Warten (hd 5770) oder umdenken?

apfelsaft123

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
37
hallo cb user,

ich warte jetzt schon seit 2-3 wochen auf die hd5770, so langsam verliere ich die geduld mehr als die uvp von 130€ werde ich auch sicher nicht bezahlen.

meine zusammenstellung sah eigentich wie folgt aus;

Phenom II X4 945 (95W)
Gigabyte GA-MA770T-UD3P
4GB Corsair 1333MHz CL9
ATI HD 5770

netzteil (beQuiet 450w), gehäuse, laufwerk, hdd wollte ich von meinem jetzigen system übernehmen.


So nun steh ich vor folgenden fragen,

1.Welche graka als ersatz für die hd 5770 ? (max 130€) oder doch warten?

2.Als cpu den x4 955 ? (ist ja fast genau so teuer)

3.Gibt es bezahlbare gehäuse mit festplatten entkopplung? (max 65€)

-> 4.Brauch ich ein neues netzteil mit neuer graka/cpu?


ich zocke nur gelegentlich und die teile sollten so leise und güsntig wie möglich sein :)

mfg apfel
 

dasbeast123

Ensign
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
191
Hey,
also wenn du für den Preis eine gute GraKa willst solltest du noch ein bisschen warten. Auf jedenfall bis nach Weihnachten, denn im Mom sind GraKa´s ziemlich teuer. Die neuen ATI´s haben Lieferschwierigkeiten und nVidia bietet ein Jahr alte Karten an. Die HD5770 ist an sich keine schlechte Wahl, von der Performance ist sie knapp unter einer HD4890, verbraucht aber deutlich weniger Strom. Mit deinem System und einer 5770 könntest du Crysis auf jedenfall mit 1680x1050 auf High zocken ohne das du Probleme bekommst. Noch sind rein von der Leistung die GTX260 von nvidia vorne, aber eig zu alt und zu teuer. Da du ja nur gelegentlich zockst ist auch eine GTX260 völlig in Ordnung und wird dir auch noch ne gute Zeit reichen. Eine gute GTX260 ist z.B. diese hier.
Dein Netzteil reicht völlig aus für dein System + jede aktuelle Single-GPU.
Ein gutes und bezahlbares Gehäuse mit HDD-Entkopplung ist ein Cooler Master RC-690. Kostet ca. 70€.
Hoffe ich konnte dir helfen.
lg
 

SebastianK

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
49
Hi,

hab aktuell ein ähnliches Problem, möchte meine X1950pro ablösen, weil die am laufenden Band Grafikfehler produziert.

Entscheidung ist bei mir zw. 5770 oder 4870 oder 4890.

Pro 5770:
-Bessere Filter
-geringerer Stromverbrauch
-DX11
Cons 5770:
- Langsamer als 4870 oder 4890
- Schlecht verfügbar
- Teurer als 4870

https://www.computerbase.de/2009-10/test-ati-radeon-hd-5770-crossfire/19/

Als Gehäuse hab ich aktuell das Coolermaster Sileo, Festplattenentkopplung und Dämmung schon inklusive, im Auge.

Grüße

Sebastian
 
Zuletzt bearbeitet:

Schaby

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.622
Ich empfehle dir auch zu warten, am besten bis nach Weihnachten. Bei der Graka würde ich keinen Kompromiss eingehen. Warten auch deswegen weil die Preise der Speicher Anfang des Jahres wohl wieder sinken werden.

Das Mainboard würde ich auch gegen eines mit dem 790er Chip tauschen knapp 85€ von Asus: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p620036_ASUS-M4A79XTD-EVO-790-AM3-ATX.html ). Arbeitsspeicher vieleicht CL8 oder CL7 (zwar 1600er aber billiger als 1333er : http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p624539_2x2048MB-Kit-G-Skill-RipJaws-PC3-12800-1600MHz-CL7.html ). Der 955BE ist in manchen Shops (knapp 125€: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p603957_AMD-Phenom-II-X4-955-3-20GHz-AM3-8Mb-125W-BLACK-EDITION-BOX.html ) schon billiger als der von dir Ausgewählte.
 
Zuletzt bearbeitet:

apfelsaft123

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
37
hi,

danke für die schnellen antworten :)

die gehäuse vorschläge klingen schon mal super, werde mir mal einige reviews zu jedem durch lesen.

was mich verunsichert is mein netzteil, würden die 450w selbst mit dem x4 955 und einer graka wie der hd 4870/90 reichen?
 

Schaby

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.622
Ja sollte es ohne Probleme schaffen.
 
Top