Wie installiert man in Linux?

Mark_b

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8
Hi. Ich hab mir Nvidia Treiber, divx codec, xine player, kernel 2,6 runtergeladen und ich kann nichts installieren. Ich finde keine .rpm-datei und bei yast kann ich sie auch nicht einspielen lassen. Was kann man da machen?
 
G

Green Mamba

Gast
dann hast du dir wahrscheinlich tar-archive gezogen. die werden entpackt, und dann muss man die readme lesen. ;)
 

Mark_b

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8
Ja das sind tar-dateien. Aber wie entpackt man sie. Und ich kann die aber auch so afmachen und da ist keine readme.
 
G

Green Mamba

Gast
entpacken mit
tar -xf archiv.tar
wenn das teil noch ne endung hat wie *.tar.gz, dann erst
gunzip archiv.tar.gz
ausführen, dann wird ein tar-archiv entpackt. da müsste aber eigentlich schon eine "readme", oder "install"-datei zum lesen drin sein, ansonsten auf der seite wo du das teil gezogen hast.
 

Schorsch

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
963
Den NVidia Treiber kann man am bequemsten über das YAST Online Update (YOU) installieren.

RPM Pakete von Xine Player + Codecs gibt es hier: http://packman.links2linux.de/

Vom Kernel 2.6 nachrüsten würde ich dir als Anfänger abraten. Denn selbst wenn du ihn installiert bekommst funktionieren danach viele YAST Konfigurationsmodule nicht mehr.
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
4.000
archive wie .tar und .bzip kannst du auch entpacken indem du im konqueror mit der rechten maustaste draufklickst, dann gibt es auch einen punkt "hier entpacken". normalerweis gibt es darin dann auch eine textdatei was zu tun ist.
dateien mit der endung .run oder .bin kann man ausführen, das sind meisst installer (in der konsole "sh dateiname" eingeben)
 

leon1257

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
21
Installieren unter Linux

Hallo Linux Gemeinde,
wie instelliert man eigentlich Programme unter Linux?
habe Netscape heruntergeladen, und wenn ich diese Datei
doppelklicke tut sich nichts.
in dem Ordner Netscape sind 5 oder 6 Dateien drin
was mache ich falsch???
 
G

Green Mamba

Gast
Re: Installieren unter Linux

ich hab deine frage mal hier mit angehangen, da genau die gleiche frage gerade erste gestellt wurde. wahrscheinlich ist deine frage nach dem studium dieses thread sowieso beantwortet. ;)
bitte das nächste mal erst die suchfuntkion benutzen, bevor du einen neuen thread aufmachste.
 

leon1257

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
21
ich weiß dass diese Frage gestellt wurde, leider kann ich mit den Antworten nicht viel anfangen (:o)
habe bis jetzt eigentlich nur Windows benutzt.
kann mir jemand Punkt für Punkt schreiben wie ich da vorgehen soll????
will opera und overnet installieren - bis jetzt ohne Erfolg!
kann man in Konqueror eigentlich popup Fenster sperren - das nervt wirklich!
Habe Suse Linux 9.0
Für eine Antwort wäre ich Euch dankbar

Gruß Andi
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
4.000
es würde helfen wenn du sagen würdest welchen dateityp du hast und was für dateien sich im ordner befinden. wie oben schon gesagt sollte sich in einem entpackten ordner eine readme befinden, in der steht was zu tun ist. ansonsten kannst du im konqueror den ordner öffnen, dann unter tools/werkzeuge in der leiste "konsole öffnen/open terminal" und "./configure" eingeben. wenn er das macht "su" eingeben, rootpasswort eingeben und dann "make", nach fertigstellung "make install" eingeben.

hast du jedoch ein *.bin datei einfach in die konsole und "sh dateiname.bin" eingeben
 

leon1257

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
21
also alle Dateien befinden sich in:
/home/andi/Documents/

bugreport
chartables.bin
hhd.ssr
install.sh
LICENSE
lngcode.txt
opera
opera6.adr
search.ini
und 13 andere Ordner
wenn ich die Konsole öffne und sh chartables.bin eingebe kommt eine Meldung "Datei nicht gefunden"
was muß ich da beachten?
bei Overnet sind es nur 2 Dateien
contact.dat und overnet0.51.2



:(
 

leon1257

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
21
so eine Sch.....
geht nicht
habe
file:/home/andi/Documents/install.sh/configure eingegeben
kommt aber sofort eine Meldung "Datei oder Verzeichnis nicht gefunden"
muß da was in Klammer gesetzt werden? wo ist der Fehler?
die Linux Version ist die von Computerbild - ist die Vollwertig?
was ist mit Popupfenster in Conqueror? kann man die abstellen?
 
G

Green Mamba

Gast
nein, immer schön langsam, und lesen was hier steht!
du öffnest eine konsole, und navigierst mit dem "cd"-befehl in das verzeichnis wo die "install.sh" liegt. hier gibts du "./install.sh" ein, ohne die anführungs-striche.
so müsste es meiner meinung nach gehen. :)
 

leon1257

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
21
ich merke das schon so langsam...... es wird nicht einfach.
aber wenn man das Einmal hinkriegt, ist das dann wohl kein Problemm
naja, jetzt muß ich wohl fragen was ein cd-Befehl ist.
kannst du mir genau schreiben, was ich in der Konsole eingeben soll
meinst du das so
cd/home/andi/Documents/./install.sh? geht auch nicht!
was meindt du mit "mit dem CD Befehl in das Verzeichnis navigieren"?
 
G

Green Mamba

Gast
eher in der art:
Code:
cd /home/andi/Documents
danach befindest du dich im documents-ordner.
jetzt gibst du einfach
Code:
./install.h
ein. mit
Code:
cd ..
kannst du eine verzeichnisebene nach oben wechseln. ;)
 
Top