News Wafer-Level SSD: Kioxia erwägt Wafer als direkten Massenspeicher

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.287

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.448
So ein schönes ATX Gehäuse mit einer Waverplatte...., warum nicht.
 

cgs

Ensign
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
255
Is nix Neues. Mobiltelefone verwenden diese Techonology seit über 10Jahren.

Edit: War ein Irrtum
 
Zuletzt bearbeitet:

Cheetah1337

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.782
"How much data will fit on one wafer?"
"Yes."
 

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.946
Wie geht man mit Defekten um?

Momentan hat Intel ja unter anderem auch deswegen so große Schwierigkeiten weil man selbst die paar cm^2 Chipfläche nicht fehlerfrei produziert bekommt wohingegen AMD mit deutlich kleineren Flächen arbeitet und hinterher "zusammenklebt", um das Problem zu umgehen. Da soll man eine 30 cm Kreisscheibe nutzbar bekommen?

Andererseits, ich erinnere mich an die "Toplader-Waschmaschine-Massenspeicherlaufwerk" wo man Stapel von den riesigen magnetisierbaren Kreisscheiben in das Laufwerk reinhob. Kommt das wieder? :)

Oder ein überdimensionaler CD Caddy. Nur diesmal so eine Scheibe statt CD. :)
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.782
@Wattwanderer : Ganz einfach. Statt wie bisher "Reservezellen" zu haben, werden es halt jetzt ganze Reserve-Sub-Dies. Fehlerkorrektur muss halt auch skaliert werden. ;D
 

new Account()

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
6.733
Wenns hinhaut und die Teile preiswerte macht: nur her damit
So eine Scheibe gönn ich mir gern

Sehr coole "Innovation" 👍
 

coconut

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
309
Ein durchaus interessanter Ansatz.
Mir zumindest deutlich lieber als "5 Bit pro Speicherzelle". Schon QLC hat performance Probleme bei größeren Datenmengen.
 

Kenshin_01

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.502
Is nix Neues. Mobiltelefone verwenden diese Techonology seit über 10Jahren.
Bitte was? Ich kann hier nicht wirklich was mit dem Thema asoziieren.... :confused_alt:

Wenns hinhaut und die Teile preiswerte macht: nur her damit
So eine Scheibe gönn ich mir gern

Sehr coole "Innovation" 👍
Die 08/15 Consumer-SSD wird das sicher nicht billiger machen. Diese zugegeben sehr interessante (und auch radikale) Idee für Rechenzentren einzusetzen bringt aber dort sicher ein ziemliches Gefälle im Preis für den Speicher.
 

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.431
Ist ja fast unvorstellbar, wie viel Speicher dann auf so einem Wafer sind. Die Idee an für sich ist ja nicht so schlecht. Ich würde dann aber kleinere Wafer dafür nutzen.
 

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.939
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
143
Ohne Ideen gibt es kein Fortschritt.
Ob diese Idee sich umsetzen lässt bleibt abzuwarten. Aber der Ansatz gefällt mir.
Muss ja auch nicht ein großer Wafer sein.

Statt mehrere kleine quadratische Chips aus einem rundem Wafer zu schneiden mit Verschnitt, kann man den sonstigen Verschnitt mit nutzen. Why not.

Muss ja nicht immer 2,5" sein
 

BoardBricker

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.235
Es hat ja niemand gesagt, dass ein Silizium-Wafer immer und unter allen Umständen einen Durchmesser von 30cm haben muss.
Aber warum soll man sich schon vorher Gedanken über einen neuen Formfaktor machen, wenn man das Prinzip auch erstmal am aktuellen Standardmaß erproben kann?
 
Top