben. Über den Rest mache ich mir keine Sorgen ;)

Ein Festplatten-Gehäuse würde es auch tun.
 

lodex

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
437
Für alle, die vielleicht vor dem selben Problem stehen oder mir nicht glauben wollten ;)

Sharkoon gibt auf seiner Homepage die maximal unterstützte Plattengröße für ihre Dockingstations an. Dabei werden die USB 2.0 Stationen mit maximal 2TB ausgezeichnet, die USB3.0 unterstützen bis zu 4TB.
Habe mir jetzt diese hier bestellt: http://www.sharkoon.com/?q=de/node/1735
 
Top