News Weltweiter PDA-Markt rückläufig

Der Organizer deiner Wahl?

  • PDA

    Stimmen: 34 17,7%
  • Smartphone

    Stimmen: 29 15,1%
  • Handy

    Stimmen: 49 25,5%
  • Keiner

    Stimmen: 43 22,4%
  • Notizblock

    Stimmen: 37 19,3%

  • Teilnehmer
    192
  • Umfrage geschlossen .

Tobi

Vater v2.0
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.861
Das Marktforschungsinstitut Gartner hat ermittelt, dass der weltweite Handheld-Markt im vergangenen Jahr um 5,3 Prozent geschrumpft ist. Demanch wurden insgesamt knapp 1,5 Millionen PDAs weltweit ausgeliefert. Auch dieses Jahr wird, glaubt man den Analysten, nicht rosig für die PDA-Fraktion werden.

Zur News: Weltweiter PDA-Markt rückläufig
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.281
rechtschreibfehler in der ersten tabelle steht "gasamt" unten links

eigentlich müsste ja bei der umfrage noch ne ganz altmodische variante hinzugefügt werden, nämlich der terminkalender aus papier.
 

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.965
Ich hab ein Ngage mit dem man auch "fast" alles machen kann, sogar ein Navigator ist damit möglich. Surfen tu ich auch damit und das mit meiner DSL Flat. Es ist wirklich erstaunlich was Handys heutzutage können und das viel günstiger im anschaffungspreis.
 

Dexta

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
1.056
Mir reicht ganz und gar mein Handy aus (S-E700). Denn heutzutage hat fast jedes gut ausgestattete Handy einen Kalender und einen Organizer, welche für den täglichen Umgang ausreichen. Desweiteren sparrt man sich so Platz in der engen Hosentasche ;-)
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Also ich weiss nicht... Ich nutze meine Handies (S55 und SL55) privat, sowie geschäftlich sehr oft. Beider haben einen Terminkalender blabla, aber das reicht bei weitem nicht. Ich habe aus dem Grund auch noch ein Pocket PC, der mir meine Arbeit um einiges erleichtert.

Welches Handy syncronisiert so komfortabel die Mails, Termine und Aufgaben mit Outlook? Welches Handy führt mich mit einem relativ großen Display, einer DAU-Bedienungsumgebung und ohne Finger brechen in fremden Städten? Klar, spart man einges an Platz, wenn man so ein Ding nicht mitschleppt, aber ich denke, dass PDAs sowieso hauptsächlich in einem Bereich gefragt sind, in dem man nicht nur in Shorts rumrennt :) (ich darf immer mein schweres Arbeitsmäppchen mit allen Unterlagen rumtragen, da macht ein 200gr PDA auch nix mehr aus).

Ausserdem ists mal ganz bequem auf ner längeren Reise entspannt die Windows Spiele auf dem Spielzeug zu zocken, oder sich einfach mal nen Film anschauen (der nicht im Mäusekinoformat läuft). Und wenns dann mal sein sollte, dass ich aus Platzgründen entweder Handy oder PDA mitnehm, kommt halt die GSM-CF Karte ins PDA ...

Kurz: Beide können fast alles ... Nur mit dem PDA bin ich aus geschäftlichen Gründen besser bedient.
 
T

The Grinch

Gast
Irgend wie fehlt mir die goldene Mitte zwischen Notebook und PDA oder sind die Sub-Notebooks ausgestorben ?
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.739
Wer sich schon bereits einen PDA gekauft hat, der wird sich kaum so schnell wieder einen neuen zulegen wollen.
Es gibt keine Killerapplikationen, für denen sich ein neues PDA lohnt und mit einem PDA erklärt man sich auch auch bereit, dass man auch mit weniger Leistung als mit einem Desktop-PCs zufrieden gibt.
Handys sind da ausser Konkurrenz, zwar haben sie mittlerweise auch eine Organizerfunktionalität, aber ersetzen tun sie einen PDA noch lange nicht.

Es ist wohl eine gewisse Marktsättigung zu sehen, die Produkte müssen innovativer sein, für dass sich auch ein Neukauf lohnt.
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.364
Ich habe ein Handy mit Organizer (S55) einen PocketPC (HP Jornada 565) ein Notebook und mehrere PC´s. Aber meinen DIN A5 Terminplaner möchte ich nicht hergeben. Die Pocket PC´s sind zwar ganz nett, aber irgendwie fehlt die einfache Bedienung und Übertragung. Mit USB-Kabel funktioniert der Datenaustausch prima, aber mit IR bekomme ich die einfach nicht hin. Keine Ahnung warum. Ich denke das die Zeit der PDA´s noch kommen. Nämlich dann, wenn Notebook und Handy "wirklich" miteinander verschmelzen werden.
 

P.s.i

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
55
@3 wie funktionierdas mit der Flatrate und dem handy ,Das müsste dann mit meinem 6600 wohl auch können.
 
Top