Wifi für PC

m4rvin85

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
115
Jo!
Weiß jetzt nicht ob ich hier im richtigen unterforum bin...

Da ich öfters meinen PC mit ins Hotel nehme und aktuell mit einem Wifi repeater über LAN ins Internet gehe, wollte ich mich nach anderen Möglichkeiten unhören.

Früher hätte ich mal so einen USB-Wifi-Dongle, aber ein festinstallierter Empfänger ist bestimmt besser, oder?

Kann man da was falsches kaufen? Oder einfach einen xbeliebigen?
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
24.299

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
18.278

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
18.278
Aber sicher nicht das alte Teil aus deinem Link... ohne ac-Standard kauft man heute nun wirklich nichts mehr.
 

Vindoriel

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5.915
Was bei Hotel-WLANs völlig schnurz ist, da man keine hohen Übertragungsraten erwarten braucht. Ob im Zimmer was von den 5GHz-Bänden was ankommt, ist auch fraglich, denn in der Regel hat man nicht bei jedem Zimmer einen Accesspoint in der Nähe.

Das von mir genannte Teil war eher ein Beispiel für die Bauform, zumindest technisch (Aufstellung, Antennen) besser als Dein aufklappbarer Stick.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
18.278
Deshalb möchte man trotzdem zukunftssicheres WLAN kaufen, evtl. auch für das 5 GHz Band.
Zumindest meine Meinung.
Und den Stick muss man ja nicht aufklappen.

Nur gibt es da halt auch nix gescheites halbwegs günstiges in der Bauform.
Da kann man auch zu sowas greifen:
https://geizhals.de/logilink-wireless-n150-nano-wl0084b-wl0084e-a1225172.html?hloc=at&hloc=de

Dann doch lieber ne PCIe-Karte mit abnehmbaren Antennen, z. B..
https://geizhals.de/asus-pce-ac55bt-b1-90ig02q0-mm0r10-a1641613.html?hloc=at&hloc=de

08/15-USB-Stick-Lösung:
https://geizhals.de/avm-fritz-wlan-usb-stick-ac-860-20002687-20002724-a1082383.html?hloc=at&hloc=de
 
Top