News Versatel im Aufwind

Sasan

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Der in großen Städten der Republik nicht zuletzt wegen der aggressiven Werbekampagne mit Ständen und Vorort-Akquise bekannte niederländische Internet Service Provider Versatel kann ein ordentliches Plus für den Umsatz und Gewinn in Deutschland verbuchen. Ersterer stieg um 44,4 Prozent von knapp 190 Millionen auf 273,7 Millionen Euro.

Zur News: Versatel im Aufwind
 

.t1mo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
332
hmm sicher, dass es 6.000 mBit sein sollen?
 

Breakout_Basti

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.136
will auch endlich versatel haben, da schicken die mir webung zu und dann hab ich zehn leute die das alle haben wollen und dann? leider ist der gewählte anschluss bei ihnen noch nicht verfügbar. schade. hoffentlich bauen die das netz schnell aus. wäre jedenfalls gut.
 

RedLeader83

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
90
Wir werden morgen zwischen 8 und 12 Uhr von der Telekom auf das Versatelnetz umgeschaltet (wenn nichts dazwischen kommt).

Der Ablauf ist wirklich bisher 1A. Vor 3 Wochen den Antrag per FAX weggeschickt - ca. 9 Tage später die Hardware bekommen - 3 Tage später die Auftragszusammenfassung mit vorläufigem Umschlattermin und nach weiteren 3 Tagen dann der wirkliche Umschalttermin.

Bisher macht das alles einen sehr guten Eindruck. Mal sehen wie dann so alles läuft :p

Gruß RedLeader83
 

downtown

Newbie
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3
poste auf jeden Fall weiterhin deine erfahrungen mit versatel. ich überlege mir auch zu wechseln. aber wie ist das denn mit fastpath - ist das bei versatel schon mit drin oder wie schaut es da aus??
gruß
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Schau mal, hier sind auch einige Erfahrungen mit Versatel zu finden.
Fastpath ist bei Versatel imho nicht nötig. Ohne irgendwas bestellt oder freigeschaltet
zu haben, hab ich recht angenehme 25-30ms in Games, was aber für mich nicht so
wirchtig ist, weil ich selten spiele.
 

Atiist

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.382
Fast Path kostet glaube ich einmalig 3,60 oder im ähnlichen Bereich. Also nen Zocker sollte sich das schon leisten ;) Bei Arcor hab ich das ja schon mit drinne. Und CS bietet immer so nen 16-20er.
 

pan!C

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.529
Moin Moin

Ich bin seid gut 6 Monaten bei Versaschnell, und bin begeistert.Nicht nur der Preis ist der absolute Hammer Ich habe ne 2000er Leitung mit isdn + 20 Euro Gesprächsguthaben jeden Monat + die ganze Hardware für Tutti.Ich bezahle 49,00 im Monat, wie gesagt inclusive 20 € zum labern.
Also das komplette Packet DSL,Flat und hier und da 49,00 Ocken.

Servive bei Versatel : TOP.Ich hatte 2 mal Pingschwankungen (bin Onlinegamer) was mit tierisch auf den Sack ging.Flux da angerufen, Problem erklärt und binnen 60 Min, war das aus der Welt.Bei Teledoof wurde mir immer gesagt ja die techniker kümmern sich kann bis zu 24 Std dauern.

Leitung selber : TOP.

Fastpath : Ist leider nicht mit drinn, ich kann mich aber nicht beschweren.Mein Ping bei Games online ist immer so 25-30 und das haben andere Teilweise mit Fastpath :D

Und wenn jetzt noch die 4000er oder gar die 6000er im Preisleistungsverhätniss für sich spricht, kann sich ja jeder denken was ich bald haben werde :D

Die Teleflat habe ich schon, meine Frau brauchte die unbedingt, ihr wisst ja Weiber :D und der heilige Teleknochen.

Also Jungs und Mädels ich kann es nur jedem empfehlen.

In diesem Sinne $ly.de
 
Zuletzt bearbeitet:
S

[sTm] Duck

Gast
Versatel....

wenn ich den Namen schon höre bekomme ich Bauchschmerzen.
Ich bin seit November 2004 bei dem Laden. War alles bestens. Hatte 2 Mbit Flat und niederige Telefonkosten.
Bis zur 3. Woche im Januar. Ab da war ich eine Woche ohne Netz und Versatel hat es nicht hinbekommen. Dann ging es wieder plötzlich. Ich war soweit wieder zufrieden.
Einige Tage danach bin ich für 5 Wochen auf Montage nach USA geflogen. Als ich wiederkam und einen großen Download von meiner Firma machen wollte, merkte ich das ich nur noch mit 130 KBit/s gezogen habe. Erst dachte ich es läg am Server, aber leider nicht.

Nach einem Anruf bei Versstel wurde mir mitgeteilt das meine 2 MBit Leitung auf 1 MBit gedrosselt wurde damit sie wieder Funktioniert. Aha... soso.... leider hat man nur verseumt mir dies mitzuteilen. Weder per Mail, noch per Post oder Telefon (meine Frau war ja zuhause).
Das ist ein Vertragsbruch. Allerdings wollte man sich darum kümmern das ich wieder zu meinen 2 Mbit komme.

Vor 2 Tagen erfuhr ich dann, das (man höre und staune) meine Leitung zu lang sei. Urplötzlich. Scheint gewachsen zu sein oder so.
Außerdem wurde mir gesagt das "2048 KBit/s" ja nur ein Richtwert sei. Da könnte es schonmal zu Schwankungen kommen. Das ist schon soweit klar, aber wenn ich nur noch mit gerade so eben 900 KBit ins Netz komme, ist das kein Richtwert mehr.

Versatel ist, meiner Einzelmeinung nach, ein ziemlich... sagen wir es mal vorsichtig.... seltsames Unternehmen.
Zumal meine Mieter hier im Haus eine DSL-2000 Leitung von der Teledoof haben.

Aber Versatel sollte echt mal ins Fernsehen kommen, die schaffen es anscheinend durch bloße Gedankenkraft Telefonkabel wachsen zu lassen.


VERSATEL: NIE WIEDER
 
Zuletzt bearbeitet:

swordfish78

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
154
@atiist: muß man das fastpass bei arcor erst beantragen oder wird das automatisch freigeschaltet??
 

azurlord

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
943
Fastpath bzw. eigentlich das abgeschaltete Interleaving ist bei Arcor bereits mit drin.
 

RedLeader83

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
90
@7

vor knapp 4 Wochen hatten wir quasi einen Fachmenschen von Versatel da. Der versicherte mir, das Fastpath automatisch schon an ist.

Falls es jemanden interessiert wurde mir auch mitgeteilt das es eine Alternative zur T-Net Box der Telekom geben wird. Diese jedoch im Moment noch in der Entwicklung und Verbesserung sei. Ich hatte über 2 Jahre die T-Net Box benutzt und war sehr zufrieden, da mein Telefon leider keinen AB hat.

Werde weitere Erfahrungen posten.

Gruß RedLeader83
 

MKatrix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
428
ich finde denn laden gut

hab 2 mbit

dann 20 euro frei telefonieren
zusammen mit allen gebühren 49 euro !


:) was will man mehr^^
 

Real-Duke

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
608
Bin nun auch seit 6 Wochen bei Versatel und kann bis jetzt nichts negatives berichten ! Schade fände ich es aber wenn die Bestandskunden wirklich nicht von den schnelleren Tarifen profitieren könnten ! Der Upgrade des uploads auf 384KBit für die 39,90€ sollte finde ich auch für alle nicht neu Verträge gültig sein. Ansonsten Versatel ruleZ :)
 

Ponski44

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
35
Hi, wir sind auch seit zwei Jahren dabei, 2mbit, ISDN und 20€ Quasselgeld mit drin. Sind sehr zufrieden. Aber die Komunikation mit den Kunden ist schleppend, vielleicht wachsen die zu schnell und die Infrastruktur kommt nicht mit. Hatte mitte 2004 von 1 auf 2mbit gewechselt. Leider hatten die mir nicht mitgeteilt das bei dem Neuvertrag Vergünstigungen z.B. drei Minuten im Ortsgespräch frei, Versatel zu Versatel frei wegfällt. Aber sonst alles ok. Zahle jetzt nur die Hälfte wie bei den Telekomikern.
 

ZEUS

Ensign
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
225
Ich habe seit 3 jahren nun versatel .
Naja nich so ganz genau eigentlich ..hatte erst Komtel (super) dann übernahm Versatel die Komtel und alles ist super geblieben ! :)

Also ich würde jederzeit wieder zur Versatel wechseln !

Zeus
 

pan!C

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.529
@ [sTm] Duck

Ist schon recht merkwürdig was dir da passiert ist, und auch ein wenig (hört sich echt so an sorry) unglaubwürdig.

Nach einem Anruf bei Versstel wurde mir mitgeteilt das meine 2 MBit Leitung auf 1 MBit gedrosselt wurde damit sie wieder Funktioniert
:watt:

Außerdem wurde mir gesagt das "2048 KBit/s" ja nur ein Richtwert sei.
Das ist vollkommen richtig !

Überall treten Probleme auf, es ist halt Technik, und die wiederum kann nicht immer 100% laufen.Ist zwar dem Endnutzer manchmal ein Dorn im Auge, ich würde es auch zum kotzen finden, dennoch passiert sowas.Nichts und Nobody ist perfekt !
Ich kenne bestimmt 10-12 Leute die seid 6-8 und 12 Montaten Versatel haben und 100% zufrieden sind.Und man darf auch eins nicht ausser Acht lassen, der Laden wird immer Grösser.Immer Grösser heisst auch neue Anschlüsse.Und wenn das passiert kann es hier und da mal zum Ausfall kommen.
Aber so ist das ebend.
 

Sascha631

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
92
Jap, ich bin auch schon fast 4 Jahre bei der Versatel (vorher KomTel) und kann nur sagen SUPER!!!
Auch damals in den 56k zeiten wahren sie schon gut.

Das mit dem 256->384 Upload nur bei neukunden ?? Aber nicht mit mir!!
Gleich mal beschwert und nun, griege ich das auch :-), hat aber auch über nee halbe Stunde gedauert, und da die Hotline nun auch 0.12€/min kostet kam da ja auch schon was zusammen.
 
Top