Vostro 1510 als privatuser nicht mehr zu haben?

404error

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
61
hoffe mal das das nicht offtopic ist aber seit 2 tagen kann ich den vostro 1510 DEBSDONL-N0815124A
und den
DEBSDONL-N0815121A

nicht mehr als privat konfigurieren...
auf meine anfrage bei dell haben die noch nicht geantwortet deshalb wollte ich mal fragen ob jemand von euch weiß ob sie "nur" zurzeit ausverkauft sind oder ob sie garnicht mehr als privatkunde zuhaben sind, oder ob es nur n webseiten fehler ist...

hier die "fehlernachricht" nach eintippen des evalue codes
Leider ist das von Ihnen ausgewählte Produkt aus einem der nachfolgenden Gründe nicht erreichbar.

* ein nicht vorhandener oder nicht korrekter eValue Code wurde von Ihnen eingegeben
* das von Ihnen gewählte Angebot ist nicht mehr aktuell oder das Produkt nicht mehr erhältlich
* der von Ihnen gewählte Link ist derzeit nicht verfügbar, sollte Ihnen jedoch bald wieder zur Verfügung stehen.
als unternehmer kann man die noch konfigurieren

mfg
404
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
du kannst auch als Privatuser im Geschäftsbreich bestellen ... dann kriegste auch die Vostros, allerdings wird dann verlangt das du die Garantieverlängerung für 3 Jahre dazukaufst (Kostenpunkt ca. 50€) da bei Geschäftskunden keine 2 Jahre Garantie gelten und sie dir die als Privatkunde sonst nicht bieten können ... mit ein bisserl Google hättest das aber auch selbst rausgefunden ... und selbst die Forensuche hier hätte dir helfen müssen ... also nur ned immer zu faul sein...
 

Kr0nos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
430
ich wuerde sagen es ist genau der umgekehrte Fall :

Dass man die Vostros bis jetzt ueber den Code auch als Privater bestellen konnte, was wohl eher der Webseitenfehler, denn sie sind ja eigenltich nur fuer Unternehmen.

[aber wissen tu ichs auch nicht]
 

404error

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
61
@avatar: das man die per evalue code auch als privatuser kaufen kann und mit der extra pflichtr garantie das wusste ich es ging nur um diesen"webseitenfehler" bei privatbestellung der sagte das das produkt nich mehr erhältlich ist

@Kronos. der fehler kommt aber nicht bei allen vostro modellen, bisher nur bei den 2 mit den von mir gegebenen codes(die 2 teuersten standart ausgaben des vostro 1510)
 
Zuletzt bearbeitet:

Unexist

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
28
du kannst auch als Privatuser im Geschäftsbreich bestellen ... dann kriegste auch die Vostros, allerdings wird dann verlangt das du die Garantieverlängerung für 3 Jahre dazukaufst (Kostenpunkt ca. 50€) da bei Geschäftskunden keine 2 Jahre Garantie gelten und sie dir die als Privatkunde sonst nicht bieten können ... mit ein bisserl Google hättest das aber auch selbst rausgefunden ... und selbst die Forensuche hier hätte dir helfen müssen ... also nur ned immer zu faul sein...
Ich habe die Tage aber ebenfalls ein Vostro 1510 als Privatperson gekauft und musste nicht die Verlängerung mitnehmen.

Hat halt schon seine Vorteile, wenn man telefonisch bestellt ;)
 

fabio

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
394
du kannst auch als Privatuser im Geschäftsbreich bestellen ... dann kriegste auch die Vostros, allerdings wird dann verlangt das du die Garantieverlängerung für 3 Jahre dazukaufst (Kostenpunkt ca. 50€) da bei Geschäftskunden keine 2 Jahre Garantie gelten und sie dir die als Privatkunde sonst nicht bieten können ... mit ein bisserl Google hättest das aber auch selbst rausgefunden ... und selbst die Forensuche hier hätte dir helfen müssen ... also nur ned immer zu faul sein...

Davon habe ich noch nie was gehört :freak:
 

Unexist

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
28
Stimmt aber schon. Der Mitarbeiter bei Dell sagte mir auch, dass man dieses Paket normalerweise als Privatperson mitkaufen müsste.
 

persil

Newbie
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1
Man kann als Privatkunde die Geräte von der Geschäftskundenseite auch einfach online kaufen.
Nach Auskunft der Mitarbeiter im Chat gilt man dann als Geschäftskunde und hat damit kein 14-tägiges Rückgaberecht und nur 1 Jahr Gewährleistung. Wenn man damit leben kann, darf man einfach online bestellen. Im Feld für die Firma trägt man "Consumer" ein und ist ab sofort für Dell ein Geschäftskunde. Geht aber so ganz einfach und ohne aufgezwungene Garantie. Obwohl ich persönich finde, dass so ein paar Jahre Service durchaus eine gute Idee sind.
 

tup

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
17
Der "Garantiezwang" ist nicht von Dells Seite aus da. Ich war auch heut mit meinem Vater am schauen und er hat sich gewundert, dass auch bei den Geräten für Privatnutzer nur ein Jahr Garantie dabei steht, weil laut ihm zwei Jahre für Privatnutzer Pflicht sind.
 

King_Rollo

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.484
Also noch mal im Klartext: du konfigurierst dir dein Wunsch-Vostro-1510 auf der DELL-Webseite (egal ob im Privat- oder Geschäftskundenbereich), speicherst dir deine Konfiguration ab oder druckst sie aus und dann rufst du bei DELL an und sagst, dass du als Privatkunde kaufen möchtest.

Dadurch hast du folgende Punkte auf jeden Fall mit abgedeckt:
- direkte, persönliche Beratung mit der Möglichkeit, die Konfiguration noch detailierter anzupassen als im Internet möglich und evtl. den Preis noch etwas zu verhandeln
- 14 Tage Rückgaberecht (gibt es bei Geschäftskunden nicht)
- 1 Jahr Vor-Ort-Service + 1 weiteres Jahr Gewährleistung (das 3-Jahres-Paket MUSS man definitiv NICHT mitkaufen, es wird nur empfohlen; Geschäftskunden haben übrigens nur 12 Monate gesetzliche Gewährleistung)
 

Shokwing

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
567
oO habe gerade bei Dell angerufen und wollte als privat einen Vostro 1510 bestellen...in der normalen günstigsten Core 2 Duo Config. Diese kostet laut Website 399 EUR, Mwst + Versand hinzugerechnet komme ich auf 492,66 EUR

Die Dell Mitarbeiterin meinte jedoch 560 EUR ?

Ich könnte versuchen das online zu bestellen, mal sehen ob da auch der Preis zustande kommt.
 

sebbla

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
540
Ich hab heute einen Vostro 1510 telefonisch bestellt.
gleich Preis wie online konfiguriert mit mwst klar.

Mir wurde gesagt dass man wenigstens eine Änderung vornehmen muss als das unterste Standardgerät ohne jegliche anpassung.
rest wie von King Rollo erwähnt
 

Shokwing

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
567
mmh das ist merkwürdig...wie kann der Bestellvorgang mal so und mal so sein :rolleyes: Den Sinn der notwendigen Änderung verstehe ich auch nicht ganz. Wie lange kann man Dell telefonisch erreichen ? Notfalls bestelle ich das Gerät über Bekannte und damit über eine Firma :D
 

Shokwing

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
567
zum kugeln...

omg heute noch mal mit dell gesprochen...danach wurde mir ein Angebot per mail zugesandt

Vostro 1510 so wie oben beschrieben für... 623, 56 :D:D:D

die spinnen doch, warum soll ich so etwas kaufen, wenn ich das gleiche online für 492 bestellen kann ?

Antwort vom Dell Mitarbeiter: ja sie können auch privat Notebooks aus der Vostro Reihe bestellen, tragen sie einfach "Consumer" bei Firma ein. Es GILT der gleiche Preis.

Das soll doch mal einer verstehen...
 

Anhänge

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Ruf doch einfach zum Bestellen da an. Da kriegst du normalerweise ein faires Angebot. Wenn dir das nicht passt, rufst du einfach noch mal an und hast einen anderen Betreuer ander Strippe, der dir vielleicht ein besseres Angebot macht. Ansonsten funzt bei mir auch das kopieren der Evalue Codes vom Business in den Consumerbereich. Die Notebooks sind dann allerdings leicht teurer, als wenn man im Business Bereich bestellt.
Wie gesagt, ruf halt bei Dell an.

lg
 

404error

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
61
also ich kann weiterhin nicht den "Bestseller" als privatuser konfigurieren... :(

 

Malcolm1989

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
254
hmm ich konnte es gerade einfach wie weiter oben beschreiben als Firma CONSUMER angeben und schon geht es
 

King_Rollo

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.484
Hm... ich muss an dieser Stelle aber deutlich darauf hinweisen, dass du in diesem Fall als FIRMA / GESCHÄFTSKUNDE bei Dell gekauft hast und du damit nur 12 statt 24 Monate Gewährleistung hast (es sei denn du hast eh das 2- oder 3-jährige Servicepaket dazu gekauft) und du hast kein Rückgaberecht bei Nichtgefallen. Beide Dinge gibt es nämlich nur für Privatkunden.
 
Top