Was ihr schon immer wissen wolltet... V (1. Beitrag beachten)

_xoOx_

Ensign
Dabei seit
März 2012
Beiträge
183
Hallo, hoffe bin hier richtig, habe im Netz diese Koordinaten 78°38'30.03"N,15° 7'1.53"E gefunden, was könnte das sein? Um es selber nachzuschauen müsst Ihr Google Earth benutzen einfach die Koordinaten in die Suchleiste von Google Earth eingeben (Wichtig! Zeitleiste auf 8/18/2016 stellen), am schnellsten mit der kmz Datei. die befindet sich in der ufo.rar. Für mich sieht das aus als ob irgend ein Flugobjekt aus dem Wasser aufsteigt...
 

Anhänge

edenjung

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.688
Eine Nahaufnahme eines sich entwickelnden Kristalls auf einer grünen oberfläche (duh).
 

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
6.387
Ich habe mich gefragt, was eigentlich die US-MREs, also die Feldmahlzeiten des US-Militärs, so begehrt macht, dass sie ständig auf Ebay oder jüngst auch hier im Marktplatz verkauft werden. Teilweise für Preise, die imho abgehoben sind für die Qualität bzw. Schmackhaftigkeit des Inhalts. Ich war selbst 8 Jahre beim Bund und kenne sowohl die Bw-EPAs als auch die US-MREs und kann's nicht nachvollziehen.
 

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
11.883
Vll bei Prepern sehr begehrt weil ewig haltbar? Das greift hier in DE auch zunehmend um sich....
 

Kausu

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.474
Die Dinger waren privat bei Leuten immer schon beliebt - ich habe einen Kumpel, der hat in Zeiten von Katalogen die immer in großen Mengen bei so Läden wie Truman etc. bestellt.

Tatsächlich habe ich auch zwei drei davon zu Hause - 1. tatsächlich schmecken mir die US MREs, aber der Hauptgrund ist die Haltbarkeit. Gut - ich habe die günstig hier vor Ort gekauft aber es ist einfach die faule Variante, was einen Notvorrat (empfiehlt ja auch die zuständige Behörde bei uns). Die Dinger sind ziemlich hoch in Kalorien und anderen Nährstoffen. Bevor ich jetzt hier Mehl, Reis und andere Sachen lagere habe ich davon was.

Hat vielleicht auch damit zu tun, dass ich in Sachsen Anhalt damals das Hochwasser miterlebt habe und einige Leute ohne Vorräte gesehen habe. Hab daher auch, obwohl ich schon lange nur noch aus dem Wasserhahn Wasser nehme - drei Kästen als Vorrat da - die Wasserleitung ging auch schonmal kaputt und so schnell ging die Sache dann doch nicht.
 
Top