Welche iss die schnellst GF3 Ti200?!?!?

U

Unregistered

Gast
Hallo!
Also, welche iss die schnellst der GF3Ti200 karten!??!?!
Die Gainward Ti480(iss ne Ti200) hat z.b. 3,8ns ram-steine!
Denke dass die mit die schnellste Karte iss.
Was meint ihr?
DANKE für tips
 
U

Unregistered

Gast
Rein Leistungs mäßig unterscheiden sich die Karten nicht wenn sich die Hersteller an den Vorgaben von NVidia gehalten haben nicht viel. Der größte Unterschied wird wohl in der Ausstattung und in der verwendung des Speichers zu finden sein.

JC
 

Antiheld

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
42
also was ich so weiss ist die gainward die beste weil die 3,8 ns speicher hat die anderen nur 4, 4,5 oder 5 ns speicher ausserdem hat die nen guten chiplüfetr und gute passivkühler auf den rams ich rede natürlcih von der ti 480 hab moir die selber bestellt wollen wir ja mal shen wie hach man die bekommt ich rechne so mit 240/540 standart 175/400.
 
C

ChaDDA!

Gast
meine Meinung:

Also es kommt drauf an:

>> Wenn du viel Ausstattung willst nim die MSI (unentlich viele Anschlüsse - rund 100DM teurer)

>> Wenn du nur auf den Preis und auf die Leistung schaust nim die ELSA mit OrbKühler - oder die Gainward (auch gut gekühlt)
--->>> Beide gibt's schon ab 550DM - very billig für TOPleistung

MfG - ChaDDa! - http://www.chadda.de.vu/
 

SL45i_user

Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.809
orb KühleR?

Die hat kein ORB Kühler !Die hat einen (fasT) der sieht aus wie ein Crystal Orb ist aber keiner!!!!!!!!Nur normaler Roter orb Küher von ÄLSA
 

Antiheld

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
42
zur ausstattung wollt ich sagen dfas gainward mindestens so viele anschlüsse hat wie dioe msi die hat tv in tv out dvi vga und was man sonstch brauchgt
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
Original erstellt von Unregistered
Hallo!
Also, welche iss die schnellst der GF3Ti200 karten!??!?!
Die Gainward Ti480(iss ne Ti200) hat z.b. 3,8ns ram-steine!
Denke dass die mit die schnellste Karte iss.
Was meint ihr?
DANKE für tips
auf gainward karten sind immer top komponenten (speicher,kühler) verbaut und erlauben meist das höchste overclocking aller vergleichbaren karten ;) hinzu kommt, das gainward eine garantie auf das overclocking gibt ! Du kaufst eine gainward ti 480 und hast von gainward eine garantie, dass die karte (fast) auf gf3 ti 500 niveau läuft !
Also wenn du overclocken willst, is die karte wohl die beste - eine mit noch schnellerem speicher gibts sicherlich nicht.......

shaft
 

sloven

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.288
Gforce3 Overclocking

Moinmoin,

Nur mal so zur Anmerkung:

Hier werkelt eine stinknormale MSI Gforce3 Ti200 mit nem Speichertakt von 250 MHZ (jaja = 500 MHZ weil DDR) und nem Chiptakt von 230 MHZ.

Gekostet hat mich die Karte 400 DM.

Jetz meine Frage: Wiso ca. 20 -30 % mehr Ausgeben, für ca. 5 % mehr Leistung ??? Das ist doch schon wieder wie Intel-Prozessoren kaufen :-))))

cu! sloven
 

bretzi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
34
hi

Ich würde gern wissen ob einer weiss ob die MSI GF3ti200 garantie auf overclocking gibt ???
oder wo könnt ich das erfahren ? im handbuch steht nur "warning" dies könnte grafikkfehler und unstabilität hervorrufen da steht aber nix von garantie verlust bei overclocking!

danke im vorraus
 

Antiheld

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
42
ne bei MSI bekommst du keien garantie wenn du die komponenten einmal ausserhalb der specs betreibst ist die garatie weg und wie (weissd en namen nicht mehr) schon geschrieben hat bekommt man bei gainward ne garantie und die hochwertigsten komponenten und wenn duie auf dem takt nicht laufen sollte schickste die zurück und bekommst ne neue
 
U

Unregistered

Gast
Hmmm, bei allem was ich jetz so gelesen hab, denk ich wirklich an die Gainward Ti480!
Scheint einfach die Beste zu sein! Zumal die Garantie beim Takten bestehen bleibt!
Die Karte kostet momentan Ladenpreis ca 800DM.
Ich würd se für 600 kriegen:-)
Was meint ihr ?
Zugreifen oder?
 

Antiheld

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
42
die kostet normal bei gainward 920 dm aber ich bekomm die auch für 640 schon mal davon gehört das gainward für deine alte karte 150 euro gibtg das sind dann ca 300 dm die man gespart hat und das gilt für jede grafikkarte ab 1997
 

mr.meeseeks.

Kaffee-Junkie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.550
Toll die Gainward Ti 480 kostet fast 800.-DM
Meine Leadtek Ti200 hat mich 470 gekostet hat TV-Out,DVI-Out
Nur weil die Karte eben nen TV-In hat 330.-DM mehr zu bezahlen ist gesponnen
Der Speicher auf der Ti480 hat auch 4 ns und das ganze dann als 480Mhz Produkt zu verkaufen ist ja dann der Witz

Und mit der Aktion auch noch nicht der Brüller 650.- kostet die Karte immer noch
Zuviel für eine Ti200 Karte
 
Zuletzt bearbeitet:

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Für 650DM bekommst du schon eine Built by ATI Radeon 8500 und hast die Leistung einer Geforce 3.

JC
 

-=|Daywalker|=-

Captain
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
4.045
GEHEIMTIPP!

Die Leadtek kostet nur 470DM und ist nicht mal 0,5% langsamer - auserdem gut zu overclocken - TVout etc...
Es gibt auch die 80DM teurer variante falls du unbedingt mehr ausstattung willst (zB noch n DVD playör ,...)

mein tipp:
-----------
Leadtek Titanium 200TH 64MB AGP Geforce3 (ret.) für ca.470DM
-------------------------------------------------------------------------------
:hammer_alt:
------------
man sollte billg gates :headshot:
 
U

Unregistered

Gast
Also wie ich in der C´T 26/01 gelesen habe ist die ASUS V8200 von der Ausstattung sowie Leistung deren Tip und die C´T erzählt keine Scheiße!
Außerdem lässt sich Diese mit den Overclocking Tool von ASUS noch hochschrauben,die geben 40% an.
Also fast so leistungsstark wie die Ti500

Was die Ausstattung angeht:

- S-VHS Out
- S-VHS In
- VR 100 G 3D-Brille
- S-VHS Kabel
- 3 Spiele
- ASUS Softwarepaket

Also kauft euch wenn eine von ASUS!
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Und was noch wichtig ist ob man die Austattung überhaubt braucht. Die muß nämlich auch mit bezahlt werden. Wie schon erwähnt liegen die Karten von der Leistung her minimal von der Leistung auseinander. Das liegt daran das die meisten Hersteller sich an die Vorgaben von NVidia halten. Also wenn ich die Karte nur für den PC zum Spielen und diesen nicht an den TV anschließen will dann brauche ich auch nicht die Anschlüße und die Kabel nicht.

JC
 
U

Unregistered

Gast
Ich werde mir wohl auch eine V8200 Ti200 kaufen, da ich TV-Out und In brauche und soweit ich weiss, der Phillips TV-Chip auf der Karte einer der besten ist, was das Fernsehbild angeht (keine schwarzen Rändern).
Aber kann mir mal einer sagen, wiso die seit Dezember so schwer zu liefern sind? In Aachen gibts nur eine einzige in der ganzen Stadt zu kaufen, alle anderen Läden warten schon ewig auf eine Lieferung.
*grmph*
 
Top