welchen gaming pc sollte ich kaufen ?

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.261
Keinen davon .... Warum?

Warum hast du das vorgegebene Template gelöscht und nicht ausgefüllt bzw. beantwortet?

Ohne dies ausgefüllt/ beantwortet zu haben können wir dir nicht helfen, da wir nicht wissen bzw. in Erfahrung bringen können wie, wo, was, wieso, warum, weshalb, etc. pp. mit dem PC bzw. mit den Teilen/ Komponenten gemacht werden soll.


1. Was ist der Verwendungszweck?


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?


1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?


2. Ist noch ein alter PC vorhanden?


Prozessor (CPU):
Arbeitsspeicher (RAM):
Mainboard:
Netzteil:
Gehäuse:
Grafikkarte:
HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?


4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?


5. Wann soll gekauft werden?


6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?




Bitte die Fragen kopieren, ersten Beitrag editieren, einfügen und gewissenhaft ausfüllen!
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.393
Welchen würdet ihr kaufen und warum ?
Sind die jeweiligen Preise gerechtfertigt ?
Keinen.
MMn nein.

Bitte beantworte die Fragen, die du leider beim Erstellen dieses Threads gelöscht hast, so ausführlich wie möglich. Mit diesen Infos wissen wir, was du benötigst und können dir einen quasi maßgeschneiderten PC zusammenstellen. ;)
 

Owner5566

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.473
@capitol ich schließe mich Adok und JollyRoger an. Keiner von diesen fertig PC lohnt sich. Vor allem, weil wir deinen Anwendungszweck noch nicht kennen. Bitte also den Fragebogen ausfüllen.

Hier im Forum haben wir vorgefertigte Konfigurationen, wo eine für 1500€ deutlich besser als jeder der PCs von dir ist: https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/#text-build1500

Für alle diejenigen, die keine Lust haben auf die Links zu klicken:
OMEN by HP Desktop PC - 880-550ng
1900€ für 8700k, RTX 2070, 16GB@2666Mhz (2x8), Z370 Mainboard, 256GB PCIe + 1TB HDD, Windows 10, 500Watt
OMEN by HP Desktop PC - 880-160ng
1926€ für 8700k, GTX 1080, 16GB@2400Mhz (2x8), Z370 Mainboard, 512GB PCIe + 2TB HDD, Windows 10, 500Watt
GAMING PC INTEL I7 NIGHTFIGHTER I
1549€ für folgendes:
  • Gehäuse: AZZA Inferno 310
  • Prozessor: Intel Core i7-8700K 6x 3700 MHz
  • Kühler: EKL Alpenföhn Ben Nevis
  • Mainboard: MSI Z370-A Pro
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce RTX 2070 8GB
  • Speicher: 16GB DDR4-3000
  • SSD: 250GB Samsung SSD 860 EVO
  • Festplatte: 1TB Toshiba 7200U/Min
  • Laufwerk: DVD-Brenner 22x
  • Netzteil: 600 Watt Cooler Master Elite
  • Lüfter: 3x AZZA Hurricane RGB Lite LED Lüfter, 120mm
  • Betriebssystem: Windows 10 64-bit vorinstalliert
  • WLAN: ASUS WLAN Karte Typ 802.11b/g/n für kabellose Internetverbindung
CAPTIVA Highend Gaming R46-956
1649€ für folgendes:
  • Gehäuse: Inter-Tech K1 Gaming
  • Netzteil: Thermaltake TR2 S 500W
  • Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X
  • Kühler: LC Power LC-CC-120
  • Grafikkarte: Palit RTX2070 8GB GDDR6
  • Arbeitsspeicher: Crucial 16384MB DDR4
  • Mainboard: MSI B350M PRO-VDH
  • SSD: Crucial SSD 240GB
  • HDD: Toshiba 1TB
  • OS: Microsoft Windows 10 Home 64-bit
 
Top