Win 8.1 & VSR vom Omega Treiber

d0xs

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
877
Hallo bin von Win7 auf Win8.1 gewechselt, doch jetzt funktioniert das VSR bei Spielen nicht mehr, unter Win7 hat es noch problemlos funktioniert!

Wenn ich im Spiel die Auflösung 3200x1800 aktiviere habe ich dann nur ein Teil des Bildes auf meinem Deskop quasi die Auflösung ist da aber der PC skaliert das nicht runter, kann mir da einer helfen was ich da versuchen könnte?
Unter Win7 hat es ja problem los funktioniert.
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.339
Was für ne Auflösung hast du normalerweise?
 

d0xs

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
877
2560x1440, wieso?
Ergänzung ()

2560x1440, wieso?
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.339
Nur um sicher zu gehen, das du auch eine Unterstützte VSR Auflösung selektiert hast.
Welchen Treiber nutzt du? Kannst du ein Handyfoto oder so davon machen, damit man richtig sieht was das Problem ist?
 

d0xs

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
877
Mach ich wenn ich zu Hause bin, hab versucht Screenshot zu machen aber da ist aber alles normal
Ergänzung ()





hier das meine ich damit bei der Auflösung 3200x1800 ist das Bild verschoben
 

berkeley

Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
2.481
Versuche den Fenstermodus anzuschalten und dann wieder aus bzw. Vollbild aus und dann wieder an. Das hatte ich auch mal bei Spielen. Danach hat das Spiel wieder richtig skaliert. Mit dem neuen 15.3 ist mir das allerdings noch nicht passiert. Probiere den aus.
 

pupsi11

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12.473
welchen treiber nutzt du ?

dein monitor kann nur 1920x1080?
 

layercake87

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
21
welchen treiber nutzt du ?

dein monitor kann nur 1920x1080?
vsr dient dazu eine höhere auflösung auf die native auflösung runter zu scalieren. damit erreicht man ein deutlich schärferes/ruhigeres bild.
solange er das verhältnis der nativen auflösung beibehält sollte das bild ganz normal im vollbild bleiben.
schätze mal, dass der fehler vom threadersteller einfach ein bug in den aktuellen treibern ist.
 

hildegard522

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
330
Mal ne andere Frage noch, hast du deinen Monitor mit HDMI an die R9 290X angeschlossen und den Overscan nicht auf 100% gestellt?
Wenn ja, dann geh mal auf den Desktop, stelle deine gewünschte Auflösung ein (3200x1800) und dann im Catalyst bei Overscan auf 100%.
Wäre jetzt mal mein Vorschlag..

Wenn Nein, dann liegt das Problem an etwas anderen. Wie schon geschrieben, den neuesten Treiber (15.3) getestet?
 

pupsi11

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12.473
@layercake87 bist voll vorbei am thema. bei meiner frage , das hab ich aus guten grund gefragt.

ich brauch auch keine erklärung was vsr ist.

hildgard kommt dem schon nahe, in bezug auf meine frage richtung
 

berkeley

Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
2.481
Das Problem hat nichts mit Over/Underscan zutun. Hier werden einfach die vollen 3200x.. Pixel dargestellt und die hälfte ist dann eben "weg".
 

layercake87

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
21
@layercake87 bist voll vorbei am thema. bei meiner frage , das hab ich aus guten grund gefragt.

ich brauch auch keine erklärung was vsr ist.
ok. aber anstatt einen grund zu nenen warum du die frage stellst, bleibste trotzdem mr.mysterious :/

ein "kommt den schon nahe" ist nach wortlaut auch nicht das gleiche worauf du hinaus willst.

Ok apparently going into ccc and changing from "Scale image to full panel size" to "Maintain Aspect Ratio" and then switching back fixed everything :/ Thanks for all the help

Quelle
hildegards antwort könnte die lösung sein
 

d0xs

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
877
also der Monitor ist ein IIYAMA ProLite xb2779qs mit 2560x1440p angeschlossen ist er per DisplayPort, wie gesagt es lief mit Windows 7 ja auch.
 

pupsi11

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12.473
und welchen treiber nutzt du?
 
Top