Welches Raid für Spiele HDD ?

Hatsune_Miku

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
4.045
Hallo,
habe mich schon etwas informiert wegen RAID.
Ich habe mich auf RAID 0 fixiert, habe 2mal die Samsung HD103UJ die ich als Festplatte für meine Spiele nehmen möchte.
Manche Games würden bestimmt von einem Passenden Raid Profil profitieren.
Habe es auch schon testweise eingerichtet, jedoch bin ich verwundert da beide Platten addiert wurden, ich dachte das wären dann trotzdem nur 1TB sind jetzt aber 2TB.
Ich nutze den integrierten Marvell Controller für das Raid.

Hier mal mein System http://www.sysprofile.de/id169656

Hoffe ihr habt ein paar tipps wo ich was noch optimieren kann.
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.351
Die Zugriffszeiten beim Lesen erhöhen sich (gerade beim Fake-Raid) und das sich wiederum negativ auf Ladezeiten etc. auswirken.
Vorteile bring Raid 0 in diesem Szenario kaum.
 

icyFranky

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.270
Bitte MEHR über Raid informieren!

Bei Raid0 werden die Daten auf zwei Festplatten verteilt, durch das parallele Lesen und Schreiben ergibt sich eine Performancesteigerung bei gutem Raid-Controller.

Fällt eine HDD aus, sind alle Daten futsch. Nur bei regelmäßigem Backup zu empfehlen.

Raid1 spiegelt die Daten auf beide, Vorteil bei der Datensicherheit, kein Performancegewinn.

Es gibt noch weitere Raidlevel...

Unterm Strich würde ich das Vorhaben lassen.
Lediglich der Ladebalken bei Maps geht eventuell geringfügig schneller, wartest bei MP eh auf andere...
Da bring eine SSD mehr. Aber für Spiele reiner Luxus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hatsune_Miku

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
4.045
Habe mir ja gedacht da die 1 platte eh als games benutze und die andere hier nur rumfliegt habe ich mir gedacht das es was bringen könnte.
Der controller kann nur 0-1, die level 5,10 kann ich nicht auswählen, denke mal das es daran liegt das ich nur 2 HDDs habe
 
Zuletzt bearbeitet:

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.897
wenn Du Games hast, die von kurzen Ladezeiten profitieren, dann kauf Dir eine SSD - ist viel schneller als 2 HDs im RAID 0 und zuverlässiger.
Gehts Dir um Sicherheit, dann mach ein Backup - auch da würde ich kein RAID mehr nehmen.
 

Multivitamin

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.168
tacker die 2te platte mit nem nagel an die wand , da hast du immer was zum schmunzeln , wenn du drauf schaust.

das bringt dir genauso viel wie nen 08/15-fake raid...
 

Hatsune_Miku

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
4.045
Hmm dann werde ich das vielleicht doch lassen.
Wenn die daten verloren gehen das wäre nicht so schlimm, kann man ja neuinstallieren da es eh nur Steam und origin games sind.
Aber eine 1TB SSD kann sich keiner leisten :D
 

lazsniper

Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.436
würde mir an deiner stelle eine gute 512 gb ssd holen ... damit hast du einen echten gewinn . das hdd raid 0 bringt dir unterm strich garnichts ;)
 

icyFranky

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.270
was etwas bringen könnte wäre eine HDD für OS + Programme und die andere für Spiele.
Dann muss der Lesekopf weniger wandern.
 

Humptidumpti

Moderator
Moderator
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
25.191
Zitat von SGS2/3Fanboy:
habe mich schon etwas informiert wegen RAID.
Ja? Wo? Ganz offensichtlich war es eine beschissene Quelle.

Nutzt man allein nur hier bei uns im Forum die Suchfunktion werden einem geschätzt hundere Threads an den Kopf geworfen in denen mehr oder weniger identisch gesagt wird das ein Raid 0 für die meisten User absolut nutzlos und blödsinnig ist.
 

Hatsune_Miku

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
4.045
@Icy Franky
Eine SSD habe ich ja schon, eine SSD830 als OS Disk.

@Humptidumpti

Naja habe mich nur flüchtig informiert was die einzelnen einsttellungen im Raid Setup bringen.
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
8.020
Du hast zwei nennenswerte Vorteile. Das eine ist die Verdopplung der sequentiellen Leserate (und die sequentiellen Schreibrate, abhängig vom RAID Level) sowie einen größeren zusammenhängenden Datenträger. Die Nachteile sind erhöhte Latenzzeiten, dadurch geringere Random Lese- und Schreibraten, erhöhte Ausfallwahrscheinlichkeit, Probleme mit der Einrichtung sowie generell ein unzuverlässiges FakeRAID (RAID über das BIOS).

Wie bereits erwähnt würde ich es lassen.
 

nebukadnezar.ll

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.445
Kauf Dir lieber eine SSD, wenn Du Performance möchtest, und lass die Finger von diesen Raid-Spielerreien, die nichts bringen außer Äger.
 
Top