VIA Prozessoren, mehr Potential?

camper

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
269
VIA Prozessoren

Wollte mal wissen wie die sich so übertakten lassen (Multi oder FSB). Das C3 Prozessoren Performance mäßig nicht die besten sind weiß ich, aber übertaktet ist doch bestimmt noch was herauszuholen, außerdem werden ja C3 Prozessoren im 0,15µ & 0,13µ Prozess gefertigt.
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Übertakten ja, mehr Leistung fraglich

Also ich kann deine Aussage zwar nicht direkt beantworten, doch lass dir gesagt, dass aus den aktuellen VIa Prozessoren auch durch übertakten (das bei der Fertigungstechnologie wirklich gut möglich sein sollte) nicht all zu viel an Leistung heraus geholt werden kann. Die neuen Modelle die für Ende des Jahres angekündigt sind werden da auch den Prozessor nicht neu erfinden.
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Also ich persönlich würde die Finger von den CPUs lassen. Statt dessen würde ich lieber auf AMD setzen. Die lassen sich auf jedenfall gut übertakten.

JC
 

GeFORCE X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
121
Wen du auf der suche bist nach ein billig prozesor, dan kan ich dir nur ein celeron empfehlen, die sind zwa etwas teuerer als die Durons, aber mit ein celeron hast du nicht dise VIA bugs. die sind ja noch schlimmer als so mansche computer viren.
Also wen ich so ein via bug hätte, dan hätte ich schon lange meinen kompleten rechner aus`n fenster raus geworfen !!!
naja es bleibt deine entscheidung......
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Lieber Geforce x,
da verwechselst du mal wieder Arschbacken mit Kuchenbacken.
Es gibt durchaus auch für AMD CPU's noch andere Chipsätze, ausser von VIA.
Ausserdem hatten wir diese Diskussion doch schon mal, also fang bitte nicht wieder damit an.
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.695
Ausserdem, bei den neueren Board mit DDR-RAM ist man nur von dem VIA686B-Bug befallen (wenn er überhaupt auftritt), wenn man auf den AMD760-Chipsatz zugreift. Der wird nähmlich noch mit dem besagten VIA-Southbridge verbaut. Alle andere Chipsätze wie der VIA-KT266, AliMagiK und SiS 750 haben alle eine anderen Southbridge.
Leistungsmäßig stehen nun alle diese Chipsätzen im Nichts dem von AMD nach, natürlich sollte man auf die Revision2 achten und bei SiS den inoffiziellen Bios-Update draufmachen, da erst diese ihn gewaltig Beine macht.
 

camper

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
269
Wollte eigentlich nur noch mal wissen ob die einen Multiplikatorlock haben oder nicht.
Würde mir ja die C3's eigentlich nie kaufen aber Intel produziert ja keine Tualatin-cores mehr für Desktop-PC's.
Die hätte man sicherlich bis zu 2GHZ takten können (mal abgesehen vom zu hohen FSB)
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.695
Soviel ich gelesen habe, hatten die C3´s schon immer einen frei wählbaren Multiplikator gehabt. Und wenn sie spottbillig verkauft werden ist es doch ein ein Grund sie bis zum verglühen zu verheizen. :D
Wenn man schon bedenkt, dass 1.2GHz nötig wären um etwa an die Leistung eines P3 800-900MHz zu kommen, ausser die haben jetzt ihren Core extrem verbessert.
Ein 2GHz C3 dürfte knapp einen P4 1.4GHz hinter sich lassen, das Teil braucht ja fast die doppelte Taktrate als ein Thunderbird um die gleiche Leistung hervor zubringen. :D
 

GeFORCE X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
121
Original erstellt von Stewi
Lieber Geforce x,
da verwechselst du mal wieder Arschbacken mit Kuchenbacken.
Es gibt durchaus auch für AMD CPU's noch andere Chipsätze, ausser von VIA.
Ausserdem hatten wir diese Diskussion doch schon mal, also fang bitte nicht wieder damit an.

OK :(
 
Top