Welcher Browser ist derzeit der sicherste?

?

"?"

Gast
Mozilla Firefox v0.8 oder Opera v7.23

Also welcher ist von den beiden den sicherer?
Mir ist aufgefallen das Opera häufiger neue Versionen hat seit ich Firebird v0.7 nutzte.

P.S.Ich habe bei beiden Browsern Darstellungsprobleme bei diversen Seiten.
(So kann ich meine Freundin nicht vom IE wegbekommen.)
Weiß einer von euch warum?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mr. Snoot

Gast
Die Darstellungsfehler liegen daran, dass viele Seiten nicht so programmiert sind, wie es eigentlich HTML-Standard sein sollte. Dank MS Frontpage (u.ä. Programmen) werden viele Parameter nicht HTML-konform geschrieben, die dann z.B. nur der IE darstellen kann (Frontpage ist halt, wie der IE, von MS, da störrt es die Firma selbst nicht, wenn Opera & Co. nichts damit anfangen können).
D.h. es liegt nicht am Browser, dass die Seiten falsch dargestellt werden, sondern an der Seite. Kannst du nur hoffen und beten, dass es sich mal ändert und Frontpage & Co. keinen Müll-Code erstellen :p
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Also im Moment würde ich sagen der Firefox, weil eben für den Opera in letzer Zeit mehrere Sicherheitslücken aufgetaucht sind. Nicht unbedingt sehr kritisch aber immerhin. Und für Firefox kommen täglich neue Versionen, mal besser mal schlechter, je nach dem was gerade geändert wird oder welcher Bug sich eingeschlichen hat. Man darf ja auch nicht vergessen, daß Firefox maximal im Beta-Statium zu sehen ist, während Opera schon lange auf dem Markt ist, quasi als fertig anzusehen ist. Deswegen werden hier kleine Neuerungen als neue Versionsnummer veröffentlicht. Bei Mozilla gibt es auch öfters neue "fertige" Versionen als bei Firefox, bei dem ist quasi die Entwicklung fließend und es wird erst bei einem gewissen Entwicklungsstand wieder eine neue Version als neue Versionsnummer veröffentlicht. Gute Informationen zum täglichen Entwicklungsstand gibt es z.B hier:
http://www.squarefree.com/burningedge/

Was jetzt die Darstellunsprobleme angeht. Zum einen sind viele Seiten noch ziemlich IE optimiert, also nicht nach dem offizielen Standards sondern nur so, daß es der IE gut darstellt. Standardgemäße Seiten zeigen Opera und Mozilla genauso gut und teilweise sogar besser dar, da der IE die wiederum nicht richtig darstellen kann. Deshalb gibt es auch diese Probleme bei allen Browsern. Würden sich alle bemühen diese einzuhalten, hätte kein Browser ein Problem.

Wenn die Problem aber häufiger auftauchen, schreib mal wie die ausshen und gib mal eine Link zu den Seiten. Dann kann man das genauer begutachten.
 

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
Was meinst Du mit Darstellungsprobleme bei diversen Seiten ?
Mach mal bitte ein Bildschirmfoto von einer betr. Seiten, eins mit IE, eins mit Opera.

Vielleicht mußt Du bei Opera nur die Schrift verändern?
Bei Schriftarten > Normal > mal Arial 14 probieren.

wop
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Hmm, merkwürdig. Bei mir tut er es tadellos. Egal ob es im selben Tab im neuen Tab oder in komlett neuem Fenster öffne. Ich habe allerdings auch die Tabbed Browsing Extensions installiert. Also öffnet er bei dem Link generell in einem neuen Tab, es sei den ich zwinge ihn es anders zu machen. Wie gesagt sehr merkwürdig.

EDIT: Vielleicht probierst du mal ein neues Profil anzulegen und dann mit dem neuen Profil die Seite aufzurufen. Gerade vom Sprung von 0.7 auf 0.8 kann es manchmal sein, daß der Browser rumzickt. Wenn es bei nem neuen Profil auch noch Probleme gibt, kann ich aber auch nicht wirklich helfen, daß ist eher eine Standard-Instant-Lösung. Kann aber sein, daß du hier Hilfe bekommst http://firefox.bric.de/index.php
 
Zuletzt bearbeitet:
?

"?"

Gast
Das Problem tritt auf wenn ich mehrere tabs über Lesezeichenordner aufrufe.
z.B. 6 Favoriten die, je auf die Seite gespeichert wurden wo ich auch meine Treiber downloaden kann. (ATI, SiS, Logitech...)
Es tritt auch bei Opera auf.

@B1ackbird
begründe mal bitte
 
Zuletzt bearbeitet:

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Ist vielleicht gewagt die Theorie, aber vielleicht überschreitet das die maximalen Verbindungen zum Server und der weist dann die anderen Verbindungsversuch zurück. Hast du den CB Optimizer schonmal angewendet? Wenn ja, dann ist meine Theorie eher unwahrscheinlich, wenn nicht kann es sein, da die Standard-Werte recht niedrig eingestellt sind.
 

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
1. das design ist mittlerweile dem des ie überlegen, sehr anpassungsfähig
2. läuft das teil absolut stabil
3. ist es um längen sicherer als der ie
4. findet ad-aware seit ich firefox installiert habe keine unnützen werbe-cookies etc. mehr, beim ie waren es in der regel so 33
5. läd es schneller als der ie
6. hat es mehr features als der ie (u.a. tab-browsing, popup-blocker, dl-manager), die man sich sonst beim ie durch addons erst zusammensuchen muss (und die dann auch nicht immer das tun was sie sollen)
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
ob jetzt Firefox oder Opera oder gar ganz was anderes - ich würde mal sagen sie sind alle sicher, da eigentlich alle Würmer/Trojaner/Viren, die ich kenne, bis jetzt nur Lücken vom IE ausnützen

ich persönlich bin zufriedener Firefox-Anwender :cool_alt:
 
?

"?"

Gast
@b1ackbird
Yo das reicht
Was weißt du über Opera?

@HappyMutant
Den Optimizer habe ich verwendet.
 

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
hab ehrlichgesagt opera nie benutzt. früher aus mangelndem interesse und heutzutage da kostenlos nur mit werbebanner nutzbar
außerdem hör ich da oft genug was bezüglich sicherheitslücken (hat u.a. eine ähnliche sicherheitslücke sie der ie hat, sie ermöglicht das auslesen der zwischenablage )
und nun ja, firefox hat alles was ich brauche und funktioniert tadellos (wohlgemerkt nochimmer in der entwicklungsphase), gibt also für mich persönlich keinen grund einen gedanken an opera zu verschwenden
 
G

Green Mamba

Gast
ich denke die frage lässt sich generell nicht beantworten, das wäre als wenn man die frage nach dem sichersten auto stellt. ;)
wenn man nicht gerade den main-stream browser ie benutzt, sollte die gefahr sowieso ziemlich gering sein!
das heißt jetzt nicht dass der ie unsicher ist, aber er ist durch den hohen verbreitungsgrad natürlich am häufigsten im fokus der hacker.
 
?

"?"

Gast
@GreenMamba
Wenn der meißtbenutzteste Hauptziel ist, währe es dann nicht am besten den am wenigsten benutzten Browser zu verwenden?
 
G

Green Mamba

Gast
im prinzip schon, das problem ist aber dass die am wenigsten benutzten browser nicht ohne grund am wenigsten genutzt werden. ;)
 

Stormbilly

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
Das kann man aber nicht so verallgemeinern. Der IE wird ja auch ohne (sinnvollen) Grund am meisten genutzt.
 
M

Mr. Snoot

Gast
Na ja, zumindest zeigt der IE so ziemlich alles richtig an (richtig im sinne von dem was der Ersteller will, nicht im sinne der HTML-Standards ;)).
 
?

"?"

Gast
@Gauder
Das stimmt.

Hat einer von euch eine Liste von Fehlern von den beiden Browsern?
Ich denke das die von Heise (c't) veraltet ist.
 
Top