News Verabschiedet sich OCZ von SandForce-Controllern?

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
OCZs Ankündigungen für die am Dienstag beginnende CeBIT in Hannover enthält neben diversen SSD-Ankündigungen für den Enterprise-Bereich auch einen Hinweis auf die Vertex 4. Im Gegensatz zur Vertex 2 und zur Vertex 3 kommt darin jedoch kein Controller von SandForce zum Einsatz, sondern der „Everest 2“ von Indilinx.

Zur News: Verabschiedet sich OCZ von SandForce-Controllern?
 

ELMOKO

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.714
wird auch zeit das der SandForce-Contr. misst verschwindet
 
R

Rob83

Gast
Noch schneller macht bald keinen Sinn mehr, SATA3 ist schon kurz vorm Limit.
Die sollten langsam auf flottere Schnittstellen umsteigen.

Mit Sandforce habe ich aber keine Probleme, habe in der Praxis (PC Geschäft) auch keine in der Art gesehen wie sie beschrieben werden. Wahrscheinlich hat die Konkurrenz überall Sandforce schlecht gemacht, um ihren teureren Kram verkaufen zu können.

Wenn Benchmarks gleich wie bei einem günstigeren Produkt ausfallen, was tut man dann?
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.842
Da OCZ jetzt selbst ein Controllerhersteller ist, wäre das doch nur logisch. Obendrein hat man bei den SF-2281 SSD einen Haufen Konkurenz und kann sich nicht von der abheben, zumal der Ruf schon nicht mehr der Beste ist. Wie man aber dem Everest 2 plötzlich auch die Random Performance verschaffen will, die ihm bisher so fehlt und ob das dann auch jenseits einiges Benchmarks funktioniert, würde ich gerne mal sehen.
 
M

MixMasterMike

Gast
Wenn die Controller die Ursache für die unglaublichen Qualitätsprobleme bei deren SSDs gewesen sind, dann ist das ein längst überfälliger Schritt. Ich werde nieeeewieder OCZ kaufen, Vertex 2 und 3 alles einfach nur Schrott, schon wenn man es kauft. Bei mehreren Leuten garantiert nach einem Jahr defekt und alle Daten futsch.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.842
Mit Sandforce habe ich aber keine Probleme, habe in der Praxis (PC Geschäft) auch keine in der Art gesehen wie sie beschrieben werden.
Nur weil Du keine Probleme hast, machen alle die also nur schlecht, interessanter Standpunkt. :freak:

Wahrscheinlich hat die Konkurrenz überall Sandforce schlecht gemacht, um ihren teureren Kram verkaufen zu können.
Welchen teueren Kram? Die Cruial m4 ist praktisch in allen Kapazitäten günstiger zu haben als vergleichbare SF-2281 mit dem gleichen sync. IMFT NANDs.
 

Kamikaze_Raid

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.422
Nunja, meiner Meinung nach sollte sich OCZ vom SSD Markt verabschieden. Denn deren mieser Support ist sicher nicht so wegen den Sandforce Controllern.
 

Talian

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
293
Wenn die Controller die Ursache für die unglaublichen Qualitätsprobleme bei deren SSDs gewesen sind, dann ist das ein längst überfälliger Schritt. Ich werde nieeeewieder OCZ kaufen, Vertex 2 und 3 alles einfach nur Schrott, schon wenn man es kauft. Bei mehreren Leuten garantiert nach einem Jahr defekt und alle Daten futsch.

Ich weiß ja auch nicht, aber ich habe mit meinen Vertex 3 nie Probleme gehabt.
 
B

BLaKeDJ06

Gast
Jo ist klar das man im Netz mehr negative als positive Kommentare über Sandforce hört. Bedenkt bitte das, das Internet für die ganze Welt verfügbar ist und wieviel Menschen leben auf unserem Planeten?

Dann rechnet aus wieviel eigentlich lächerlich wenige negative Meinungen über Sandforce zu finden sind!

Ich selber hatte 2 Vertex 2 im Raid über 2 Jahre lang ohne Probleme! Die habe ich dann meinem Bruder verkauft der sie auch schon 1 Jahr nutzt ohne Probleme!

Meine beiden Vertex 3 MaxIO seit 6 Monaten ohne Probleme!

Ich denke eben nur das viel zu wenige (nämlich die, die auch zufrieden sind) Leute positive Erfahrungen im Netz lassen da man ja kein Support oder Hilfe braucht und deswegen wohl auch keine Fragen weiter aufkommen.

greetz: BLaKe
 

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Ist die Frage ob die Entscheidung richtig ist, ob der Everest 2 schneller wird als der neue SF. Naja mal schauen wie immer werden es die reviews ja zeigen.
 

Busterk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
306
@MixMasterMike

.... sehr interessant was Du da so von Dir gibst. In meinem privaten Umfeld und auch bei mir
laufen min. 7 Vertex3 deutlich über ein Jahr problemlos. Dein scheinbar begrenztes Sichtfeld ist nicht der Nabel der Welt.
Das größte Problem sitzt immer vor der Maschine!
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.842
Ich selber hatte 2 Vertex 2 im Raid über 2 Jahre lang ohne Probleme! Die habe ich dann meinem Bruder verkauft der sie auch schon 1 Jahr nutzt ohne Probleme!
Das halte ich für ein Gerücht, die ersten Vertex2 sind erst Ende März 2010 in den Handel gekommen. Wenn Du das RAID aus denen über 2 Jahre betrieben hast und die eine danach schon ein Jahr bei Deinem Bruder läuft, dann hätten die maximal im Februar 2009 gekauft worden sein müssen. Am 13.12.2009 hat Anandtech das erste Preview der Vertex2 Pro gebracht, mit der Ankündigung die Vertex2 werden ebenfalls einen SF Controller bekommen.
 

etking

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.411
Der Ruf von OCZ ist sowieso für die nächsten Jahre ruiniert, bei der extremen Vertex-2-Ausfallrate.
 
1

1668mib

Gast
@t4ub3: Nur weil sie theoretisch noch da sind, heißt es nicht, dass man da einfach so noch ran kommt. Ich denke das ist mit "futsch" gemeint...
 

lejared

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
155
Deutlich über ein Jahr, ja? So lange gibt's die Vertex 3 noch nicht mal zu kaufen!

Aber raunze dei Ndern ruhig weiter an, dass sie keine Ahnung haben und so ...
 

Dario

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.116
Wahrscheinlich hat die Konkurrenz überall Sandforce schlecht gemacht, um ihren teureren Kram verkaufen zu können.
Das Gegenteil ist wohl eher der Fall, Ging doch erst durch die Medien, daß OCZ Geizhalz Bewertungen ohne Ende getätigt hat, seine Controller hochgelobt und die Konkurrenz schlecht gemacht hat. ;)

Zum Topic:

Meiner Meinung nach dürfte es kein großer Unterschied sein, ob OCZ nun Controller von Sandforce oder seine eigenen verbaut. Die Firmware der Sandforce schien, aufgrund der vielen Ausfälle, nicht so gut zu sein und bis die Firma seine eigene Indilix Firmware stabil lauffähig hat, wird auch noch einige Zeit ins Land gehen. Ich persönlich würde mir die Vertex 4 auf jeden Fall erst einmal nicht kaufen. Ist ja leider so, daß so ein Paket aus Controller Chips und Software erst beim Endkunden reift.
 
B

BLaKeDJ06

Gast
@Holt wollen wir es mal nicht so genau nehmen ok ^^

Fakt ist ich hab die seit Anfang an gehabt und bis jetzt ohne Probleme auch bei meinem Bruder was doch schon deutlich für die Vertex 2 spricht!
 
Top