Wakü H100 Wärmeleitpaste

Seiyaru2208

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.954
Hi Leute,

ich habe mir die Corsair H100 gekauft, und dort ist schon Wärmeleitpaste aufgetragen. Bei normalen Luftkühlern entferne ich diese immer und trage meine Arcticcooling MX4 auf. Jetzt meine Frage an die Profis ,wie gut ist die Paste die schon aufgetragen ist?

Meine Erfahrung waren immer das die verwendetetn Pasten nicht so gut waren wie die selbst aufgetragenen?

PS: macht es Sinn die Lüfter durch be quiet Silentwings zersetzten? Ich meine bezüglich der Lautstärke?
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.428
die MX4 ist eine Gute Paste und was willst du überhaupt kühlen?
 

StrokerAce

Ensign
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
190
Hi,

also die Wärmeleitpaste die auf der H70 war, war nich so knorke. Also ich würde sagen runter damit!

Ja würde definitiv die Lüfter wechseln. Die Silentwings sind schon mal ne gute wahl!

Gruß!
 

LeXeL

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.530
es gibt tonnenweise thread zu ein und der selben frage "welche lüfter auf aio xyz?"
ist da so schwer die suche zu nutzen um die frage zu klären? (oder zumindest im sammelthread kurz nachschauen-.-)
wenn man sucht wird man auch oft genug finden das die silent wings mist sind für nen radi
und gerade bei den mistradis die bei aio's verbaut sind die noch schlimmer

ps es gibt nen extra TAG hier im forum für die all-in-one's, den komischerweise keiner nutzt der ne aio verwendet-.-
 

thealex

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.019
- Wärmeleitpaste würde ich, wenn du sie da hast, gegen MX-4 tauschen. Mache ich grundsätzlich vorm Einbau.
- Tauschen der Lüfter am Radi gegen Silent Wings kann ich dir nur zu raten, die mitgelieferten Corsair Dinger sind, wenn sie wirklich gefordert werden, tierisch laut.
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.970
Wahrscheinlich ist es auch völlig wurst welche Du nimmst. Und ein Vesuch geht auch schneller als hier alle raten zu lassen....
 

Seiyaru2208

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.954
Ich habe schon im Forum gesucht allerdings habe ich nichts über die H100 gefunden,deshalb habe ich diesen Thread geöffnet.

Ok da werde ich das heute mal versuchen, derzeit ist ein Alpenfön auf meinen CPU verbaut da bin ich mal gespannt wie der Unterscheid ist.

PS: ich habe ein 2600K im Einsatz
 
Zuletzt bearbeitet:

Seiyaru2208

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.954
Darf ich mal fragen warum die silent Wings schlecht sind für eine wakü? Rein von der Lautstärke finde ich diese optimal?
 

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.692
Schau dir mal den Rahmen an *klick*. Dieser kann die Luft an der Seite entwichen lassen und somit keinen großen Druck aufbauen.
Bei den Noiseblockern beispielsweise ist sogar ein Silikon/Gummirahmen dabei der perfekt zwischen Lüfter und Radi abdichtet.
 

Seiyaru2208

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.954
Mein beweggrund denn H100 zu wählen ist der weil ich einfach mal sehen will ob diese Lösung im Vergleich zu meinen EKL Alpenföhn in Sachen Lautstärke, Kühlleistung besser ist.

Ich habe heute mal geschaut und viele Tests sagen das diese H100 um einiges Leistungsfähiger als normale Lüftwr ist.

Auch in Alienware Systemen wird diese Art von Kühlung verwendet und ich habe n meinen Forum noch keine negativen gehört, klar ist es keine vollwertige Wasserkühlung allerdings denke ich ist diese Art angenehmer, kostengünstiger und leichter zu betreiben als eine richtige Kühlung.
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
13.601
Ich habe in mehreren Reviews und Forendiskussionen gelesen/gehört, dass die schon aufgetragene WLP der H100 qualitativ sehr gut sein soll.

Leider habe ich diese speziellen Reviews nicht mehr im Kopf. Ich habe mir einfach zu viele angeschaut und durchgelesen, bevor ich mich für meine H100 entschieden habe. ;)

Ich verwende jedenfalls die Standard-WLP und bin zufrieden mit den Temperaturen, aber erstens habe ich bisher noch nicht ernsthaft OC betrieben, so dass ich sagen könnte, ob sie besonders gut oder schlecht ist und vor allem fehlt mir der direkte Vergleich.
 
Top