Wieviel Spannung verträgte ein AMD64-X2 4600+ ?

M

masteruser

Gast
Die Frage ist eher "teo Retischer" Natur, aber trotzdem würde mich nachfolgendes doch mal interessieren:

Wie viel maximale Spannung verträgt ein 4600er von AMD
a: im Dauerbetrieb
b: im Kurzbetrieb

Viele (AMD) Mainboards in den Deluxe Editionen bieten umfangreiche Einstellungen, insbesondere für Overclocker u.a. Spannungseinstellungen jenseits von gut und böse.

Denn 2.0V wie ich bei einen Test gelesen habe bei einem Asus Board als maximale Einstellung ist nun wirklich stark übertrieben, und diese Rede ist noch stark untertrieben.

Deshalb hier meine Frage.

Was würde passieren , wenn genannter Prozessor mir 2.0V (kurzzeitig )betrieben würde ?
Würde dieser sofort abrauchen oder erst nach z.b. 10 Minuten.

Und was wäre der Prozessor mit 1,5V betrieben (langfristig )denn diese maximale Spannungseinstellung bieten auch viele Mittelklasse Boards.
Um wie weit würde sich dessen Lebensdauer senken.

Und noch eine diesbezügliche Frage.
Gibt es User , die ihren Prozzi durch zu hohe Spannungseinstellung "verloren" haben.
Denn das bloße Übertakten des z.b. FSB sollte kein Prozessor tod zur Folge haben.


Gruß
 

Joaenna

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
385
probiers doch einfach aus^^

also ich denke 1.5 volt dürfte der prozessor auch längere zeit lang aushalten, aber bei 2 volt ist er glaube ich schnell hinüber.Ich schätze so 20 sekunden.
 
Top