Wärmeleitpaste nur auf CPU

H3XOR

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.151
Hey!

Morgen kommt mein i5 2500k an.

Hab mir den Thread über Wärmeleitpaste durchgelesen, nur meine Frage wurde nicht wirklich beantwortet.


Muss ich nur Wärmeleitpaste auf den CPU machen oder auch beim Kühler auf die viereckige Stelle?

Und noch eine Frage, ist der Kühler gut zum Ùbertakten? :

Arctic Cooling Freezer Xtreme Rev 2.0

? :)
 

Segelflugpilot

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.033
nur eins von beiden, wo du es draufmachst ist eigentlich fast egal. ich würde es aber aufgrund der variablen CPU Kühler Fläche immer auf die CPU machen.
2. hast du den Kühler schon?
Sicherlich ist er nicht schlecht, aber auch nicht der beste.
 

H3XOR

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.151
Den Kühler hab ich schon :)

die "Macho" Kühler sollen gut sein, vorallem beim übertakten.

Wie hoch kann ich mit meinem jetzigen Kühler übertakten?was denkt ihr? :)
 

H3XOR

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.151
Klingt schonmal gut (:


wie muss ich den Küler eigentlich einbauen?

Ich hab über dem cpu einen Lüfter und links einen am gehäuse oO
zu welchem muss der cpu kühler pusten?
 

Matthias2x

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
736
der arctic reicht sicher für ein bisschen oc, aber "gut" dafür wäre übertrieben ... da gibts bessere alternativen.

Klingt schonmal gut (:


wie muss ich den Küler eigentlich einbauen?

Ich hab über dem cpu einen Lüfter und links einen am gehäuse oO
zu welchem muss der cpu kühler pusten?
kommt darauf an ob der gehäuselüfter links nach außen bläst oder die luft ins gehäuse rein zieht ... ich gehe mal davon aus das der lüfter die luft nach außen bläst. wenn dem so ist, verbaue den cpu-kühler so das er die luft in richtung des gehäuselüfters bläst (also nach links).
 
Zuletzt bearbeitet:

Shoryuken94

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.395
Kleinen Tipp noch für die Wärmeleitpaste. Mach nur einen kleinen Klecks in die Mitte der CPU und verstreich diesen nicht, dadurch entstehen nur schädliche Lufteinschlüsse. Der Klecks wird durch den Anpressdruck des Kühlers optimal verteilt. Damit bin ich bis jetzt immer gut gefahren, egal ob Beim PC oder auch bei der PS3. Bei der Ausrichtung kommt es drauf an wie dieLüfter laufen, saugen siewarme luft an oder transpportieren sie warme Luft raus?
 
M

miccellomann

Gast
Der CPU Lüfter muss auf den Kühlblock "pusten". Am besten platzierst Du den so, das der Lüfter, wenn Du vor dem geöffneten Gehäuse sitzt, zur Vorderseite (da wo die Laufwerke sind)zeigt. Der Lüfter des CPU Kühler zieht sich quasi dann die Lüft von der Vorderseite des Gehäuses.

Und ein Tipp von mir: Die i5 2500 ist so schnell, das ein OC völlig überflüssig ist. Und ich sage es mal deutlich: Wenn Du schon fragst, wo die WLP aufgetragen wird, rate ich vom OC ab. Da würde ich Dir raten Dich erstmal gründlich darin einzulesen. Sonst ist die teure CPU schnell Altmetall. Zudem ist sie im Standardtakt ausreichend schnell für alle anstehenden Aufgaben und Spiele.
 

Yamagatschi

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.989
Ins Thema einarbeiten und gut ist. So fatal wie der letzte Post hier beschrieben wurde ist es auch nicht.

Habe vor paar MOnaten auch erst meinen ersten PC zusammengebaut, und wenn man sich Zeit lässt, Videos schaut, sich gut informiert ist das kein Problem. Wissen fällt halt nicht einfach vom Himmel ^^

Und ja, ich habe OC gemacht, und ja, die Temps sind hervorragend, und nein ich habe keinen Macho (EKL Brocken) @ 2500k @ 600 RPM

Und dann geht auch OC, wenn die Temps unter Stock und Last erstmal gut sind, dann rantasten und nicht gleich beim ersten Einschalten auf 5GHZ hauen und die CPU abbrechen sehen ^^

MFG

Yama
 

H3XOR

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.151
Gut dann werd ich das so machen mit der wärmeleitpasta.
In die Mitte und Kühler drauf richtung links (:(:

mus ich nochwas beachten?

Das mit dem OC lass ich erstmal, hab es bisher nur bei meinem alten E6600 gemacht. :)
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.349
ja, dass du die richtige menge nimmst.
jeh nach Paste 1-3 Reiskörner


ich mach immer nen klecks in die mitte.
Teste.
mach den Kühler wieder runter.
korrigiere die menge
Kühler drauf --> Fertig
 

Shoryuken94

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.395
Für die Behauptung der Lufteinschlüsse hätte ich gerne mal Belege, mir kommt das etwas obskur vor.
Wie soll ich dir das denn belegen? ;) Fakt ist wenn man die paste verstreicht kann man da schnell kleine Luftlöcher entstehen lassen und an diesen stellen ist keine Optimale Kühlung gewährleistet. Der Anpressdruck reicht vollkommen aus und die Paste verteilt sich schön gleichmäßig.
 

H3XOR

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.151
Mal sehen ob ich das morgen hinbekomm :D

Qashi?

Dein Gehäuse sieht gut verkabelt aus, bei mir hängen da die ganzen
Sata Kabel rum usw. :D
 

Shoryuken94

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.395
Jepp sieht echt gut aus, auch wenn ich den "Einbau" der SSD etwas komisch finde, aber sieht gut aus... mir gefällt auch der helle Lack :top:
 

qashi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
864
hab sonst keine möglichkeit die ssd iwo zu befestigen also liegt die da so rum..^^ ich hab übrigens auch nur einen klecks wlp auf die cpu getan und den kleinen macho dann verschraubt.
 

Shoryuken94

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.395
Welches Gehäuse ist daswenn ich fragen darf? ^^
 
Top